Ephraim Kishon

Ephraim Kishon

wurde am 23. August 1924 geboren

Ferenc Hoffmann, so sein richtiger Name, war ein israelischer Schriftsteller und Satiriker, der besonders in Deutschland populär war und zu den bedeutendsten des 20. Jahrhundert gezählt wird. Er wurde in den 1920er-Jahren am 23. August 1924 in Budapest in Ungarn geboren und verstarb mit 80 Jahren am 29. Januar 2005 in Meistersrüte, Appenzell in der Schweiz. In diesem Jahr hätte er seinen 95. Geburtstag gefeiert.

Ephraim Kishon, geboren 1924, war ein israelischer Satiriker, Journalist und Regisseur.

Lebensdaten

Steckbrief von Ferenc Hoffmann – alias Ephraim Kishon

GeburtsdatumSamstag, 23. August 1924
GeburtsortBudapest, Mittelungarn, Ungarn
TodesdatumSamstag, 29. Januar 2005 (†80)
SterbeortMeistersrüte, Appenzell, Appenzell Innerrhoden, Schweiz
SternzeichenLöwe

Kishon-Zitate

»Tradition ist die Methode, die verhindern will, dass Kinder ihre Eltern übertreffen.«

– Ephraim Kishon

»Das größte Geheimnis der Engländer ist, warum sie nicht auswandern.«

– Ephraim Kishon

Zeitliche Einordnung

Kishons Zeit (1924–2005) und seine Zeitgenossen

Ephraim Kishon wird in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1924 zwischen den Weltkriegen zur Welt. Zu seiner Generation gehören etwa Elizabeth II. (1926) und Marilyn Monroe (1926–1962). Seine Kindheit und Jugend erlebt Kishon in den 1920er- und 1930er-Jahren. Zu seiner Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Imre Kertész (1929–2016), George Tabori (1914–2007) und Astrid Lindgren (1907–2002). Ephraim Kishons Lebensspanne umfasst 80 Jahre. Er stirbt 2005 im noch jungen 21. Jahrhundert.

Kishon-Trivia

Schon gewusst?

Ephraim Kishon wurde im selben Monat geboren wie James Baldwin, Leon Uris und Robert Bolt und im selben Jahr wie Truman Capote und Rosamunde Pilcher.

Kishon-FAQ

Fragen und Fakten über Ephraim Kishon

Wie hieß Ephraim Kishon wirklich? Der Name „Ephraim Kishon“ ist ein Künstlername bzw. Pseudonym. Sein richtiger bürgerlicher Name lautete Ferenc Hoffmann.

In welchem Jahr wurde Kishon geboren? Ephraim Kishon wurde vor 95 Jahren in der Mitte der 1920er-Jahre im Jahr 1924 geboren.

An welchem Tag ist Ephraim Kishon geboren worden? Kishon hatte im Sommer am 23. August Geburtstag. Er wurde an einem Samstag geboren. 2019 fiel sein Geburtstag auf einen Freitag, 2020 liegt er auf einem Sonntag.

In welchem Sternzeichen wurde Kishon geboren? Ephraim Kishon wurde im westlichen Tierkreiszeichen Löwe geboren. Nach dem chinesischen Horoskop kam er im Jahr der Ratte (Element Holz) zur Welt.

Wo wurde Ephraim Kishon geboren? Kishon wurde in Mitteleuropa geboren. Er kam in Budapest in Ungarn zur Welt.

Wann ist Kishon gestorben? Ephraim Kishon starb vor 14 Jahren am 29. Januar 2005, einem Samstag.

Wie alt war Ephraim Kishon zum Zeitpunkt seines Todes? Ephraim Kishon wurde 80 Jahre, 5 Monate und 6 Tage alt.

Wie alt wäre Ephraim Kishon heute? Würde Ephraim Kishon noch leben, wäre er heute 95 Jahre alt. Er wurde vor exakt 34.724 Tagen geboren.

Geburtsort/Sterbeort

Budapest – Ungarn

Ephraim Kishon wurde in Budapest in Ungarn geboren und verstarb in Meistersrüte, Appenzell in der Schweiz .

Jahrestage

Aktuelle Kishon-Jubiläen & Gedenktage

95. Geburtstag:  in diesem Jahr am 23. August 2019. Jubiläen in diesem Jahr ›

100. Jubiläum:  des Geburtstages in fünf Jahren am 23. August 2024. Jubiläen im Jahr 2024 ›

20. Todestag:  am 29. Januar 2025. Jubiläen im Jahr 2025 ›

Weblinks

Kishon im Web

Ausgewählte Webseiten über die Biographie und wichtige Ereignisse im Leben von Ephraim Kishon:

Empfehlen

Personen-Ranking: 8.3/10

Das Ranking von Ephraim Kishon auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Ephraim Kishon verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

23.8.

Der 23. August: Wer hat am gleichen Tag wie Ephraim Kishon Geburtstag?

Geburtsjahr

1924

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1924: Wer wurde im Jahr 1924 geboren?

Literatur

Weitere berühmte Personen der Literatur: Schriftsteller, Dichter & Literaten.

Schlagworte zu Kishon