Egon Erwin Kisch

Egon Erwin Kisch

wurde am 29. April 1885 geboren

Egon Erwin Kisch war ein deutschsprachiger Schriftsteller und bedeutender Journalist, der das Genre der Reportage geprägt hat und auch als „rasender Reporter“ bezeichnet wird. Er wurde am 29. April 1885 in Prag in Böhmen, Österreich-Ungarn (heute Tschechien) geboren und verstarb am 31. März 1948 mit 62 Jahren in Prag in der Tschechoslowakei (heute Tschechien). 2020 jährte sich sein Geburtstag das 135. Mal.

Egon Erwin Kisch, geboren 1885, war ein tschechischer Schriftsteller und Journalist.

Lebensdaten

Steckbrief von Egon Erwin Kisch

GeburtsdatumMittwoch, 29. April 1885
GeburtsortPrag, Böhmen, Österreich-Ungarn (heute Tschechien)
TodesdatumMittwoch, 31. März 1948 (†62)
SterbeortPrag, Tschechoslowakei (heute Tschechien)
SternzeichenStier

Kisch-Zitat

»Ein Reporter muss zehnmal mehr wissen, als er in seiner Reportage verwenden kann.«

– Egon Erwin Kisch

Zeitliche Einordnung

Kischs Zeit (1885–1948) und seine Zeitgenossen

Egon Erwin Kisch wird gegen Ende des 19. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1885 zur Welt. Bekannte Zeitgenossen seiner Generation sind Franz Kafka (1883–1924) und Jaroslav Hašek (1883–1923). Seine frühe Kindheit verbringt er in den 1880ern, in den 1890er-Jahren wächst er heran. Während er lebt wirken u. a. auch Heinz Erhardt (1909–1979), Aenne Burda (1909–2005) und Axel Springer (1912–1985). Egon Erwin Kischs Lebensspanne umfasst 62 Jahre. Er stirbt 1948 in der Nachkriegszeit.

Kisch-Trivia

Schon gewusst?

Am Tag als Egon Erwin Kisch starb wurde Al Gore geboren.

Kisch-FAQ

Fragen und Fakten über Egon Erwin Kisch

Wann wurde Egon Erwin Kisch geboren? Kisch wurde vor 135 Jahren im Jahr 1885 geboren.

An welchem Tag wurde Kisch geboren? Egon Erwin Kisch hatte im Frühling am 29. April Geburtstag. Er wurde an einem Mittwoch geboren. In diesem Jahr fiel sein Geburtstag ebenfalls auf diesen Wochentag, im nächsten Jahr liegt er auf einem Donnerstag.

Welches Sternzeichen war Kisch? Egon Erwin Kisch wurde im westlichen Tierkreiszeichen Stier geboren.

Wo wurde Egon Erwin Kisch geboren? Kisch wurde in Mitteleuropa geboren. Er kam in Prag in Böhmen, Österreich-Ungarn (heute Tschechien) zur Welt.

Wann ist Kisch gestorben? Egon Erwin Kisch verstarb vor 72 Jahren Ende der 1940er-Jahre am 31. März 1948, einem Mittwoch.

Wie alt war Egon Erwin Kisch zum Zeitpunkt seines Todes? Egon Erwin Kisch wurde 62 Jahre, 11 Monate und 1 Tag alt.

Geburtsort/Sterbeort

Prag – Böhmen, Österreich-Ungarn

Egon Erwin Kisch wurde in Prag in Böhmen, Österreich-Ungarn (heute Tschechien) geboren und verstarb in Prag in der Tschechoslowakei (heute Tschechien) .

Jahrestage

Aktuelle Kisch-Jubiläen & Gedenktage

135. Geburtstag:  in diesem Jahr am 29. April 2020. Jubiläen in diesem Jahr ›

140. Jubiläum:  des Geburtstages in fünf Jahren am 29. April 2025. Jubiläen im Jahr 2025 ›

80. Todestag:  am 31. März 2028. Jubiläen im Jahr 2028 ›

Weblinks

Kisch im Web

Ausgewählte Links zu Webseiten mit biographischen Informationen über Egon Erwin Kisch:

Empfehlen

Personen-Ranking: 7.4/10

Das Ranking von Egon Erwin Kisch auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Egon Erwin Kisch verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

29.4.

Der 29. April: Wer hat am gleichen Tag wie Egon Erwin Kisch Geburtstag?

Geburtsjahr

1885

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1885: Wer wurde im Jahr 1885 geboren?

Medien & Show

Weitere berühmte Personen der Medien: Medienmacher & Unterhalter.

Schlagworte zu Kisch