Sirimavo Bandaranaike

Ber├╝hmte Sri-Lanker

Geboren im Geburtsland Sri Lanka

Alo! Aayu boovan! Das Geburtsland Sri Lanka: Welche ber├╝hmten Pers├Ânlichkeiten, bekannten Stars und Promis kamen in Sri Lanka zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die gr├Â├čten Sri-Lanker und Sri-Lankerinnen, die ber├╝hmten srilankischen S├Âhne und T├Âchter des Landes, wie etwa Sirimavo Bandaranaike, die in Balangoda geboren wurde, und Michael Ondaatje.

Landesinfo

Flagge Sri LankaSri Lanka ÔÇô S├╝dasien

Sri Lanka, die Tr├Ąne Indiens, ist ein Staat in Asien. Hauptstadt ist Colombo. In Sri Lanka leben ca. 21 Mio. Sri-Lanker, Sri-Lankerinnen und Einwohner anderer Nationalit├Ąten. Amtssprachen sind Singhalesisch und Tamil. Sri Lanka umfasst eine Fl├Ąche von rund 66.000 km² und ist damit etwa zweimal so gro├č wie Belgien. Der h├Âchste Berg in Sri Lanka ist der Pidurutalagala mit 2.524 Metern.

Ber├╝hmte Sri-Lanker

Sirimavo Bandaranaike Balangoda 1916

Sirimavo Bandaranaike, geboren am 17. April 1916

Sirimavo Bandaranaike wurde am 17. April 1916 in Balangoda in Sri Lanka geboren. Sie war eine singhalesische Politikerin, die als Premierministerin Ceylons und sp├Ąter Sri Lankas (1960ÔÇô1965, 1970ÔÇô1977, 1994ÔÇô2000) die erste frei gew├Ąhlte Regierungschefin der Welt war.

Michael Ondaatje Colombo 1943

Michael Ondaatje, geboren am 12. September 1943

Michael Ondaatje wurde am 12. September 1943 in Colombo in Sri Lanka geboren. Er ist ein kanadischer Schriftsteller, dessen u. a. mit dem Booker Prize ausgezeichneter Roman ÔÇ×Der englische PatientÔÇť (1992) zum auch verfilmten (1996) Welterfolg wurde.

Weitere bekannte Personen des Landes

In Sri Lanka kamen daneben etwa M. G. Ramachandran, ein indischer Filmschauspieler und Politiker, und Tony Hoare, ein britischer Informatiker sowie Entwickler des Quicksort-Algorithmus sowie des Hoarekalk├╝ls, zur Welt. Zudem sind Albert Moses, ein britischer Schauspieler, und Raj Rajaratnam, ein US-amerikanischer Unternehmer, in Sri Lanka geboren worden.

Gestorben in Sri Lanka

2008 starb Arthur C. Clarke in Sri Lanka

Arthur C. Clarke

Vor elf Jahren im Jahr 2008 starb Arthur C. Clarke in Colombo in Sri Lanka. Er war ein britischer Science-Fiction-Schriftsteller, auf dessen Kurzgeschichte ÔÇ×The SentinelÔÇť (1948) der Film ÔÇ×2001: Odyssee im WeltraumÔÇť (1968) basiert. Geboren wurde er am 16. Dezember 1917 in Minehead, Somerset in England.

Asien