Johann Christoph Friedrich GutsMuths

Johann Christoph Friedrich GutsMuths

wurde am 9. August 1759 geboren

Johann Christoph Friedrich GutsMuths war ein deutscher Pädagoge, der als Begründer der Körperertüchtigung und des Turnens als Erziehungselement und Wegbereiter des modernen Schulsports in Deutschland gilt (Hauptwerk „Gymnastik für die Jugend“ 1793). Er wurde am 9. August 1759 in Quedlinburg geboren und verstarb am 21. Mai 1839 mit 79 Jahren in Ibenhain (heute zu Waltershausen). 2020 jährt sich sein Geburtstag zum 261. Mal.

Johann Christoph Friedrich GutsMuths, geboren 1759, war ein deutscher Pädagoge.

Lebensdaten

Steckbrief von Johann Christoph Friedrich GutsMuths

GeburtsdatumDonnerstag, 9. August 1759
GeburtsortQuedlinburg, Sachsen-Anhalt, Deutschland
TodesdatumDienstag, 21. Mai 1839 (†79)
SterbeortIbenhain (heute zu Waltershausen), Thüringen, Deutschland
SternzeichenLöwe

GutsMuths-Zitat

»Ihr lehrt Religion, ihr lehrt sie Bürgerpflicht; Auf ihres Körpers Wohl und Bildung seht ihr nicht.«

– Johann Christoph Friedrich GutsMuths, 1793 (Gymnastik für die Jugend)

Zeitliche Einordnung

GutsMuths' Zeit (1759–1839) und seine Zeitgenossen

Johann Christoph Friedrich GutsMuths wird in der Mitte des 18. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1759 zur Zeit des Siebenjährigen Krieges zur Welt. Bekannte Zeitgenossen seiner Generation sind Friedrich Schiller (1759–1805) und Karl Freiherr vom Stein (1757–1831). Geboren am Ende der 1750er-Jahre erlebt er eine Kindheit in den 1760ern und seine Jugend in den 1770ern. Während er lebt wirken u. a. auch Jacques Balmat (1762–1834), William Webb Ellis (1806–1872) und Johann Wolfgang von Goethe (1749–1832). Johann Christoph Friedrich GutsMuths' Lebensspanne umfasst 79 Jahre. Er stirbt im Jahr 1839.

GutsMuths-FAQ

Fragen und Fakten über Johann Christoph Friedrich GutsMuths

Wie lautet der Geburtsname von Johann Christoph Friedrich GutsMuths? Johann Christoph Friedrich GutsMuths wurde als Johann Christoph Gutsmuths geboren.

Wann wurde Johann Christoph Friedrich GutsMuths geboren? GutsMuths wurde vor 261 Jahren im Jahr 1759 geboren.

An welchem Tag wurde GutsMuths geboren? Johann Christoph Friedrich GutsMuths hatte im Sommer am 9. August Geburtstag. Er wurde an einem Donnerstag geboren. In diesem Jahr fällt sein Geburtstag auf einen Sonntag.

In welchem Sternzeichen wurde GutsMuths geboren? Johann Christoph Friedrich GutsMuths wurde im westlichen Tierkreiszeichen Löwe geboren.

Wo wurde Johann Christoph Friedrich GutsMuths geboren? GutsMuths wurde in Deutschland geboren. Er kam in Quedlinburg zur Welt.

Wann ist GutsMuths gestorben? Johann Christoph Friedrich GutsMuths verstarb vor 181 Jahren im 19. Jahrhundert am 21. Mai 1839, einem Dienstag.

Wie alt war Johann Christoph Friedrich GutsMuths als er starb? Johann Christoph Friedrich GutsMuths wurde 79 Jahre, 9 Monate und 12 Tage alt.

Geburtsort/Sterbeort

Quedlinburg – Deutschland

Johann Christoph Friedrich GutsMuths wurde in Quedlinburg geboren und verstarb in Ibenhain (heute zu Waltershausen) .

Jahrestage

Aktuelle GutsMuths-Jubiläen & Gedenktage

261. Geburtstag:  in diesem Jahr am 9. August 2020. Jubiläen in diesem Jahr ›

300. Jubiläum:  des Geburtstages in 39 Jahren am 9. August 2059.

200. Todestag:  am 21. Mai 2039. Jubiläen im Jahr 2039 ›

Weblinks

GutsMuths im Web

Externe Recherchequellen, um mehr über Johann Christoph Friedrich GutsMuths zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 6.2/10

Das Ranking von Johann Christoph Friedrich GutsMuths auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Johann Christoph Friedrich GutsMuths verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

9.8.

Der 9. August: Wer hat am gleichen Tag wie Johann Christoph Friedrich GutsMuths Geburtstag?

Geburtsjahr

1759

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1759: Wer wurde im Jahr 1759 geboren?

Sport & Action

Weitere berühmte Personen des Sports: Sportler, Athleten & Siegertypen.

Schlagworte zu GutsMuths