Martin Luther King

Geboren 1929

87. Geburtstage im Jahr 2016

Wer wurde vor 87 Jahren im Jahr 1929 geboren? Die Chronik des Jahrgangs 1929 mit den prominenten Persönlichkeiten, die in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts im Jahr 1929 zur Welt kamen. Zu ihnen zählen etwa Martin Luther King, Anne Frank, Bud Spencer und Audrey Hepburn. Im Jahr 1929 geborene berühmte Personen kamen vor 87 Jahren zur Welt.

Geboren im Jahr 1929

03.01.Sergio Leone

Sergio Leone, geboren am 3. Januar 1929

Sergio Leone war ein italienischer Filmregisseur, der bei zahlreichen berühmten „Italo-Western“ Regie führte (u. a. „Für eine Handvoll Dollar“ 1964, „Spiel mir das Lied vom Tod“ 1968, „Es war einmal in Amerika“ 1984). Er wurde am 3. Januar 1929 in Rom geboren und starb am 30. April 1989 im Alter von 60 Jahren ebenda.

04.01.Günter Schabowski

Günter Schabowski, geboren am 4. Januar 1929

Günter Schabowski war ein deutscher Politiker der SED und Mitglied des Politbüros, der mit der Verlesung einer neuen Reiseregelung für DDR-Bürger auf einer Pressekonferenz am 9. November 1989 die Öffnung der Berliner Mauer herbeiführte. Er wurde am 4. Januar 1929 in Anklam geboren und starb am 1. November 2015 im Alter von 86 Jahren in Berlin.

15.01.Martin Luther King

Martin Luther King, geboren am 15. Januar 1929

Martin Luther King war ein US-amerikanischer Baptistenpfarrer und Bürgerrechtler, der als Aktivist beim „Montgomery Bus Boycott“ (1955) bekannt und zum Anführer der US-Bürgerrechtsbewegung gegen die Rassentrennung wurde, 1963 seine berühmte „I have a dream“-Rede hielt und mit dem Friedensnobelpreis 1964 geehrt wurde. Er wurde am 15. Januar 1929 in Atlanta, Georgia in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 4. April 1968 im Alter von 39 Jahren in Memphis, Tennessee.

06.02.Pierre Brice

Pierre Brice, geboren am 6. Februar 1929

Pierre Brice (Pierre-Louis Le Bris) war ein französischer Schauspieler, der in der Rolle als Indianerhäuptling „Winnetou“ in den Karl-May-Verfilmungen der 1960er-Jahre und bei den Karl-May-Festspielen zum Leinwand-Idol einer Generation wurde. Er wurde am 6. Februar 1929 in Brest in Frankreich geboren und starb am 6. Juni 2015 im Alter von 86 Jahren in Paris.

18.03.Christa Wolf

Christa Wolf, geboren am 18. März 1929

Christa Wolf war eine der bekanntesten deutschen Schriftstellerinnen der Nachkriegszeit (u. a. „Moskauer Novelle“ 1961, „Der geteilte Himmel“ 1963). Sie wurde am 18. März 1929 in Landsberg an der Warthe (heute Gorzów Wielkopolski) in Deutschland (heute Polen) geboren und starb am 1. Dezember 2011 im Alter von 82 Jahren in Berlin.

08.04.Jacques Brel

Jacques Brel, geboren am 8. April 1929

Jacques Brel (Jacques Romain Georges Brel) war ein überwiegend französischsprachiger Chansonnier und einer der bedeutendsten Erneuerer des französischen Chansons. Er wurde am 8. April 1929 in Schaerbeek in Belgien geboren und starb am 9. Oktober 1978 im Alter von 49 Jahren in Bobigny in Frankreich.

10.04.Max von Sydow

Max von Sydow, geboren am 10. April 1929

Max von Sydow (Carl Adolf von Sydow) ist ein schwedischer Schauspieler, der vor allem durch seine Charakterrollen in Filmen von Ingmar Bergman bekannt wurde (u. a. „Das siebente Siegel“ 1957, „Die größte Geschichte aller Zeiten“ 1965, „Die Stunde des Wolfs“ 1968, „Der Exorzist“ 1973, „Pelle, der Eroberer“ 1988, „Minority Report“ 2002). Er wurde am 10. April 1929 in Lund in Schweden geboren.

17.04.James Last

James Last, geboren am 17. April 1929

James Last (Hans Last) war einer der kommerziell erfolgreichsten deutschen Bandleader, Komponist und Musikproduzent, der insbesondere durch seinen „Happy Sound“ mit Orchester bzw. Big Band ab Mitte der 1960er-Jahre weltweit populär wurde. Er wurde am 17. April 1929 in Bremen geboren und starb am 9. Juni 2015 im Alter von 86 Jahren in Palm Beach, Florida in den Vereinigten Staaten.

