David Ben-Gurion

Geboren 1886

130. Geburtstage im Jahr 2016

Wer wurde vor 130 Jahren im Jahr 1886 geboren? Die Chronik zum Jahrgang 1886 mit den prominenten Geburtstagen des Jahres: Die bekannten Persönlichkeiten auf dieser Seite kamen in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts im Jahr 1886 zur Welt, wie etwa David Ben-Gurion, Ernst Thälmann, Gottfried Benn und Robert Schuman. Für die Promi-Geburtstagskinder aus dem Jahrgang 1886 ist dieses Jahr ein rundes Jubiläumsjahr: Im Jahr 1886 geborene berühmte Personen kamen vor 130 Jahren zur Welt.

Geboren im Jahr 1886

25.01.Wilhelm Furtwängler

Wilhelm Furtwängler, geboren am 25. Januar 1886

Wilhelm Furtwängler war ein berühmter deutscher Dirigent und Komponist, der u. a. für viele Jahrzehnte der Chef und Dirigent der Berliner Philharmoniker war. Er wurde am 25. Januar 1886 in Schöneberg (heute zu Berlin) geboren und starb am 30. November 1954 im Alter von 68 Jahren in Ebersteinburg (heute zu Baden-Baden).

01.03.Oskar Kokoschka

Oskar Kokoschka, geboren am 1. März 1886

Oskar Kokoschka war ein österreichischer Künstler der klassischen Moderne und einer der bedeutendsten Expressionisten seiner Zeit, Maler, Schriftsteller und Dramatiker (u. a. „Orpheus und Eurydike“ 1919). Er wurde am 1. März 1886 in Pöchlarn in Österreich geboren und starb am 22. Februar 1980 im Alter von 93 Jahren in Montreux in der Schweiz.

27.03.Ludwig Mies van der Rohe

Ludwig Mies van der Rohe, geboren am 27. März 1886

Ludwig Mies van der Rohe (Maria Ludwig Michael Mies van der Rohe) war ein deutscher Architekt und einer der Pioniere der modernen Architektur (u. a. Barcelona-Pavillon des Deutschen Reichs auf der Weltausstellung 1929, Neue Nationalgalerie Berlin 1967). Er wurde am 27. März 1886 in Aachen geboren und starb am 17. August 1969 im Alter von 83 Jahren in Chicago, Illinois.

16.04.Ernst Thälmann

Ernst Thälmann, geboren am 16. April 1886

Ernst Thälmann war ein kommunistischer deutscher Politiker, Reichstagsabgeordneter in der Weimarer Republik (1924-1933) und Vorsitzender der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD, 1925-1933), der auf Befehl Adolf Hitlers von der Gestapo verhaftet und nach elfjähriger Haft erschossen wurde. Er wurde am 16. April 1886 in Altona, Hamburg geboren und starb am 18. August 1944 im Alter von 58 Jahren im Konzentrationslager Buchenwald bei Weimar.

02.05.Gottfried Benn

Gottfried Benn, geboren am 2. Mai 1886

Gottfried Benn war ein bedeutender deutscher Lyriker und Essayist, der in Werken wie „Kleine Aster“ und „Mann und Frau gehn durch die Krebsbaracke“ (Gedichtsammlung „Morgue“ 1912) seine Erfahrungen als Arzt verarbeitete und 1951 mit dem Georg-Büchner-Preis ausgezeichnet wurde. Er wurde am 2. Mai 1886 in Mansfeld (heute zu Putlitz) geboren und starb am 7. Juli 1956 im Alter von 70 Jahren in Berlin.

10.05.Karl Barth

Karl Barth, geboren am 10. Mai 1886

Karl Barth war ein bedeutender Schweizer evangelisch-reformierter Theologe und Pfarrer, der sich durch sein soziales Engagement den Beinamen „Genosse Pfarrer“ und durch seine theologischen Denkanstöße den Titel „Kirchenvater des 20. Jahrhunderts“ erwarb und in der NS-Zeit die „Bekennende Kirche“ mitgründete. Er wurde am 10. Mai 1886 in Basel in der Schweiz geboren und starb am 10. Dezember 1968 im Alter von 82 Jahren ebenda.

29.06.Robert Schuman

Robert Schuman, geboren am 29. Juni 1886

Robert Schuman war ein deutsch-französischer Staatsmann (u. a. französischer Ministerpräsident 1947–1948, Außenminister 1948–1953), der zusammen mit Jean Monnet mit ihrer Erklärung vom 9. Mai 1953 den Grundstein für die heutige EU legte („Schuman-Plan“) und als einer der Gründervater der Europäischen Union gilt. Er wurde am 29. Juni 1886 in Clausen (heute zu Luxemburg) in Luxemburg geboren und starb am 4. September 1963 im Alter von 77 Jahren in Scy-Chazelles in Frankreich.

16.10.David Ben-Gurion

David Ben-Gurion, geboren am 16. Oktober 1886

David Ben-Gurion war ein israelischer Politiker und der erste Premierminister des Staates Israel (1948–1953, 1955–1963), der am 4. Mai 1948 die israelische Unabhängigkeit erklärte. Er wurde am 16. Oktober 1886 in Płońsk in Polen geboren und starb am 1. Dezember 1973 im Alter von 87 Jahren in Tel HaSchomer in Israel.

20.11.Karl von Frisch

Karl von Frisch, geboren am 20. November 1886

Karl von Frisch (Karl Ritter von Frisch) war ein bedeutender österreichischer Verhaltensforscher, der u. a. die „Sprache“ der Bienen untersuchte und für seine „Entdeckungen zur Organisation und Auslösung von individuellen und sozialen Verhaltensmustern“ mit dem Nobelpreis für Medizin 1973 geehrt wurde. Er wurde am 20. November 1886 in Wien geboren und starb am 12. Juni 1982 im Alter von 95 Jahren in München.

08.12.Diego Rivera

Diego Rivera, geboren am 8. Dezember 1886

Diego Rivera war ein bedeutender mexikanischer Künstler der Moderne und neben José Clemente Orozco sowie David Alfaro Siqueiros einer der „großen Drei“, der vor allem für seine großformatigen Wandbilder bekannt ist. Er wurde am 8. Dezember 1886 in Guanajuato in Mexiko geboren und starb am 24. November 1957 im Alter von 70 Jahren in Mexiko-Stadt.

Weitere im Jahr 1886 geborene Persönlichkeiten

Gestorben im Jahr 1886

Nekrolog: Todesfälle des Jahres 1886

Ludwig II., geboren am 25. August 1845

Wer ist im Jahr 1886 gestorben? Vor 130 Jahren im Jahr 1886 starb Ludwig II., geboren am 25. August 1845. Er war ein deutscher Fürst und König von Bayern (1864–1886) aus dem Fürstenhaus Wittelsbach, der sich durch seine im Stil des Historismus errichteten Schlossbauten wie das „Schloss Neuschwanstein“ einen Namen als „Märchenkönig“ gemacht hat. Weitere im Jahr 1886 verstorbene Personen sind:

† 31.07.Franz Liszt (†74)
† 24.10.Adolf Lüderitz (†52)
† 18.11.Chester A. Arthur (†57)

Das Jahr 1886

MDCCCLXXXVI

Das Jahr 1886 im 19. Jahrhundert liegt 130 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MDCCCLXXXVI geschrieben.

Webtipps

Informationen zum Jahr 1886

Empfehlen

Jahres-Ranking:  10/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1886 weiter: