Otto Wallach

Otto Wallach

wurde am 27. März 1847 geboren

Otto Wallach war ein deutscher Chemiker und Träger des Nobelpreises für Chemie 1910 „als Anerkennung des Verdienstes, den er sich um die Entwicklung der organischen Chemie und der chemischen Industrie durch seine bahnbrechenden Arbeiten auf dem Gebiet der alicyclischen Verbindungen erworben hat“. Er wurde am 27. März 1847 in Königsberg, Ostpreußen (heute Kaliningrad) in Preußen (heute Russland) geboren und starb am 26. Februar 1931 mit 83 Jahren in Göttingen. Sein Geburtstag jährte sich 2019 zum 172. Mal.

Otto Wallach, geboren 1847, war ein deutscher Chemiker.

Lebensdaten

Steckbrief von Otto Wallach

GeburtsdatumSamstag, 27. März 1847
GeburtsortKönigsberg, Ostpreußen (heute Kaliningrad), Preußen (heute Russland)
TodesdatumDonnerstag, 26. Februar 1931 (†83)
SterbeortGöttingen, Niedersachsen, Deutschland
GrabstätteStadtfriedhof, Göttingen
SternzeichenWidder

Zeitliche Einordnung

Wallachs Zeit (1847–1931) und seine Zeitgenossen

Otto Wallach wird in der Mitte des 19. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1847 zur Zeit des Russischen Kaiserreichs zur Welt. Bekannte Zeitgenossen seiner Generation sind Friedrich Wilhelm Voigt (1849–1922) und Peter Carl Fabergé (1846–1920). Seine ersten Lebensjahre verbringt Wallach Ende der 1840er. Seine Kindheit und Jugend erlebt er in den 1850ern und 1860ern. Während er lebt wirken u. a. auch Gustav Robert Kirchhoff (1824–1887), Pawel Tscherenkow (1904–1990) und Paul Karrer (1889–1971). Otto Wallachs Lebensspanne umfasst 83 Jahre. Er stirbt 1931 zwischen den Weltkriegen.

Wallach-Lebenslauf

Zeitleiste: Stationen und Ereignisse im Leben von Otto Wallach

1847Geburt am 27. März in Königsberg, Ostpreußen (heute Kaliningrad) in Preußen (heute Russland)
1910Auszeichnung mit dem Nobelpreis für Chemie »als Anerkennung des Verdienstes, den er sich um die Entwicklung der organischen Chemie und der chemischen Industrie durch seine bahnbrechenden Arbeiten auf dem Gebiet der alicyclischen Verbindungen erworben hat«
1931Tod mit 83 Jahren am 26. Februar in Göttingen
202190. Todestag am 26. Februar
2047200. Jubiläum des Geburtstages am 27. März

Wallach-Trivia

Schon gewusst?

Otto Wallach kam im selben Jahr (1847) wie Thomas Alva Edison zur Welt – und ist wie er im Jahr 1931 gestorben.

Wallach-FAQ

Fragen und Fakten über Otto Wallach

Wann wurde Wallach geboren? Otto Wallach wurde vor 172 Jahren im Jahr 1847 geboren.

An welchem Tag ist Otto Wallach geboren worden? Wallach hatte im Frühling am 27. März Geburtstag. Er wurde an einem Samstag geboren. In diesem Jahr fiel sein Geburtstag auf einen Mittwoch, 2020 liegt er auf einem Freitag.

Welches Sternzeichen war Wallach? Otto Wallach wurde im westlichen Tierkreiszeichen Widder geboren.

Wo wurde Otto Wallach geboren? Wallach wurde in Königsberg, Ostpreußen (heute Kaliningrad) in Preußen (heute Russland) geboren.

Wann ist Wallach gestorben? Otto Wallach starb vor 88 Jahren Anfang der 1930er-Jahre am 26. Februar 1931, einem Donnerstag.

Wie alt war Otto Wallach als er starb? Otto Wallach wurde 83 Jahre, 10 Monate und 30 Tage alt.

Geburtsort/Sterbeort

Königsberg, Ostpreußen (heute Kaliningrad) – Preußen

Otto Wallach wurde in Königsberg, Ostpreußen (heute Kaliningrad) in Preußen (heute Russland) geboren und starb in Göttingen .

Weblinks

Wallach im Web

Externe Recherchequellen, um mehr über Otto Wallach zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 5.1/10

Das Ranking von Otto Wallach auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Otto Wallach verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

27.3.

Der 27. März: Wer hat am gleichen Tag wie Otto Wallach Geburtstag?

Geburtsjahr

1847

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1847: Wer wurde im Jahr 1847 geboren?

Natur & Forschung

Weitere berühmte Personen aus Natur & Forschung: Wissenschaftler, Forscher & Entdecker.

Schlagworte zu Wallach