04.05.Audrey Hepburn

Audrey Hepburn, geboren am 4. Mai 1929

Audrey Hepburn (Audrey Kathleen Hepburn-Ruston) war eine britisch-niederländische Schauspielerin (u. a. „Ein Herz und eine Krone“ 1953, „Frühstück bei Tiffany“ 1961) und zweifache Oscar-Preisträgerin. Sie wurde am 4. Mai 1929 in Ixelles/Elsene in Belgien geboren und starb am 20. Januar 1993 im Alter von 63 Jahren in Tolochenaz, Waadt in der Schweiz.

04.06.Günter Strack

Günter Strack, geboren am 4. Juni 1929

Günter Strack war ein bekannter deutscher Schauspieler, der ab 1949 am Theater und ab Ende der 1950er in Filmen und TV-Serien spielte (u. a. „Der zerrissene Vorhang“ 1966, „Ein Fall für zwei“ 1981–1988, „Diese Drombuschs“ 1983–1994, „Mit Leib und Seele“ 1989–1993, „Der König“ 1994–1998). Er wurde am 4. Juni 1929 in Darmstadt geboren und starb am 18. Januar 1999 im Alter von 69 Jahren in Münchsteinach.

10.06.Harald Juhnke

Harald Juhnke, geboren am 10. Juni 1929

Harald Juhnke (Harry Heinz Herbert Juhnke) war ein deutscher Schauspieler, Sänger und Showmaster, der einer der bekanntesten Unterhalter der BRD war, u. a. in der Sketchserie „Ein verrücktes Paar“ (1977–1980) spielte, die TV-Musikrevue „Musik ist Trumpf“ (1979–1981) moderierte und die deutsche Version von „My Way“ zu seinem Lied machte. Er wurde am 10. Juni 1929 in Berlin-Charlottenburg geboren und starb am 1. April 2005 im Alter von 75 Jahren in Rüdersdorf bei Berlin.

12.06.Anne Frank

Anne Frank, geboren am 12. Juni 1929

Anne Frank (Annelies Marie Frank) war ein jüdisches deutsches Mädchen und Opfer des Holocaust, das sich mit ihrer Familie in einem Amsterdamer Hinterhaus vor den Nationalsozialisten versteckte, kurz vor Kriegsende deportiert wurde und dessen Geschichte durch sein von ihrem Vater Otto Frank veröffentlichtes Tagebuch bekannt wurde. Sie wurde am 12. Juni 1929 in Frankfurt am Main geboren und starb im Februar 1945 im Alter von 15 Jahren im Konzentrationslager Bergen-Belsen.

18.06.Jürgen Habermas

Jürgen Habermas, geboren am 18. Juni 1929

Jürgen Habermas ist ein bedeutender und international bekannter deutscher Philosoph und Soziologe der Gegenwart, der als Vertreter der Kritischen Theorie mit seinen gesellschaftlichen Diskussionsbeiträgen zur Studentenbewegung der 1960er-Jahre bekannt wurde und die „Theorie des kommunikativen Handelns“ (1981) entwarf. Er wurde am 18. Juni 1929 in Düsseldorf geboren.

28.07.Jacqueline Kennedy Onassis

Jacqueline Kennedy Onassis, geboren am 28. Juli 1929

Jacqueline Kennedy Onassis (Jacqueline Lee Bouvier Kennedy Onassis) war eine US-amerikanische Journalistin, Verlagslektorin und als Ehefrau von John F. Kennedy First Lady der Vereinigten Staaten von Amerika (1961–1963) sowie Mode- und Stil-Ikone der 1960er-Jahre. Sie wurde am 28. Juli 1929 in Southampton, New York in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 19. Mai 1994 im Alter von 64 Jahren in New York City.

16.08.Helmut Rahn

Helmut Rahn, geboren am 16. August 1929

Helmut Rahn war ein deutscher Fußballspieler, der durch seinen 3:2-Treffer im WM-Finale 1954 gegen Ungarn („Wunder von Bern“) berühmt wurde. Er wurde am 16. August 1929 in Essen geboren und starb am 14. August 2003 im Alter von 73 Jahren ebenda.

24.08.Jassir Arafat

Jassir Arafat, geboren am 24. August 1929

Jassir Arafat (Yāsir ʿArafāt) war ein palästinensischer Freiheitskämpfer, Politiker, Terrorist, PLO-Führer und zusammen mit Schimon Peres Träger des Friedensnobelpreises 1994. Er wurde am 24. August 1929 in Kairo in Ägypten geboren und starb am 11. November 2004 im Alter von 75 Jahren in Clamart in Frankreich.

11.10.Liselotte Pulver

Liselotte Pulver, geboren am 11. Oktober 1929

Liselotte Pulver ist eine besonders in den 1950er- und 1960er-Jahren populäre schweizerische Schauspielerin (u. a. „Ich denke oft an Piroschka“ 1955, „Das Wirtshaus im Spessart“ 1958, „Eins, zwei, drei“ 1961). Sie wurde am 11. Oktober 1929 in Bern in der Schweiz geboren.

