Arthur Abraham

Ber├╝hmte Armenier

Geboren im Geburtsland Armenien

Barev dzez! Das Geburtsland Armenien: Welche ber├╝hmten Pers├Ânlichkeiten, bekannten Stars und Promis kamen in Armenien zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die gr├Â├čten Armenier und Armenierinnen, die ber├╝hmten armenischen S├Âhne und T├Âchter des Landes, wie etwa Arthur Abraham, der in Jerewan geboren wurde.

Landesinfo

Flagge ArmenienArmenien ÔÇô Vorderasien

Armenien ist ein Staat in Asien. Die Hauptstadt des Landes ist Jerewan. In Armenien leben ca. 2,9 Mio. Armenier, Armenierinnen und Einwohner anderer Nationalit├Ąten. Amtssprache ist Armenisch. Armenien umfasst eine Fl├Ąche von rund 30.000 km². Der h├Âchste Berg in Armenien ist der Aragats Lerr mit 4.090 Metern. Nachbarl├Ąnder sind der Iran, die T├╝rkei, Aserbaidschan und Georgien.

Nationalfeiertag

21.09.

Armenischer Nationalfeiertag ist der 21. September (Tag der Unabh├Ąngigkeit von der Sowjetunion im Jahr 1991).

Ber├╝hmte Armenier

Arthur Abraham Jerewan 1980

Arthur Abraham, geboren am 20. Februar 1980

Arthur Abraham wurde am 20. Februar 1980 in Jerewan in Armenien geboren. Er ist ein armenisch-deutscher Boxer, der IBF-Weltmeister im Mittelgewicht (2005) und WBO-Weltmeister im Supermittelgewicht (2012) wurde.

Weitere bekannte Personen des Landes

In Armenien kamen daneben etwa Anastas Mikojan, ein sowjetischer Politiker armenischer Herkunft, und Olga Konstantinowna Tschechowa, eine deutsche Schauspielerin russischer Herkunft, zur Welt. Zudem sind Gennadi Nikolajewitsch Timtschenko, ein russisch-finnischer Unternehmer, und Shavo Odadjian, ein US-amerikanischer Bassist armenischer Herkunft der Metal-Band System of a Down, in Armenien geboren worden.

Ihr Armenien-Vorschlag

Vermissen Sie an dieser Stelle einen Eintrag?

Zu diesem Land sind auf geboren.am leider aktuell nur sehr wenige ber├╝hmte Personen verzeichnet, die hier geboren sind. Wenn Sie einen Tipp zu einer ber├╝hmten Person aus diesem Land haben, freuen wir uns ├╝ber einen Hinweis per E-Mail an support [at] geboren.am.

┬╗Habt Respekt vor der Macht des armenischen Weinbrands. Es ist leichter, in den Himmel zu kommen, als vom Stuhl aufzustehen, wenn man zu viel getankt hat.┬ź

ÔÇô Maxim Gorki

Asien