Joachim Gauck

Deutsche Bundespräsidenten

Der Bundespräsident ist das Staatsoberhaupt der Bundesrepublik Deutschland. Durch das Grundgesetz ist seine Macht im politischen System des Landes beschränkt und umfasst vor allem repräsentative Tätigkeiten. Der Bundespräsident wird für eine Amtszeit von fünf Jahren von der Bundesversammlung gewählt. Die anschließende Wiederwahl ist nur einmal zulässig. Diese Liste ist eine vollständige Zusammenstellung aller Deutschen Bundespräsidenten seit 1949.

Liste

1949 Theodor Heuss

Theodor Heuss, geboren am 31. Januar 1884

Theodor Heuss wurde am 31. Januar 1884 in Brackenheim geboren. Er war ein deutscher Politiker und erster FDP-Vorsitzender (ab 1948), Politikwissenschaftler, Journalist und der erste Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland (1949–1959). Am 12. Dezember 1963 starb er mit 79 Jahren.

1959 Heinrich Lübke

Heinrich Lübke, geboren am 14. Oktober 1894

Heinrich Lübke wurde am 14. Oktober 1894 in Enkhausen (heute zu Sundern) geboren. Er war ein deutscher CDU-Politiker (vormals Zentrum) und der zweite Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland (1959–1969). Am 6. April 1972 starb er mit 77 Jahren.

1969 Gustav Heinemann

Gustav Heinemann, geboren am 23. Juli 1899

Gustav Heinemann (Gustav Walter Heinemann) wurde am 23. Juli 1899 in Schwelm geboren. Er war ein deutscher SPD-Politiker und der dritte Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland (1969–1974), der mit seiner Wahl die Zusammenarbeit von SPD und FDP begründete und zuvor u. a. Innenminister unter Adenauer (1949–1950) sowie Justizminister in der großen Koalition Kiesingers (1966–1969) war. Am 7. Juli 1976 starb er mit 76 Jahren.

1974 Walter Scheel

Walter Scheel, geboren am 8. Juli 1919

Walter Scheel wurde am 8. Juli 1919 in Höhscheid (heute zu Solingen) geboren. Er war ein deutscher FDP-Politiker und der vierte Bundespräsident der BRD (1974–1979), der der erste Entwicklungshilfeminister (1961–1966) sowie unter Willy Brandt Bundesaußenminister (1969–1974) der ersten sozialliberalen Koalition war und mit „Hoch auf dem gelben Wagen“ (1973) einen Charterfolg landete. Am 24. August 2016 starb er mit 97 Jahren.

1979 Karl Carstens

Karl Carstens, geboren am 14. Dezember 1914

Karl Carstens wurde am 14. Dezember 1914 in Bremen geboren. Er war ein deutscher CDU-Politiker, der fünfte Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland (1979–1984) sowie Präsident des Deutschen Bundestages (1976–1979). Am 30. Mai 1992 starb er mit 77 Jahren.

1984 Richard von Weizsäcker

Richard von Weizsäcker, geboren am 15. April 1920

Richard von Weizsäcker (Richard Karl von Weizsäcker) wurde am 15. April 1920 in Stuttgart geboren. Er war ein deutscher CDU-Politiker, der zunächst Regierender Bürgermeister von Berlin (1981–1984) war und im Anschluss als sechster Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland (1984–1994) amtierte. Am 31. Januar 2015 starb er mit 94 Jahren.

1994 Roman Herzog

Roman Herzog, geboren am 5. April 1934

Roman Herzog wurde am 5. April 1934 in Landshut geboren. Er war ein deutscher Jurist und CDU-Politiker, Minister in Baden-Württemberg (1978–1983), Richter am Bundesverfassungsgericht (1983-1994) und der siebte Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland (1994–1999), der vor allem mit seiner viel zitierten „Ruck-Rede“ (1997) in Erinnerung geblieben ist. Am 10. Januar 2017 starb er mit 82 Jahren.

1999 Johannes Rau

Johannes Rau, geboren am 16. Januar 1931

Johannes Rau wurde am 16. Januar 1931 in Wuppertal geboren. Er war ein deutscher SPD-Politiker, der in seiner politischen Laufbahn über 20 Jahre Nordrhein-Westfalen als Ministerpräsident (1978–1998) regierte und auch als achter Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland (1999–2004) vor allem mit seinem Leitmotiv „Versöhnen statt spalten“ verbunden wurde. Am 27. Januar 2006 starb er mit 75 Jahren.

2004 Horst Köhler

Horst Köhler, geboren am 22. Februar 1943

Horst Köhler wurde am 22. Februar 1943 in Skierbieszów in Polen geboren. Er ist ein ehemaliger deutscher Politiker, Ökonom und der ehemalige neunte Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland (2004 bis zu seinem Rücktritt 2010).

2010 Christian Wulff

Christian Wulff, geboren am 19. Juni 1959

Christian Wulff (Christian Wilhelm Walter Wulff) wurde am 19. Juni 1959 in Osnabrück geboren. Er ist ein ehemaliger deutscher CDU-Politiker und Jurist, der in seiner politischen Laufbahn u. a. als Ministerpräsident des Landes Niedersachsen (2003–2010) sowie im Anschluss bis zu seinem Rücktritt als zehnter Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland (2010–2012) amtierte.

2012 Joachim Gauck

Joachim Gauck, geboren am 24. Januar 1940

Joachim Gauck wurde am 24. Januar 1940 in Rostock geboren. Er ist ein ehemaliger evangelischer Pfarrer und DDR-Bürgerrechtler, der der elfte Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland (2012–2017) und zuvor zwei Jahrzehnte Chef der nach ihm benannten „Gauck-“ bzw. Stasi-Unterlagen-Behörde (1990–2000) war.

2017 Frank-Walter Steinmeier

Frank-Walter Steinmeier, geboren am 5. Januar 1956

Frank-Walter Steinmeier wurde am 5. Januar 1956 in Detmold geboren. Er ist der zwölfte Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland (seit 2017), der zuvor als SPD-Politiker u. a. in zwei Amtszeiten Deutschland als Bundesaußenminister (2005–2009, 2013–2017) vertreten hat, SPD-Fraktionsvorsitzender (2009–2013) war und als Kanzlerkandidat seiner Partei (2009) kandidierte.

Themen