Johannes Calvin

10. Juli

1509 wurde Johannes Calvin geboren

Am 10. Juli 2019 jährte sich der Geburtstag von Johannes Calvin das 510. Mal. Calvin war ein einflussreicher französischer protestantischer Theologe, der während der Reformation wirkte und nach seiner Flucht vor Glaubensverfolgung aus Frankreich in die Schweiz die nach ihm benannte Bewegung des „Calvinismus“ begründete. Außerdem haben am 10. Juli u. a. Nikola Tesla (1856–1943) und Alfred Biolek (1934) Geburtstag.

Kalenderblatt 10.7.

10. Juli 2019 Mittwoch · 191. Tag · KW 28

Das Kalenderblatt zum 10. Juli: Der 10. Juli ist der 191. Tag des Jahres und fiel 2019 auf einen Mittwoch. Der 10.07.2019 war vor acht Tagen. Wer hat am 10. Juli Geburtstag? In unserer Tageschronik finden Sie die berühmten Stars, Promis und bedeutenden Personen, die am 10. Juli geboren wurden. In diesem Jahr hatten u. a. folgende Jahrgänge Jubiläum:

Fakten zum Tag

  Infos zum 10. Juli Sternzeichen, Namenstage & Co.

Horoskop:  Geburtstagskinder vom 10. Juli wurden im Sternzeichen Krebs geboren.

Namenstage:  Am 10. Juli haben u. a. Engelbert, Knud, Raphael und Sascha Namenstag.

Nationalfeiertag:  Der 10. Juli ist bahamischer Nationalfeiertag (Tag der Unabhängigkeit von Großbritannien im Jahr 1973). Alles Gute, Bahamas!

Bauernregel

»An Siebenbrüder Regen, der bringt dem Bauern keinen Segen.«

– Bauernregel zum 10. Juli

Mehr auf geboren.am

Empfehlen

Tages-Ranking:  10/10

Das Tages-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Geburtstagskinder. Empfehlen Sie diesen Tag weiter:

Geboren am 10. Juli

1985 Mario Gómez  34

Mario Gómez, geboren am 10. Juli 1985

Mario Gómez García ist ein deutscher Fußballspieler u. a. beim FC Bayern München (seit 2009) und in der Deutschen Nationalmannschaft (seit 2007). Er wurde am 10. Juli 1985 in Riedlingen geboren. In diesem Jahr 2019 feierte Gómez seinen 34. Geburtstag.

1984 Sebastian Vollmer  35

Sebastian Vollmer, geboren am 10. Juli 1984

Sebastian Georg Vollmer ist ein deutscher Footballspieler, der 2015 mit seinem Team „New England Patriots“ als erst zweiter Deutscher nach Markus Koch in den 1980ern das NFL-Finale „Super Bowl“ gewinnen konnte. Geboren wurde er am 10. Juli 1984 in Kaarst. Vollmer feierte in diesem Jahr seinen 35. Geburtstag.

1976 Lars Ricken  43

Lars Ricken, geboren am 10. Juli 1976

Lars Ricken ist ein deutscher Fußballspieler, der mit Borussia Dortmund (1993–2007) u. a. dreimal Deutscher Meister (1995, 1996, 2002) wurde, die Champions League (1997) gewann und in der Nationalmannschaft (1997–2002) spielte. Geboren wurde er am 10. Juli 1976 in Dortmund. Ricken feierte in diesem Jahr seinen 43. Geburtstag.

1934 Alfred Biolek  85

Alfred Biolek, geboren am 10. Juli 1934

Alfred Franz Maria Biolek ist ein deutscher Entertainer, Moderator und TV-Produzent, der viele Jahre mit Sendungen wie „Kölner Treff“ (1976–1980), „Bio’s Bahnhof“ (1978–1982), „Boulevard Bio“ (1991–2003) und „alfredissimo“ (1994–2007) zum deutschen Fernsehinventar gehörte. Geboren wurde er am 10. Juli 1934 in Fryštát in Tschechien. Biolek feierte in diesem Jahr seinen 85. Geburtstag.

1895 Carl Orff  124 (†86)

Carl Orff, geboren am 10. Juli 1895

Carl Orff war ein deutscher Komponist und einflussreicher Musikpädagoge, aus dessem Werk vor allem die szenische Kantate „Carmina Burana“ (1935/1936) bekannt ist und der das Konzept des „Orff-Schulwerks“ zur musikalischen Erziehung von Kindern mit „Orff-Instrumenten“ entwickelte. Er wurde am 10. Juli 1895 in München geboren und verstarb mit 86 Jahren am 29. März 1982 ebenda. 2019 jährte sich sein Geburtstag das 124. Mal.

