John D. Rockefeller

Geboren 1839

177. Geburtstage im Jahr 2016

Wer wurde vor 177 Jahren im Jahr 1839 geboren? Die Chronik des Jahrgangs 1839 mit den berühmten Geburtstagen des Jahres: Diese bekannten Persönlichkeiten kamen in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts im Jahr 1839 zur Welt. Zu ihnen zählen etwa John D. Rockefeller, Paul Cézanne, Modest Mussorgsky und Josephine Cochrane. Im Jahr 1839 geborene berühmte Personen kamen vor 177 Jahren zur Welt.

Geboren im Jahr 1839

04.01.Carl Humann

Carl Humann, geboren am 4. Januar 1839

Carl Humann war ein deutscher Archäologe, der den heute im Berliner Pergamonmuseum ausgestellten „Pergamonaltar“ in der Türkei entdeckte und freilegte (1878–1886). Er wurde am 4. Januar 1839 in Steele (heute zu Essen) geboren und starb am 12. April 1896 im Alter von 57 Jahren in Smyrna (heute İzmir) in der Türkei.

19.01.Paul Cézanne

Paul Cézanne, geboren am 19. Januar 1839

Paul Cézanne war ein französischer Maler, der mit seinen bahnbrechenden Werken als einer der bedeutendsten Wegbereiter der Moderne gilt. Er wurde am 19. Januar 1839 in Aix-en-Provence in Frankreich geboren und starb am 22. Oktober 1906 im Alter von 67 Jahren ebenda.

08.03.Josephine Cochrane

Josephine Cochrane, geboren am 8. März 1839

Josephine Cochrane (Josephine Garis Cochrane) war eine US-amerikanische Erfinderin, die das Patent auf die erste praxistaugliche Geschirrspülmaschine (1886, ausgezeichnet auf der Weltausstellung 1893) erhielt und mit ihrer eigenen Firma produzierte und vertrieb. Sie wurde am 8. März 1839 in Ashtabula County, Ohio in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 3. August 1913 im Alter von 74 Jahren in Chicago, Illinois.

16.03.Sully Prudhomme

Sully Prudhomme, geboren am 16. März 1839

Sully Prudhomme (René Francois Armand Prudhomme) war ein französischer Schriftsteller und Träger des Nobelpreises für Literatur 1901 „als Anerkennung seiner ausgezeichneten (…) Verdienste als Schriftsteller und besonders seiner Dichtungen, die hohen Idealismus, künstlerische Vollendung und eine seltene Vereinigung von Herz und Geist bezeugen“. Er wurde am 16. März 1839 in Paris geboren und starb am 7. September 1907 im Alter von 68 Jahren in Châtenay-Malabry, Hautes-de-Seine.

21.03.Modest Mussorgsky

Modest Mussorgsky, geboren am 21. März 1839

Modest Mussorgsky (Modest Petrowitsch Mussorgsky) war ein russischer Komponist, der u. a. die Oper „Boris Godunow“ (1868), den Klavierzyklus „Bilder einer Ausstellung“ (1874) sowie die sinfonische Dichtung „Nacht auf dem kahlen Berge“ (1867) schuf und dessen oftmals unvollendete Werke sich durch eine eigenständige „russische“ Tonsprache auszeichnen. Er wurde am 21. März 1839 in Karewo, Pskow in Russland geboren und starb am 28. März 1881 im Alter von 42 Jahren in Sankt Petersburg.

01.05.Hilaire de Chardonnet

Hilaire de Chardonnet, geboren am 1. Mai 1839

Hilaire de Chardonnet war ein französischer Industrieller, Chemiker und Erfinder der Kunstseide (1889). Er wurde am 1. Mai 1839 in Besançon in Frankreich geboren und starb am 12. März 1924 im Alter von 84 Jahren in Paris.

01.05.Adolf Guyer-Zeller

Adolf Guyer-Zeller, geboren am 1. Mai 1839

Adolf Guyer-Zeller war ein Schweizer Industrieller, Politiker und Eisenbahnpionier, der mit seinem Bahnprojekt „Jungfraubahn“ (1896–1912) eine Zahnradbahn bis zum „Jungfraujoch“ erbauen ließ, wo seitdem der höchstgelegene Bahnhof Europas auf 3.454 Metern liegt. Er wurde am 1. Mai 1839 in Neuthal in der Schweiz geboren und starb am 3. April 1899 im Alter von 59 Jahren in Zürich.

08.07.John D. Rockefeller

John D. Rockefeller, geboren am 8. Juli 1839

John D. Rockefeller (John Davison Rockefeller) war ein US-amerikanischer Unternehmer und Gründer der „Standard Oil Company“ (1870), der die Firma durch geschicktes Wirtschaften im Ölgeschäft und dem Transportwesen per Eisenbahn zu einem Monopolisten ausbaute und eines der größten Vermögen der Wirtschaftsgeschichte aufbaute. Er wurde am 8. Juli 1839 in Richford, New York in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 23. Mai 1937 im Alter von 97 Jahren in Ormond Beach, Florida.

10.07.Adolphus Busch

Adolphus Busch, geboren am 10. Juli 1839

Adolphus Busch war ein deutsch-US-amerikanischer Brauer und Unternehmer, der in St. Louis mit seinem Schwiegervater Eberhard Anheuser die Brauerei „Anheuser-Busch“ (1870) gründete und mit Carl Conrad die berühmte Biermarke „Budweiser“ (1876) aus der Taufe hub. Er wurde am 10. Juli 1839 in Mainz-Kastel (heute zu Wiesbaden) geboren und starb am 10. Oktober 1913 im Alter von 74 Jahren in Lindschied (heute zu Bad Schwalbach).

10.09.Charles Sanders Peirce

Charles Sanders Peirce, geboren am 10. September 1839

Charles Sanders Peirce war ein bedeutender US-amerikanischer Philosoph, Logiker und Mathematiker, der als ein Begründer der Pragmatik und der Semiotik gilt. Er wurde am 10. September 1839 in Cambridge, Massachusetts in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 19. April 1914 im Alter von 74 Jahren in Milford, Pennsylvania.

Gestorben im Jahr 1839

Nekrolog: Todesfälle des Jahres 1839

Johann Christoph Friedrich GutsMuths, geboren am 9. August 1759

Wer ist im Jahr 1839 gestorben? Vor 177 Jahren im Jahr 1839 starb Johann Christoph Friedrich GutsMuths, geboren am 9. August 1759. Er war ein deutscher Pädagoge, der als Begründer der Körperertüchtigung und des Turnens als Erziehungselement und Wegbereiter des modernen Schulsports in Deutschland gilt (Hauptwerk „Gymnastik für die Jugend“ 1793). Weitere im Jahr 1839 verstorbene Personen sind:

† 03.08.Dorothea Schlegel (†74)
† 15.11.William Murdoch (†85)

Das Jahr 1839

MDCCCXXXIX

Das Jahr 1839 im 19. Jahrhundert liegt 177 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MDCCCXXXIX geschrieben.

Webtipps

Informationen zum Jahr 1839

Empfehlen

Jahres-Ranking:  7/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1839 weiter: