Natalie Portman

BerĂŒhmte Israeli

Geboren im Geburtsland Israel

Shalom! Das Geburtsland Israel: Welche berĂŒhmten Persönlichkeiten, bekannten Stars und Promis kamen in Israel zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die grĂ¶ĂŸten Israeli, die berĂŒhmten israelischen Söhne und Töchter des Landes, wie etwa Natalie Portman, die in Jerusalem geboren wurde, Abi Ofarim, Daliah Lavi, Ariel Scharon und Itzhak Rabin.

Landesinfo

Flagge IsraelIsrael – Vorderasien

Israel, Zion, das Gelobte/Heilige Land, ist ein Staat in Asien. Hauptstadt ist Jerusalem. In Israel leben ca. 8,5 Mio. Israeli und Einwohner anderer NationalitĂ€ten. Israel ist eine der dichtbesiedelsten Regionen der Welt. Amtssprachen sind HebrĂ€isch und Arabisch. Israel umfasst eine FlĂ€che von rund 21.000 km² und ist damit etwa achtmal so groß wie Luxemburg. Der höchste Berg in Israel ist der Har Meron mit 1.208 Metern. NachbarlĂ€nder sind Ägypten, Syrien, Jordanien, der Libanon und die PalĂ€stinensischen Autonomiegebiete.

Israel-Lesetipps

Israel. Ein LÀnderportrÀt

Buch »Israel. Ein LÀnderportrÀt«

Ruth Kinet erforscht die israelische Gesellschaft mit einem empathischen Blick. Sie nimmt den Leser mit in den israelischen Alltag und ermöglicht Einblicke in die Lebensthemen und das LebensgefĂŒhl der Israelis. 216 Seiten. amazon.de

Geschichte PalÀstinas

Buch »Geschichte PalÀstinas«

Die Geschichte des Heiligen Landes ist zwischen Juden und Muslimen ebenso umstritten wie der Besitz des Landes selbst. Gudrun KrĂ€mer erzĂ€hlt fundiert die Geschichte PalĂ€stinas von der osmanischen Eroberung bis zur GrĂŒndung des Staates Israel. 446 Seiten. amazon.de

Israel. Momente seiner Biografie

Buch »Israel. Momente seiner Biografie«

Dieses Buch erzĂ€hlt eine politische und persönliche Geschichte Israels in kurzen Episoden. Zu jedem der siebzig „Lebensjahre“ dieses komplizierten Staates werden zentrale, prĂ€gende und ungewöhnliche Ereignisse und Personen in Erinnerung gerufen. 224 Seiten. amazon.de

Webtipps

Israel-Links

Interessante externe Webseiten mit Infos ĂŒber den Staat Israel:

BerĂŒhmte Israeli

Natalie Portman Jerusalem 1981

Natalie Portman, geboren am 9. Juni 1981

Natalie Portman wurde am 9. Juni 1981 in Jerusalem in Israel geboren. Sie ist eine israelisch-US-amerikanische Schauspielerin (u. a. „LĂ©on – Der Profi“ 1994, „Star Wars: Episode I-III“ 1999/2002/2005, „V wie Vendetta“ 2006, „Black Swan“ 2010) und Oscar-PreistrĂ€gerin.

David Grossman Jerusalem 1954

David Grossman, geboren am 25. Januar 1954

David Grossman wurde am 25. Januar 1954 in Jerusalem in Israel geboren. Er ist ein israelischer Schriftsteller und Friedensaktivist, der sich in seinen Werken mit der Aussöhnung zwischen Israelis und PalĂ€stinensern auseinandersetzt und 2010 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geehrt wurde.

Aaron Ciechanover Haifa 1947

Aaron Ciechanover, geboren am 1. Oktober 1947

Aaron Ciechanover wurde am 1. Oktober 1947 in Haifa im Mandatsgebiet PalĂ€stina (heute Israel) geboren. Er ist ein israelischer Biochemiker, der zusammen mit Irwin Rose und Avram Hershko fĂŒr seine Arbeiten ĂŒber Abbau defekter Proteine in Zellen den Nobelpreis fĂŒr Chemie 2004 erhielt.

