Franz Joseph I.

Geboren 1830

187. Geburtstage im Jahr 2017

Wer wurde vor 186 Jahren im Jahr 1830 geboren? Die Chronik zum Jahrgang 1830 mit den prominenten Geburtstagen des Jahres: Die bekannten Persönlichkeiten auf dieser Seite kamen in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts im Jahr 1830 zur Welt. Zu ihnen zählen etwa Franz Joseph I., John Batterson Stetson, Marie von Ebner-Eschenbach und Paul Heyse. Im Jahr 1830 geborene berühmte Personen kamen vor 186 Jahren zur Welt.

Geboren im Jahr 1830

15.03.Paul Heyse

Paul Heyse, geboren am 15. März 1830

Paul Heyse (Paul Johann Ludwig von Heyse) war ein deutscher Schriftsteller (u. a. „Colberg“, „Kinder der Welt“) und Träger des Nobelpreises für Literatur 1910 „als Huldigungsbeweis für das vollendete und von idealer Auffassung geprägte Künstlertum, das er während einer langen und bedeutenden Wirksamkeit (…) an den Tag gelegt hat“. Er wurde am 15. März 1830 in Berlin geboren und starb am 2. April 1914 im Alter von 84 Jahren in München.

09.04.Eadweard Muybridge

Eadweard Muybridge, geboren am 9. April 1830

Eadweard Muybridge (Eadweard James Muybridge) war ein britischer Fotograf und Pionier der Fototechnik, der mit seinen berühmten Serienaufnahmen Bewegungsabläufe von Tieren festhielt (u. a. „The Horse in Motion“ 1878) und ein Vorreiter der Chronofotografie war. Er wurde am 9. April 1830 in Kingston upon Thames, London in England geboren und starb am 8. Mai 1904 im Alter von 74 Jahren in Kingston upon Thames.

05.05.John Batterson Stetson

John Batterson Stetson, geboren am 5. Mai 1830

John Batterson Stetson war ein US-amerikanischer Hut-Hersteller und der Erfinder des Cowboy-Huts. Er wurde am 5. Mai 1830 in Orange, New Jersey in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 18. Februar 1906 im Alter von 75 Jahren in DeLand, Florida.

10.07.Camille Pissarro

Camille Pissarro, geboren am 10. Juli 1830

Camille Pissarro (Jacob Abraham Camille Pissarro) war ein französisch-dänischer und einer der bedeutendsten sowie produktivsten Maler des Impressionismus. Er wurde am 10. Juli 1830 in Charlotte Amalie in Amerikanische Jungferninseln geboren und starb am 12. November 1903 im Alter von 73 Jahren in Paris.

18.08.Franz Joseph I.

Franz Joseph I., geboren am 18. August 1830

Franz Joseph I. (Franz Joseph Karl von Österreich) war ein österreichischer Herrscher der Habsburgermonarchie, der vom Thronwechsel im Zuge der Revolution von 1848 bis zu seinem Tod 1916 Kaiser von Österreich und König von Ungarn war, 1867 die Doppelmonarchie Österreich-Ungarn bildete und in der Julikrise 1914 Serbien den Krieg erklärte. Er wurde am 18. August 1830 in Wien geboren und starb am 21. November 1916 im Alter von 86 Jahren auf Schloss Schönbrunn in Wien.

19.08.Lothar Meyer

Lothar Meyer, geboren am 19. August 1830

Lothar Meyer (Julius Lothar von Meyer) war ein deutscher Chemiker und Arzt, der (neben Dmitri Mendelejew und unabhängig von diesem) das Periodensystem der chemischen Elemente entwickelte und damit den Zusammenhang zwischen den Atomgewichten und den chemischen Element-Eigenschaften aufzeigte. Er wurde am 19. August 1830 in Varel geboren und starb am 11. April 1895 im Alter von 64 Jahren in Tübingen.

08.09.Frédéric Mistral

Frédéric Mistral, geboren am 8. September 1830

Frédéric Mistral war ein französischer Dichter und ein Träger des Nobelpreises für Literatur 1904 für „(…) die frische Ursprünglichkeit, das Geistreiche und Künstlerische in seiner Dichtung, die Natur und Volksleben seiner Heimat getreu widerspiegelt (…)“. Er wurde am 8. September 1830 in Maillane in Frankreich geboren und starb am 25. März 1914 im Alter von 83 Jahren ebenda.

13.09.Marie von Ebner-Eschenbach

Marie von Ebner-Eschenbach, geboren am 13. September 1830

Marie von Ebner-Eschenbach war eine bedeutende österreichische Schriftstellerin des 19. Jahrhunderts, die vorwiegend psychologische Erzählungen verfasste (u. a. Roman „Das Gemeindekind“ 1887). Sie wurde am 13. September 1830 auf Schloss Zdislawitz bei Kremsier in Mähren (heute Tschechien) geboren und starb am 12. März 1916 im Alter von 85 Jahren in Wien.

21.10.Georg von Dollmann

Georg von Dollmann (Georg Carl Heinrich Dollmann) war ein deutscher Architekt, der als Hofbaudirektor von König Ludwig II. für diesen zahlreiche Projekte wie u. a. das „Schloss Linderhof“ plante und teils auch umsetzte. Er wurde am 21. Oktober 1830 in Ansbach geboren und starb am 31. März 1895 im Alter von 64 Jahren in München.

Gestorben im Jahr 1830

Nekrolog: Todesfälle des Jahres 1830

Simón Bolívar, geboren am 24. Juli 1783

Wer ist im Jahr 1830 gestorben? Vor 186 Jahren im Jahr 1830 starb Simón Bolívar, geboren am 24. Juli 1783. Er war ein in vielen Ländern Südamerikas als Nationalheld verehrter südamerikanischer Unabhängigkeitskämpfer, der die Unabhängigkeitsbewegung gegen die Kolonialmacht Spanien im heutigen Bolivien, Ecuador, Kolumbien, Panamá, Peru und Venezuela anführte (1809–1825). Weitere im Jahr 1830 verstorbene Personen sind:

† 16.05.Jean Baptiste Joseph Fourier (†62)
† 18.11.Adam Weishaupt (†82)

Das Jahr 1830

MDCCCXXX

Das Jahr 1830 im 19. Jahrhundert liegt 186 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MDCCCXXX geschrieben.

Webtipps

Informationen zum Jahr 1830

Empfehlen

Jahres-Ranking:  7/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1830 weiter: