Suryavarman II.

Ber├╝hmte Kambodschaner

Geboren im Geburtsland Kambodscha

Sur sdey! Das Geburtsland Kambodscha: Welche ber├╝hmten Pers├Ânlichkeiten, bekannten Stars und Promis kamen in Kambodscha zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die gr├Â├čten Kambodschaner und Kambodschanerinnen, die ber├╝hmten kambodschanischen S├Âhne und T├Âchter des Landes, wie etwa Suryavarman II., der in Angkor geboren wurde, und Norodom Sihanouk.

Landesinfo

Flagge KambodschaKambodscha ÔÇô S├╝dostasien

Kambodscha ist ein Staat in Asien. Die Hauptstadt des Landes ist Phnom Penh. In Kambodscha leben ca. 16 Mio. Kambodschaner, Kambodschanerinnen und Einwohner anderer Nationalit├Ąten. Amtssprache ist Khmer. Kambodscha umfasst eine Fl├Ąche von rund 181.000 km² und ist damit etwa zweimal so gro├č wie die Republik ├ľsterreich. Nachbarl├Ąnder sind Vietnam, Thailand und Laos.

Nationalfeiertag

09.11.

Nationalfeiertag von Kambodscha ist der 9. November (Tag der Unabh├Ąngigkeit von Frankreich im Jahr 1953).

Gute W├╝nsche

┬╗Som owie nek mein aryouk yrinyu!┬ź

ÔÇô Geburtstagsgru├č in Kambodscha

Kambodscha-Lesetipp

Geschichte Kambodschas

Buch ┬╗Geschichte Kambodschas┬ź

Von Angkor bis zur Gegenwart: Ein Blick auf die Geschichte Kambodschas von den grandiosen Tempeln der Angkor-Zeit ├╝ber die franz├Âsische Kolonialherrschaft und den V├Âlkermord der Roten Khmer bis heute. 256 Seiten. amazon.de

Webtipps

Kambodscha-Links

Interessante externe Webseiten mit Infos ├╝ber den Staat Kambodscha:

Ber├╝hmte Kambodschaner

Pol Pot Kampong Thom 1928

Pol Pot, geboren am 19. Mai 1928

Pol Pot wurde am 19. Mai 1928 in Kampong Thom in Kambodscha geboren. Er war ein kambodschanischer Politiker und kommunistischer Revolutionsf├╝hrer der ber├╝chtigten Guerillabewegung Rote Khmer (1975ÔÇô1997), dessen skrupellose Herrschaft ├╝ber Kambodscha als Diktator (1975ÔÇô1979) gesch├Ątzt einem Viertel der Bev├Âlkerung bzw. bis zu drei Millionen Menschen das Leben kostete.

Norodom Sihanouk Phnom Penh 1922

Norodom Sihanouk, geboren am 31. Oktober 1922

Norodom Sihanouk wurde am 31. Oktober 1922 in Phnom Penh in Franz├Âsisch-Indochina (heute Kambodscha) geboren. Er war ein kambodschanischer Politiker und K├Ânig von Kambodscha (1941ÔÇô1955, 1993ÔÇô2004), der zudem zwischen 1945 und 1976 mehrmals Staatsoberhaupt und Regierungschef seines Landes war und sich f├╝r dessen Unabh├Ąngigkeit einsetzte.

Suryavarman II. Angkor 1095

Suryavarman II., geboren 1095

Suryavarman II. wurde nach dem zu seiner Zeit verwendeten julianischen Kalender 1095 in Angkor in Kambodscha geboren. Er war ein K├Ânig im Khmerreich Kambuja (1113ÔÇô ca. 1150), der sein Reich nach einem 11. Jahrhundert voller Unruhen einen sowie in mehreren Kriegsz├╝gen erweitern konnte und in Angkor die weltweit gr├Â├čte Tempelanlage Angkor Wat errichten lie├č.

Weitere bekannte Personen des Landes

In Kambodscha kamen daneben etwa Haing S. Ngor, ein kambodschanischer Schauspieler, Mu Sochua, eine kambodschanische Oppositionspolitikerin, und Fran├žois Chau, ein kambodschanischer-US-amerikanischer Schauspieler, zur Welt.

Asien