David Hasselhoff

17. Juli

1952 wurde David Hasselhoff geboren

Am 17. Juli 2022 feierte David Hasselhoff seinen 70. Geburtstag. Er ist ein US-amerikanischer Schauspieler (u. a. in den TV-Serien „Knight Rider“ 1982–1986 und „Baywatch“ 1989–2000) und Sänger (u. a. „Looking For Freedom“ 1989). Neben Hasselhoff haben am 17. Juli u. a. Angela Merkel (1954) und Camilla (1947) Geburtstag.

Kalenderblatt 17.7.

17. Juli 2022 Sonntag · 198. Tag · KW 28

Das Kalenderblatt zum 17. Juli: Der 17. Juli ist der 198. Tag des Jahres und fiel 2022 auf einen Sonntag. Der 17.07.2022 war vor 73 Tagen. Wer hat am 17. Juli Geburtstag? In unserer Tageschronik finden Sie die berühmten Stars, Promis und bedeutenden Personen, die am 17. Juli geboren wurden. In diesem Jahr hatten u. a. folgende Jahrgänge Jubiläum:

Fakten zum Tag

  Infos zum 17. Juli Sternzeichen, Namenstage & Co.

Horoskop:  Geburtstagskinder vom 17. Juli sind im Sternzeichen Krebs geboren.

Namenstage:  Am 17. Juli haben u. a. Träger der Namen Charlotte und Gabriella Namenstag.

Chronik & Zeitungen

Historische Zeitungen vom 17. Juli

Zeitungen

Finden Sie originale Zeitungen und Zeitschriften z. B. von einem 17. Juli im Zeitungsarchiv:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Bauernregel

»Wenn Alexius verregnet heuer, werden Korn und Früchte teuer.«

– Bauernregel zum 17. Juli

geboren.am entdecken

Empfehlen

Tages-Ranking:  10/10

Das Tages-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Geburtstagskinder. Empfehlen Sie diesen Tag weiter:

Geboren am 17. Juli

1963 Matti Nykänen  59 (†55)

Matti Nykänen, geboren am 17. Juli 1963

Matti Ensio Nykänen war ein finnischer Skispringer, der als vierfacher Olympiasieger (1984, 1988), fünffacher Weltmeister (1982–1989) und vierfacher Gesamtweltcupsieger zu den erfolgreichsten Athleten seiner Sportart zählt und diese in den 1980er-Jahren dominierte. Geboren wurde er am 17. Juli 1963 in Jyväskylä in Finnland und starb am 3. Februar 2019 mit 55 Jahren in Joutseno, Lappeenranta. Dieses Jahr hätte er seinen 59. Geburtstag gefeiert.

1954 Angela Merkel  68

Angela Merkel, geboren am 17. Juli 1954

Angela Dorothea Merkel ist eine deutsche CDU-Politikerin, die sich als erste Bundeskanzlerin Deutschlands (2005–2021) u. a. in der Finanzkrise (2009), der NSA-Affäre (2014), der Flüchtlingskrise (2015) und der Corona-Pandemie (2020) als Krisenmanagerin beweisen musste und sich mit dem Klimawandel konfrontiert sah. Sie wurde am 17. Juli 1954 in Hamburg geboren. In diesem Jahr feierte Merkel ihren 68. Geburtstag.

1952 David Hasselhoff   70

David Hasselhoff, geboren am 17. Juli 1952

David Michael Hasselhoff ist ein US-amerikanischer Schauspieler (u. a. in den TV-Serien „Knight Rider“ 1982–1986 und „Baywatch“ 1989–2000) und Sänger (u. a. „Looking For Freedom“ 1989). Er wurde am 17. Juli 1952 in Baltimore, Maryland in den Vereinigten Staaten geboren. In diesem Jahr feierte Hasselhoff seinen 70. Geburtstag.

1947 Camilla   75

Camilla, geboren am 17. Juli 1947

Camilla Rosemary Mountbatten-Windsor ist als zweite Ehefrau (seit 2005) des britischen Königs Charles III. seit 2022 die Königsgemahlin des Vereinigten Königreichs. Geboren wurde sie am 17. Juli 1947 in London. Camilla feierte in diesem Jahr 2022 ihren 75. Geburtstag.