1871 Marcel Proust  148 (†51)

Marcel Proust, geboren am 10. Juli 1871

Valentin Louis Georges Eugène Marcel Proust war ein französischer Schriftsteller, der mit seinen Kurzgeschichten, Romanen und Briefen wie dem siebenbändigen Hauptwerk „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“ (1913–1927) als ein bedeutender Vertreter der klassischen Moderne gilt. Er wurde am 10. Juli 1871 in Auteuil in Frankreich geboren und verstarb mit 51 Jahren am 18. November 1922 in Paris. 2019 jährte sich sein Geburtstag das 148. Mal.

1867 Max von Baden  152 (†62)

Max von Baden, geboren am 10. Juli 1867

Maximilian von Baden war der letzte Reichskanzler des Deutschen Kaiserreichs (1918), der in seiner einmonatigen Amtszeit die Parlamentarisierung der Monarchie einleitete, das Dreiklassenwahlrecht abschaffte und nach der Verkündung der Abdankung des Kaisers sein Amt schließlich an den Sozialdemokraten Friedrich Ebert übergab. Er wurde am 10. Juli 1867 in Baden, Baden (heute Baden-Baden) geboren und verstarb mit 62 Jahren am 6. November 1929 in Salem (Baden). 2019 jährte sich sein Geburtstag zum 152. Mal.

1856 Nikola Tesla  163 (†86)

Nikola Tesla, geboren am 10. Juli 1856

Nikola Tesla war ein serbisch-US-amerikanischer Erfinder und Ingenieur, der insbesondere auf dem Gebiet der Elektrodynamik tätig war, als Pionier des Wechselstroms in die Geschichte der Energietechnik eingegangen ist und sich mit seiner Technik im „Stromkrieg“ gegen Thomas Alva Edison und den Gleichstrom durchsetzte. Geboren wurde er am 10. Juli 1856 in Smiljan in Österreich-Ungarn (heute Kroatien) und verstarb am 7. Januar 1943 mit 86 Jahren in New York City. Sein Geburtstag jährte sich 2019 zum 163. Mal.

1839 Adolphus Busch   180 (†74)

Adolphus Busch, geboren am 10. Juli 1839

Adolphus Busch war ein deutsch-US-amerikanischer Brauer und Unternehmer, der in St. Louis mit seinem Schwiegervater Eberhard Anheuser die Brauerei „Anheuser-Busch“ (1870) gründete und mit Carl Conrad die berühmte Biermarke „Budweiser“ (1876) aus der Taufe hub. Er wurde am 10. Juli 1839 in Mainz-Kastel (heute zu Wiesbaden) geboren und starb mit 74 Jahren am 10. Oktober 1913 in Lindschied (heute zu Bad Schwalbach). Sein Geburtstag jährte sich 2019 zum 180. Mal.

1509 Johannes Calvin   510 (†54)

Johannes Calvin, geboren am 10. Juli 1509

Johannes Calvin war ein einflussreicher französischer protestantischer Theologe, der während der Reformation wirkte und nach seiner Flucht vor Glaubensverfolgung aus Frankreich in die Schweiz die nach ihm benannte Bewegung des „Calvinismus“ begründete. Er wurde nach dem zu dieser Zeit verwendeten julianischen Kalender am 10. Juli 1509 in Noyon in Frankreich geboren und verstarb mit 54 Jahren am 27. Mai 1564 in Genf in der Schweiz. 2019 jährte sich sein Geburtstag das 510. Mal.

Weitere am 10. Juli geborene Personen

Gestorben am 10. Juli

Gedenktage am 10. Juli 2019

El Cid, geboren 1043

Vor 920 Jahren im Jahr 1099 starb El Cid, geboren 1043. Er war ein bis heute in Spanien als sagenumwobener Nationalheld und Befreier des Christentums verehrter kastilischer Ritter, der abwechselnd an der Seite der Mauren und der Christen kämpfte und 1094 schließlich Valencia von den Arabern zurückeroberte und verteidigte. Weitere Todestage berühmter Personen, die an einem 10. Juli gestorben sind:

Juli