31.10.Bud Spencer

Bud Spencer, geboren am 31. Oktober 1929

Bud Spencer (Carlo Pedersoli) war ein italienischer Schauspieler und Schwimmer, der mit seinem Filmpartner Terence Hill in Italowestern wie „Vier Fäuste für ein Halleluja“ (1972) ein Millionenpublikum begeisterte und in seiner vorherigen Sportkarriere als erster Italiener 100 Meter Freistil in unter einer Minute schwamm (1950). Er wurde am 31. Oktober 1929 in Neapel in Italien geboren und starb am 27. Juni 2016 im Alter von 86 Jahren in Rom.

12.11.Grace Kelly

Grace Kelly, geboren am 12. November 1929

Grace Kelly (Grace Patricia Kelly) war eine US-amerikanische Schauspielerin (u. a. „Zwölf Uhr mittags“ 1952, „Das Fenster zum Hof“ 1954) und durch ihre Heirat mit Fürst Rainier III. (1956) Fürstin von Monaco. Sie wurde am 12. November 1929 in Philadelphia, Pennsylvania in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 14. September 1982 im Alter von 52 Jahren in Monaco.

12.11.Michael Ende

Michael Ende, geboren am 12. November 1929

Michael Ende (Michael Andreas Helmuth Ende) war ein deutscher Schriftsteller, der berühmte Kinderbücher wie „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ (1960), „Momo“ (1973) und „Die unendliche Geschichte“ (1979) verfasste. Er wurde am 12. November 1929 in Garmisch geboren und starb am 28. August 1995 im Alter von 65 Jahren in Filderstadt-Bonlanden.

Prominente 87. Geburtstage 2016: Weitere im Jahr 1929 geborene Persönlichkeiten

Alter

87

Wie alt ist man, wenn man 1929 geboren ist? Promis und Personen, die im Jahr 1929 zur Welt kamen, werden bzw. wurden 2016 87 Jahre alt.

Geschenke-Shop

Geschenke zum 87. Geburtstag 2016

Unsere Geschenkideen für alle, die im Jahr 2016 ihren 87. Geburtstag feiern:

Zeitungen des Jahres 1929

Zeitungen

Originale Tageszeitungen und Zeitschriften von einem historischen Datum im Geburtsjahr 1929:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Das Jahr 1929

MCMXXIX

Das Jahr 1929 im 20. Jahrhundert liegt 87 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MCMXXIX geschrieben.

Chinesisches Horoskop 1929

Erde-Schlange

Das Jahr 1929 fällt in den 1. Teilzyklus des 77. Zyklus des chinesischen Kalenders. Im chinesischen Horoskop begann am 10. Februar im Jahr 1929 das Jahr der Erde-Schlange (己巳), zuvor endete das Jahr des Erde-Drachen. Das nächste Jahr im Zeichen der Schlange war das Jahr 1941.

Empfehlen

Jahres-Ranking:  10/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1929 weiter:

Gestorben im Jahr 1929

Todesfall des Jahres

Carl Benz

Carl Benz, geboren am 25. November 1844

Das Jahr 1929 ist das Todesjahr von Carl Benz, der am 25. November 1844 geboren wurde. Er war ein deutscher Ingenieur und Automobilkonstrukteur, der das erste mit Benzin betriebene Auto entwickelte (1885) und das Unternehmen „Benz & Cie. Rheinische Gasmotorenfabrik“ in Mannheim (1883) gründete, das 1926 in der „Daimler-Benz AG“ aufging.

Nekrolog: Die Todesfälle des Jahres 1929

Wer ist vor 87 Jahren im Jahr 1929 gestorben? Der Nekrolog mit den Todesfällen 1929 bekannter Promis und berühmter Persönlichkeiten:

13.01.Wyatt Earp (†80)
05.02.Ehrenfried Günther Freiherr von Hünefeld (†36)
12.03.Asa Griggs Candler (†77)
04.04.Carl Benz (†84)
05.07.Hans Meyer (†71)
15.07.Hugo von Hofmannsthal (†55)
03.08.Emil Berliner (†78)
04.08.Carl Auer von Welsbach (†70)
27.08.Herman Potočnik (†36)
23.09.Richard Adolf Zsigmondy (†64)
03.10.Gustav Stresemann (†51)
28.10.Bernhard von Bülow (†80)
06.11.Max von Baden (†62)
17.11.Herman Hollerith (†69)
30.11.Daniel Barringer (†69)
29.12.Wilhelm Maybach (†83)

Ereignisse und Zeitgeist 1929

Das war 1929: Die Schlagzeilen des Jahres

Was geschah 1929? Charles Lindbergh heiratet Anne Morrow Lindbergh, Alma Mahler-Werfel und Franz Werfel geben sich das Ja-Wort und Frida Kahlo heiratet Diego Rivera. Frank Billings Kellogg erhält den Friedensnobelpreis.

Kultur 1929: Musik, Filme und Literatur

Bei den Oscars 1929 wird „Wings“ zum besten Film des Jahres gekürt und mit insgesamt zwei Preisen prämiert. Emil Jannings erhält den Oscar als Bester Hauptdarsteller, Janet Gaynor wird als Beste Hauptdarstellerin prämiert. Thomas Mann ist der Träger des Nobelpreises für Literatur 1929.