Johann Gottfried Galle

Johann Gottfried Galle

wurde am 9. Juni 1812 geboren

Johann Gottfried Galle war ein deutscher Astronom, der nach Vorentdeckungen von Urbain Le Verrier mit seinem Assistenten Heinrich Louis d'Arrest den Planeten Neptun (1846) entdeckte. Er wurde am 9. Juni 1812 in Radis (heute zu Kemberg) geboren und verstarb mit 98 Jahren am 10. Juli 1910 in Potsdam. Sein Geburtstag jährte sich 2018 zum 206. Mal.

Johann Gottfried Galle, geboren 1812, war ein deutscher Astronom.

Lebensdaten

Steckbrief von Johann Gottfried Galle

GeburtsdatumDienstag, 9. Juni 1812
GeburtsortRadis (heute zu Kemberg), Sachsen-Anhalt, Deutschland
TodesdatumSonntag, 10. Juli 1910 (†98)
SterbeortPotsdam, Brandenburg, Deutschland
GrabstätteMaria-Magdalenen-Friedhof, Breslau, Polen
SternzeichenZwillinge

Zeitliche Einordnung

Galles Zeit (1812–1910) und seine Zeitgenossen

Johann Gottfried Galle wird im frühen 19. Jahrhundert geboren. Er kommt 1812 zur Welt. Zu seiner Generation gehören etwa Otto von Bismarck (1815–1898) und Richard Wagner (1813–1883). Seine Kindheit und Jugend erlebt Galle in den 1810er- und 1820er-Jahren. Zu seiner Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Albert Einstein (1879–1955), Carl Friedrich Gauß (1777–1855) und Alexander von Humboldt (1769–1859). Johann Gottfried Galles lange Lebensspanne umfasst fast ein Jahrhundert. Er stirbt 1910 zur Zeit des Deutschen Kaiserreichs.

Galle-Autogramm

Unterschrift von Johann Gottfried Galle

Unterschrift Johann Gottfried Galle

Galle-FAQ

Fragen und Fakten über Johann Gottfried Galle

Wann wurde Galle geboren? Johann Gottfried Galle wurde vor 206 Jahren im Jahr 1812 geboren.

An welchem Tag ist Johann Gottfried Galle geboren worden? Galle hatte im Sommer am 9. Juni Geburtstag. Er wurde an einem Dienstag geboren. In diesem Jahr fiel sein Geburtstag auf einen Samstag.

In welchem Sternzeichen wurde Galle geboren? Johann Gottfried Galle wurde im westlichen Tierkreiszeichen Zwillinge geboren.

Wo wurde Johann Gottfried Galle geboren? Galle wurde in Deutschland geboren. Er kam in Radis (heute zu Kemberg) zur Welt.

Wann ist Galle gestorben? Johann Gottfried Galle verstarb vor 108 Jahren zu Beginn des 20. Jahrhunderts am 10. Juli 1910, einem Sonntag.

Wie alt war Johann Gottfried Galle als er starb? Johann Gottfried Galle wurde 98 Jahre, 1 Monat und 1 Tag alt.

Geburtsort/Sterbeort

Radis (heute zu Kemberg) – Deutschland

Karte des Geburtsortes von Johann Gottfried Galle

Johann Gottfried Galle wurde in Radis (heute zu Kemberg) geboren und verstarb in Potsdam .

Jahrestage

Aktuelle Galle-Jubiläen & Gedenktage

206. Geburtstag:  in diesem Jahr am 9. Juni 2018. Jubiläen in diesem Jahr ›

250. Jubiläum:  des Geburtstages in 44 Jahren am 9. Juni 2062.

150. Todestag:  am 10. Juli 2060.

Webtipps

Galle-Infos im Web

Externe Recherchequellen, um mehr über Johann Gottfried Galle zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 4.9/10

Das Ranking von Johann Gottfried Galle auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Johann Gottfried Galle verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

9.6.

Der 9. Juni: Wer hat am gleichen Tag wie Johann Gottfried Galle Geburtstag?

Geburtsjahr

1812

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1812: Wer wurde im Jahr 1812 geboren?

Natur & Forschung

Weitere berühmte Personen aus Natur & Forschung: Wissenschaftler & Forscher.

Schlagworte zu Galle