Falco

Geboren 1957

59. Geburtstage im Jahr 2016

Wer wurde vor 59 Jahren im Jahr 1957 geboren? Die Chronik des Jahrgangs 1957 mit den prominenten Persönlichkeiten, die in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts im Jahr 1957 zur Welt kamen. Zu ihnen zählen etwa Falco, Hans Zimmer, Ai Weiwei und Matthias Reim. Im kommenden Jahr 2017 haben die Promi-Geburtstagskinder aus dem Jahrgang 1957 ein rundes Jubiläum. Sie feierten bzw. feiern 2016 ihren 59. Geburtstag.

Geboren im Jahr 1957

19.02.Falco

Falco, geboren am 19. Februar 1957

Falco (Hans Hölzel) war ein insbesondere in den 1980er-Jahren erfolgreicher österreichischer Musiker, der als Initiator des deutschsprachigen Rap gilt und mit seinem größten Erfolg „Rock Me Amadeus“ (1985) Platz 1 der US-Billboard-Charts erreichte. Er wurde am 19. Februar 1957 in Wien geboren und starb am 6. Februar 1998 im Alter von 40 Jahren in Puerto Plata in der Dominikanischen Republik.

10.03.Osama bin Laden

Osama bin Laden, geboren am 10. März 1957

Osama bin Laden (Usāma ibn Muhammad ibn Awad ibn Lādin) war ein saudi-arabischer Terrorist und Gründer der islamistischen Terrorgruppe „al-Qaida“, die u. a. am 11. September 2001 die Terroranschläge in New York und Washington verübte. Er wurde am 10. März 1957 in Riad in Saudi-Arabien geboren und starb am 2. Mai 2011 im Alter von 54 Jahren in Abbottabad in Pakistan.

20.03.Spike Lee

Spike Lee, geboren am 20. März 1957

Spike Lee (Shelton Jackson Lee) ist ein US-amerikanischer Filmregisseur und Drehbuchautor, der das „New Black Cinema“ der 1980er-Jahre mitbegründete (u. a. „Do the Right Thing“ 1989, „Jungle Fever“ 1991, „Malcolm X“ 1992, „25 Stunden“ 2002, „Inside Man“ 2006). Er wurde am 20. März 1957 in Atlanta, Georgia in den Vereinigten Staaten geboren.

29.04.Daniel Day-Lewis

Daniel Day-Lewis, geboren am 29. April 1957

Daniel Day-Lewis (Daniel Michael Blake Day-Lewis) ist ein britischer Schauspieler (u. a. „Mein linker Fuß“ 1989, „Der letzte Mohikaner“ 1992, „Im Namen des Vaters“ 1993, „Gangs of New York“ 2002, „There Will Be Blood“ 2007) und dreifacher Oscar-Preisträger. Er wurde am 29. April 1957 in London geboren.

18.05.Frank Plasberg

Frank Plasberg, geboren am 18. Mai 1957

Frank Plasberg ist ein deutscher Journalist und Moderator (u. a. WDR-Sendung „Aktuelle Stunde“ 1987–2002), der seit 2001 mit seiner wöchentlichen Polit-Talkshow „Hart aber fair“ auf Sendung ist. Er wurde am 18. Mai 1957 in Remscheid geboren.

28.05.Frank Schätzing

Frank Schätzing, geboren am 28. Mai 1957

Frank Schätzing ist ein deutscher Schriftsteller, der durch seinen Wissenschaftsthriller „Der Schwarm“ (2004) zum internationalen Bestsellerautor wurde. Er wurde am 28. Mai 1957 in Köln geboren.

17.06.Joachim Król

Joachim Król, geboren am 17. Juni 1957

Joachim Król ist ein deutscher Theater- und Fernseh-Schauspieler (u. a. „Der bewegte Mann“ 1994, Krimiserien „Donna Leon“ 2000–2002, „Lutter“ 2007–2010, Frankfurter „Tatort“ seit 2011). Er wurde am 17. Juni 1957 in Herne geboren.

23.06.Francis McDormand

Francis McDormand, geboren am 23. Juni 1957

Francis McDormand ist eine US-amerikanische Schauspielerin (u. a. „Mississippi Burning“ 1988, „Fargo“ 1996, „Kaltes Land“ 2005, „Burn After Reading“ 2008) und Oscar-Preisträgerin. Sie wurde am 23. Juni 1957 in Chicago, Illinois geboren.

