Rafik Schami

Ber├╝hmte Syrer

Geboren im Geburtsland Syrien

Ahlan wa sahlan! Das Geburtsland Syrien: Welche ber├╝hmten Pers├Ânlichkeiten, bekannten Stars und Promis kamen in Syrien zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die gr├Â├čten Syrer und Syrerinnen, die ber├╝hmten syrischen S├Âhne und T├Âchter des Landes, wie etwa Rafik Schami, der in Damaskus geboren wurde, Saladin, Manuel Charr und Apollodor von Damaskus.

Landesinfo

Flagge SyrienSyrien ÔÇô Vorderasien

Syrien ist ein Staat in Asien. Die Hauptstadt des Landes ist Damaskus. In Syrien leben ca. 22 Mio. Syrer, Syrerinnen und Einwohner anderer Nationalit├Ąten. Amtssprache ist Arabisch. Syrien umfasst eine Fl├Ąche von rund 185.000 km² und ist damit etwa sechsmal so gro├č wie Belgien. Der h├Âchste Berg in Syrien ist der Hermon mit 2.814 Metern. Nachbarl├Ąnder sind die T├╝rkei, der Irak, Jordanien, Israel und der Libanon.

Syrien-Lesetipp

Syrien verstehen. Geschichte, Gesellschaft und Religion

Buch ┬╗Syrien verstehen. Geschichte, Gesellschaft und Religion┬ź

Gerhard Schweizer beleuchtet Geschichte, Gesellschaft und Religion Syriens und zeigt mit seinem Werk, wie wenig das Land mit abendl├Ąndischen Klischees zu tun hat und zugleich eine Schl├╝sselrolle im vorderen Orient spielt. 480 Seiten. amazon.de

Webtipps

Syrien-Links

Interessante externe Webseiten mit Infos ├╝ber den Staat Syrien:

Ber├╝hmte Syrer

Rafik Schami Damaskus 1946

Rafik Schami, geboren am 23. Juni 1946

Rafik Schami wurde am 23. Juni 1946 in Damaskus in Syrien geboren. Er ist ein syrisch-deutscher Schriftsteller, der f├╝r seine h├Ąufig autobiographisch gef├Ąrbten Werke ├╝ber seine Heimat Syrien wie ÔÇ×Eine Hand voller SterneÔÇť (1987) und ÔÇ×Die dunkle Seite der LiebeÔÇť (2004) vielfach ausgezeichnet wurde.

Manuel Charr Beirut 1984

Manuel Charr, geboren am 10. Oktober 1984

Manuel Charr wurde am 10. Oktober 1984 in Beirut im Libanon geboren. Er ist ein syrischer Boxer, der 2017 WBA-Weltmeister wurde und aufgrund seines Wohnsitzes in Deutschland sowie seiner deutschen Boxlizenz als erster deutscher Box-Weltmeister im Schwergewicht seit Max Schmeling vor 85 Jahren gilt.

Saladin Tikrit 1137

Saladin, geboren 1137

Saladin wurde nach dem zu seiner Zeit verwendeten julianischen Kalender 1137 in Tikrit in Mesopotamien (heute Irak) geboren. Er war ein Herrscher und Begr├╝nder der Dynastie der Ayyubiden, der als legend├Ąrer erster Sultan von ├ägypten und Syrien mit der R├╝ckeroberung Jerusalems von den christlichen Kreuzfahrern in der Schlacht bei Hattin (1187) als Freiheitsheld in die Geschichtsb├╝cher der muslimischen Welt einging.

Apollodor von Damaskus Damaskus, Syria 65

Apollodor von Damaskus, geboren 65

Apollodor von Damaskus wurde nach dem zu seiner Zeit verwendeten julianischen Kalender 65 in Damaskus, Syria im R├Âmischen Reich (heute Syrien) geboren. Er war ein bedeutender griechischer Architekt der r├Âmischen Kaiserzeit, der als Hofarchitekt f├╝r Kaiser Trajan u. a. die 1 km lange und f├╝r ein Jahrtausend l├Ąngste Br├╝cke der Welt ├╝ber die Donau (ÔÇ×Trajansbr├╝ckeÔÇť 102ÔÇô105) sowie die Trajansthermen und das Trajansforum mit der ersten Siegess├Ąule errichtete.

Weitere bekannte Personen des Landes

In Syrien kamen daneben etwa Michael Ansara, ein US-amerikanischer Schauspieler, und Jamal Karsli, ein deutscher Politiker und Dolmetscher, zur Welt. Zudem sind Alisar Ailabouni, ├Âsterreichisches Mannequin und Fotomodell, und Aias Aosman, ein deutscher Fu├čballspieler, in Syrien geboren worden.

Asien