Daliah Lavi Schawei Zion 1942

Daliah Lavi, geboren am 12. Oktober 1942

Daliah Lavi wurde am 12. Oktober 1942 in Schawei Zion im Mandatsgebiet PalĂ€stina (heute Israel) geboren. Sie war eine israelische SĂ€ngerin und Schauspielerin, die in den 1970er-Jahren in Deutschland Charterfolge wie „Oh, wann kommst du?“ (1970) und „Willst du mit mir gehn“ (1971) hatte und u. a. im Westernklassiker „Old Shatterhand“ (1964) mitspielte.

Esther Ofarim Safed 1941

Esther Ofarim, geboren am 13. Juni 1941

Esther Ofarim wurde am 13. Juni 1941 in Safed im Mandatsgebiet PalĂ€stina (heute Israel) geboren. Sie ist eine israelische SĂ€ngerin und Schauspielerin, die zunĂ€chst als SolokĂŒnstlerin und in den 1960ern im Duo „Esther & Abi Ofarim“ (u. a. „Morning of My Life“ 1967, „Cinderella Rockefella“ 1968) mit ihrem damaligen Ehemann international auftrat.

Dan Shechtman Tel Aviv 1941

Dan Shechtman, geboren am 24. Januar 1941

Dan Shechtman wurde am 24. Januar 1941 in Tel Aviv im Mandatsgebiet PalĂ€stina (heute Israel) geboren. Er ist ein israelischer Physiker, der „fĂŒr die Entdeckung der Quasikristalle“ mit dem Nobelpreis fĂŒr Chemie 2011 geehrt wurde.

Ada E. Yonath Jerusalem 1939

Ada E. Yonath, geboren am 22. Juni 1939

Ada E. Yonath wurde am 22. Juni 1939 in Jerusalem im Mandatsgebiet PalĂ€stina (heute Israel) geboren. Sie ist eine israelische Biologin, Kristallographin und „fĂŒr die Studien zur Struktur und Funktion des Ribosoms“ zusammen mit Venkatraman Ramakrishnan und Thomas A. Steitz TrĂ€gerin des Nobelpreises fĂŒr Chemie 2009.

Abi Ofarim Safed 1937

Abi Ofarim, geboren am 5. Oktober 1937

Abi Ofarim wurde am 5. Oktober 1937 in Safed im Mandatsgebiet PalĂ€stina (heute Israel) geboren. Er war ein israelischer SĂ€nger und TĂ€nzer, der mit seiner damaligen Ehefrau Esther Ofarim das wohl berĂŒhmteste Gesangsduo der 1960er-Jahre bildete und fĂŒr Hits wie „Morning of My Life“ (1967) und „Cinderella Rockefella“ (1968) zahlreiche Goldene Schallplatten einsammelte.

Daniel Kahneman Tel Aviv 1934

Daniel Kahneman, geboren am 5. MĂ€rz 1934

Daniel Kahneman wurde am 5. MĂ€rz 1934 in Tel Aviv im Mandatsgebiet PalĂ€stina (heute Israel) geboren. Er ist ein israelisch-US-amerikanischer Psychologe, der „fĂŒr das EinfĂŒhren von Einsichten der psychologischen Forschung in die Wirtschaftswissenschaft, besonders bezĂŒglich Beurteilungen und Entscheidungen bei Unsicherheit“ den Nobelpreis fĂŒr Wirtschaftswissenschaften 2002 erhielt.

Ariel Scharon Kfar Malal 1928

Ariel Scharon, geboren am 27. Februar 1928

Ariel Scharon wurde am 27. Februar 1928 in Kfar Malal im Mandatsgebiet PalĂ€stina (heute Israel) geboren. Er war ein ehemaliger israelischer General und Politiker, der sein Land bis zu einem Schlaganfall von 2001 bis 2006 als MinisterprĂ€sident regierte.