1939 Ali Khamene’i  83

Ali Khamene’i, geboren am 17. Juli 1939

Ajatollah Sejjed Ali Musavi Khamene’i ist als „Oberster Führer der Islamischen Revolution“ und Nachfolger Ruhollah Chomeinis seit 1989 das de facto Staatsoberhaupt sowie der politische und religiöse Führer des Irans. Geboren wurde er am 17. Juli 1939 in Maschhad im Iran. Khamene’i feierte in diesem Jahr seinen 83. Geburtstag.

1939 Milva  83 (†81)

Milva, geboren am 17. Juli 1939

Maria Ilva Biolcati, wie sie mit richtigem Namen hieß, war eine italienische Chansonsängerin und Schauspielerin, die in den 1960ern beim Schlagerfestival von San Remo entdeckt wurde, auch international unter ihrem Beinamen „La Rossa“ auf der Bühne stand und in Deutschland insbesondere für ihre Interpretation von Brecht-Weill-Liedern bekannt war. Geboren wurde sie am 17. Juli 1939 in Goro in Italien und starb am 23. April 2021 mit 81 Jahren in Mailand. Dieses Jahr hätte sie ihren 83. Geburtstag gefeiert.

1935 Donald Sutherland  87

Donald Sutherland, geboren am 17. Juli 1935

Donald Sutherland ist ein kanadischer Schauspieler (u. a. „Das dreckige Dutzend“ 1967, „MASH“ 1970, „Space Cowboys“ 2000, „The Italian Job“ 2003). Geboren wurde er am 17. Juli 1935 in Saint John, New Brunswick in Kanada. Sutherland feierte in diesem Jahr seinen 87. Geburtstag.

1899 James Cagney  123 (†86)

James Cagney, geboren am 17. Juli 1899

James Francis Cagney war ein US-amerikanischer Schauspieler (u. a. „Der öffentliche Feind“ 1931, „Yankee Doodle Dandy“ 1942, „Sprung in den Tod“ 1949). Geboren wurde er am 17. Juli 1899 in New York City und verstarb am 30. März 1986 im Alter von 86 Jahren ebenda. In diesem Jahr jährte sich sein Geburtstag das 123. Mal.

1871 Lyonel Feininger  151 (†84)

Lyonel Feininger, geboren am 17. Juli 1871

Lyonel Charles Adrian Feininger war ein bedeutender deutsch-US-amerikanischer Karikaturist und Maler, der zunächst Karikaturen für Zeitungen zeichnete, als Mitglied der Künstlergruppe „Berliner Secession“ zum prägendsten Maler der klassisschen Moderne wurde und mit Wassily Kandinsky am Bauhaus in Dessau als Lehrer wirkte (1919–1932). Geboren wurde er am 17. Juli 1871 in New York City und verstarb am 13. Januar 1956 mit 84 Jahren ebenda. 2022 jährte sich sein Geburtstag das 151. Mal.

1763 Johann Jakob Astor  259 (†84)

Johann Jakob Astor, geboren am 17. Juli 1763

Johann Jakob Astor war ein deutscher USA-Emigrant und Kaufmann, der durch Pelzhandel und Immobilien zum ersten Multimillionär Amerikas und zum reichsten Mann seiner Zeit wurde. Geboren wurde er am 17. Juli 1763 in Walldorf bei Heidelberg im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) und verstarb am 29. März 1848 mit 84 Jahren in New York City. 2022 jährte sich sein Geburtstag das 259. Mal.

Weitere am 17. Juli geborene Personen

Gestorben am 17. Juli

Gedenktage am 17. Juli 2022

Jules Henri Poincaré, geboren am 29. April 1854

Vor 110 Jahren im Jahr 1912 starb Jules Henri Poincaré, geboren am 29. April 1854. Er war ein bedeutender französischer Mathematiker, Physiker und Philosoph, der u. a. die über 100 Jahre ungelöste Poincaré-Vermutung (1904) aufstellte. Weitere Todestage berühmter Personen, die an einem 17. Juli gestorben sind:

Juli