12.07.Götz Alsmann

Götz Alsmann, geboren am 12. Juli 1957

Götz Alsmann ist ein für seine Haartolle bekannter deutscher Musiker und Sänger, Entertainer und TV-Moderator, der seit 1988 mit der „Götz Alsmann Band“ durch Deutschland tourt und seit 1996 zusammen mit Christine Westermann die u. a. mit dem Grimme-Preis ausgezeichnete TV-Sendung „Zimmer frei!“ präsentiert. Er wurde am 12. Juli 1957 in Münster geboren.

29.07.Ulrich Tukur

Ulrich Tukur, geboren am 29. Juli 1957

Ulrich Tukur ist ein populärer deutscher Theater- („Schauspieler des Jahres“ 1986, Leiter der Hamburger Kammerspiele 1995–2003) und Film-Schauspieler (u. a. „Die weiße Rose“ 1982, „Das Leben der Anderen“ 2006) sowie Musiker. Er wurde am 29. Juli 1957 in Viernheim geboren.

18.08.Harald Schmidt

Harald Schmidt, geboren am 18. August 1957

Harald Schmidt (Harald Franz Schmidt) ist ein deutscher Kabarettist, Entertainer, Schauspieler und Kolumnist, der u. a. mit der TV-Sendung „Schmidteinander“ (1990–1994) bekannt wurde und viele Jahre bei Sat.1 (1995–2003, 2011–2012), im Ersten (2004–2011) und zuletzt bei Sky mit seiner nach ihm benannten Late-Night-Show auf Sendung war. Er wurde am 18. August 1957 in Neu-Ulm geboren.

26.08.Dr. Alban

Dr. Alban, geboren am 26. August 1957

Dr. Alban (Alban Uzoma Nwapa) ist ein schwedisch-nigerianischer Musiker, der in den 1990ern mit Dancefloor-Singles wie „It’s My Life“ (1992) und „Sing Hallelujah“ (1993) die deutschen Charts stürmte und den Sound dieser Zeit mitprägte. Er wurde am 26. August 1957 in Enugu in Nigeria geboren.

27.08.Bernhard Langer

Bernhard Langer, geboren am 27. August 1957

Bernhard Langer ist ein deutscher auch als „Der große weiße Hai“ bekannt gewordener Golfer, der als erster Deutscher Platz 1 der Weltrangliste erreichte und Mitglied der „World Golf Hall of Fame“ (2002) ist. Er wurde am 27. August 1957 in Anhausen geboren.

28.08.Ai Weiwei

Ai Weiwei, geboren am 28. August 1957

Ai Weiwei ist ein international tätiger chinesischer Künstler, der u. a. Installationen wie „Template“ (2007), „Remembering“ (2009), „Sunflower Seeds“ (2010) und „Circle of animals/Zodiac heads“ (2010) schuf. Er wurde am 28. August 1957 in Peking (Beijing) in China geboren.

01.09.Gloria Estefan

Gloria Estefan, geboren am 1. September 1957

Gloria Estefan (Gloria Maria Milagrosa Fajardo Garcia de Estefan) ist eine kubanisch-US-amerikanische Sängerin, Songschreiberin und Schauspielerin, die als Queen Of Latin Pop und über 100 Millionen verkauften Alben zu den weltweit erfolgreichsten Künstlerinnen zählt. Sie wurde am 1. September 1957 in Havanna in Kuba geboren.

12.09.Hans Zimmer

Hans Zimmer, geboren am 12. September 1957

Hans Zimmer (Hans Florian Zimmer) ist ein deutscher Filmkomponist in Hollywood, der mit seinen über 100 Film-Soundtracks (u. a. „Rain Man“ 1989, „Der König der Löwen“ 1994, „Gladiator“ 2000, „Fluch der Karibik“ 2003, „The Dark Knight“ 2008) und als Oscar- sowie mehrfacher Grammy-Preisträger zu den Erfolgreichsten seiner Branche zählt. Er wurde am 12. September 1957 in Frankfurt am Main geboren.