Itzhak Rabin Jerusalem 1922

Itzhak Rabin, geboren am 1. MĂ€rz 1922

Itzhak Rabin wurde am 1. MĂ€rz 1922 in Jerusalem im Mandatsgebiet PalĂ€stina (heute Israel) geboren. Er war ein israelischer Politiker, MilitĂ€r, Diplomat, Staatsmann und TrĂ€ger des Friedensnobelpreises 1994.

Mordechai Vanunu Marrakesch 1954

Mordechai Vanunu, geboren am 13. Oktober 1954

Mordechai Vanunu wurde am 13. Oktober 1954 in Marrakesch in Marokko geboren. Er ist ein ehemaliger israelischer Nukleartechniker und Whistleblower, der 1986 die Existenz des geheimen Nuklearwaffenprogramms seines Landes Israel enthĂŒllte und dafĂŒr wegen Hochverrats verurteilt wurde.

Avram Hershko Karcag 1937

Avram Hershko, geboren am 31. Dezember 1937

Avram Hershko wurde am 31. Dezember 1937 in Karcag in Ungarn geboren. Er ist ein israelischer Biochemiker, der ĂŒber den Abbau defekter Proteine in Zellen forschte und fĂŒr seine Arbeit zusammen mit Irwin Rose und Aaron Ciechanover den Nobelpreis fĂŒr Chemie 2004 zugesprochen bekam.

Leah Rabin Kaliningrad 1928

Leah Rabin, geboren am 8. April 1928

Leah Rabin wurde am 8. April 1928 in Königsberg, Ostpreußen (heute Kaliningrad) in Preußen, Deutschland (heute Russland) geboren. Sie war eine israelische Politikerin, Ehefrau des 1995 ermordeten israelischen MinisterprĂ€sidenten Jitzchak Rabin und Friedensbotschafterin ihres Landes.

Ephraim Kishon Budapest 1924

Ephraim Kishon, geboren am 23. August 1924

Ephraim Kishon wurde am 23. August 1924 in Budapest in Ungarn geboren. Er war ein israelischer Schriftsteller und Satiriker, der besonders in Deutschland populĂ€r war und zu den bedeutendsten des 20. Jahrhundert gezĂ€hlt wird.

Schimon Peres Wischnewa 1923

Schimon Peres, geboren am 2. August 1923

Schimon Peres wurde am 2. August 1923 in Wischnewa in Polen (heute Weißrussland) geboren. Er war ein an mehreren Regierungen beteiligter israelischer Politiker und PrĂ€sident des Staates Israel (2007–2014), der zusammen mit Jassir Arafat fĂŒr sein Engagement im Friedensprozess zwischen Israelis und PalĂ€stinensern mit dem Friedensnobelpreis 1994 ausgezeichnet wurde.

Menachem Begin Brest-Litowsk 1913

Menachem Begin, geboren am 16. August 1913

Menachem Begin wurde am 16. August 1913 in Brest-Litowsk in Russland (heute Weißrussland) geboren. Er war ein israelischer Staatsmann, der u. a. MinisterprĂ€sident Israels war und mit dem Friedensnobelpreis 1978 ausgezeichnet wurde.

David Ben-Gurion PƂoƄsk 1886

David Ben-Gurion, geboren am 16. Oktober 1886

David Ben-Gurion wurde am 16. Oktober 1886 in PƂoƄsk in Polen geboren. Er war ein israelischer Politiker und der erste Premierminister des Staates Israel (1948–1953, 1955–1963), der am 4. Mai 1948 die israelische UnabhĂ€ngigkeit erklĂ€rte.

Arieh Warshel Sde Nahum 1940

Arieh Warshel, geboren am 20. November 1940

Arieh Warshel wurde am 20. November 1940 in Sde Nahum im Mandatsgebiet PalĂ€stina (heute Israel) geboren. Er ist ein israelisch-amerikanischer Chemiker und zusammen mit Michael Levitt und Martin Karplus TrĂ€ger des Nobelpreises fĂŒr Chemie 2013 „fĂŒr die Entwicklung von Multiskalenmodellen fĂŒr komplexe chemische Systeme“.

Israelische Themen

BerĂŒhmte Israeli nach Themen

Asien