Francesco Borromini

Francesco Borromini

wurde am 25. September 1599 geboren

Francesco Castelli, wie er mit richtigem Namen hieĂź, war ein italienischer Baumeister und Bildhauer, der mit seinem Hauptwerk „Sant'Ivo della Sapienza“ (Universitätskirche) und der Mitarbeit bei der Ausgestaltung von St. Peter in Rom neben seinem Kollegen und größten Rivalen Gian Lorenzo Bernini zu den groĂźen Architekten des italienischen Barock zählt. Er wurde am 25. September 1599 in Bissone in der Schweiz geboren und starb am 2. August 1667 mit 67 Jahren in Rom. Sein Geburtstag jährte sich 2017 zum 418. Mal.

Francesco Borromini, geboren 1599, war ein italienischer Baumeister und Bildhauer.

Lebensdaten

Steckbrief von Francesco Castelli – alias Francesco Borromini

GeburtsdatumSamstag, 25. September 1599
GeburtsortBissone, Tessin, Schweiz
TodesdatumDienstag, 2. August 1667 (†67)
SterbeortRom, Latium, Italien
SternzeichenWaage

Borromini-Zitat

»Wer anderen folgt, kommt nie voran. Ich hätte sicher nicht diesen Beruf gewählt, wenn ich nur andere hätte kopieren wollen.«

– Francesco Borromini, 1647 (Opus Architectonicum)

Zeitliche Einordnung

Borrominis Zeit (1599–1667) und seine Zeitgenossen

Francesco Borromini wird Ende des 16. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1599 zur Zeit der Renaissance und Reformation zur Welt. Bekannte Zeitgenossen seiner Generation sind Oliver Cromwell (1599–1658) und RenĂ© Descartes (1596–1650). Geboren am Ende der 1590er-Jahre erlebt er eine Kindheit in den 1600ern und seine Jugend in den 1610ern. Während er lebt wirken u. a. auch Rembrandt van Rijn (1606–1669), Peter Paul Rubens (1577–1640) und Diego Velázquez (1599–1660). Francesco Borrominis Lebensspanne umfasst 67 Jahre. Er stirbt 1667 zur Zeit des Barocks.

Borromini-Trivia

Schon gewusst?

Mit bürgerlichem Namen hieß Francesco Borromini in Wirklichkeit Francesco Castelli. „Francesco Borromini“ war ein Künstlername.

Borromini-FAQ

Fragen und Fakten ĂĽber Francesco Borromini

Wie hieß Francesco Borromini wirklich? Der Name „Francesco Borromini“ ist ein Künstlername bzw. Pseudonym. Sein richtiger bürgerlicher Name lautete Francesco Castelli.

Wann wurde Borromini geboren? Francesco Borromini wurde vor 418 Jahren im Jahr 1599 geboren.

An welchem Tag ist Francesco Borromini geboren worden? Borromini hatte nach dem Gregorianischen Kalender im Spätsommer am 25. September Geburtstag. Er wurde an einem Samstag geboren. In diesem Jahr fiel sein Geburtstag auf einen Montag, im nächsten Jahr liegt er auf einem Dienstag.

In welchem Sternzeichen wurde Borromini geboren? Francesco Borromini wurde im westlichen Tierkreiszeichen Waage geboren.

Wo wurde Francesco Borromini geboren? Borromini wurde in Mitteleuropa geboren. Er kam in Bissone in der Schweiz zur Welt.

Wann ist Borromini gestorben? Francesco Borromini verstarb nach dem Gregorianischen Kalender vor 350 Jahren im 17. Jahrhundert am 2. August 1667.

Wie alt wurde Francesco Borromini? Francesco Borromini wurde 67 Jahre alt.

Geburtsort/Sterbeort

Bissone – Schweiz

Karte des Geburtsortes von Francesco Borromini

Francesco Borromini wurde in Bissone in der Schweiz geboren und starb in Rom .

Jahrestage

Aktuelle Borromini-Jubiläen & Gedenktage

418. Geburtstag:  in diesem Jahr am 25. September 2017. Jubiläen in diesem Jahr â€ş

450. Jubiläum:  des Geburtstages in 32 Jahren am 25. September 2049.

400. Todestag:  am 2. August 2067.

Webtipps

Borromini-Infos im Web

Externe Recherchequellen, um mehr ĂĽber Francesco Borromini zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 6.0/10

Das Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität. Steigern Sie das Ranking von Francesco Borromini auf geboren.am durch eine Empfehlung:

Mehr entdecken

Thematisch mit Francesco Borromini verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

25.9.

Der 25. September: Wer hat am gleichen Tag wie Francesco Borromini Geburtstag?

Geburtsjahr

1599

BerĂĽhmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1599: Wer wurde im Jahr 1599 geboren?

Bildende Kunst

Weitere berĂĽhmte Personen der Kunst: KĂĽnstler, Maler & Designer.

Schlagworte zu Borromini