20.09.Sabine Christiansen

Sabine Christiansen, geboren am 20. September 1957

Sabine Christiansen ist eine insbesondere durch ihre ehemalige nach ihr benannte politische Talkshow „Sabine Christiansen“ (1998–2007) bekannte deutsche Fernsehmoderatorin, Journalistin und Produzentin. Sie wurde am 20. September 1957 in Preetz geboren.

26.11.Matthias Reim

Matthias Reim, geboren am 26. November 1957

Matthias Reim ist ein deutscher Schlagersänger, der mit seiner weltweit weit über zwei Millionen Mal verkauften und 16 Wochen auf Platz 1 der deutschen Charts rangierenden Debüt-Nummer „Verdammt, ich lieb’ Dich“ (1990) seinen größten Hit landete. Er wurde am 26. November 1957 in Korbach geboren.

21.12.Jürgen Domian

Jürgen Domian, geboren am 21. Dezember 1957

Jürgen Domian ist ein deutscher Moderator, Journalist und Autor (u. a. „Interview mit dem Tod“ 2012), der seit 1995 mit seiner nächtlichen Telefon-Talk-Sendung „Domian“ im WDR-Fernsehen und beim Radiosender 1LIVE auf Sendung ist und in dieser Zeit rund 20.000 Gespräche führte. Er wurde am 21. Dezember 1957 in Gummersbach geboren.

24.12.Hamid Karzai

Hamid Karzai, geboren am 24. Dezember 1957

Hamid Karzai ist ein afghanischer Politiker, der seit dem Ende der Taliban-Herrschaft als heutiger Präsident das Amt des Staatsoberhauptes Afghanistans (seit 2001) inne hat. Er wurde am 24. Dezember 1957 in Karz bei Kandahar in Afghanistan geboren.

Prominente 59. Geburtstage 2016: Weitere im Jahr 1957 geborene Persönlichkeiten

Alter

59

Wie alt ist man, wenn man 1957 geboren ist? Promis und Personen, die im Jahr 1957 zur Welt kamen, werden bzw. wurden 2016 59 Jahre alt.

Geschenke-Shop

Geschenke zum 59. Geburtstag 2016

Unsere Geschenkideen für alle, die im Jahr 2016 ihren 59. Geburtstag feiern:

Zeitungen des Jahres 1957

Zeitungen

Originale Tageszeitungen und Zeitschriften von einem historischen Datum im Geburtsjahr 1957:

  
  Zeitungen von diesem Tag

Münzen aus dem Jahr 1957

Echte Original-Münzen des Jahrgangs 1957 auf Wunsch mit Personalisierung:

Das Jahr 1957

MCMLVII

Das Jahr 1957 im 20. Jahrhundert liegt 59 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MCMLVII geschrieben.

Chinesisches Horoskop 1957

Feuer-Hahn

Das Jahr 1957 fällt in den 3. Teilzyklus des 77. Zyklus des chinesischen Kalenders. Im chinesischen Horoskop begann am 31. Januar im Jahr 1957 das Jahr des Feuer-Hahns (丁酉), zuvor endete das Jahr des Feuer-Affen. Das nächste Jahr im Zeichen des Hahns war das Jahr 1969.

Empfehlen

Jahres-Ranking:  10/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1957 weiter:

Gestorben im Jahr 1957

Todesfall des Jahres

Oliver Hardy

Oliver Hardy, geboren am 18. Januar 1892

Das Jahr 1957 ist das Todesjahr von Oliver Hardy, der am 18. Januar 1892 geboren wurde. Er war ein US-amerikanischer Komiker und Schauspieler, der mit seinem Partner Stan Laurel als Teil des in Deutschland auch als „Dick und Doof“ bezeichneten Duos „Laurel und Hardy“ bekannt wurde (u. a. „The Music Box“ 1932).

Nekrolog: Die Todesfälle des Jahres 1957

Wer ist vor 59 Jahren im Jahr 1957 gestorben? Der Nekrolog mit den Todesfällen 1957 bekannter Promis und berühmter Persönlichkeiten:

04.01.Theodor Körner (†83)
10.01.Gabriela Mistral (†67)
14.01.Humphrey Bogart (†57)
16.01.Arturo Toscanini (†89)
08.02.John von Neumann (†53)
10.02.Laura Ingalls Wilder (†90)
26.06.Alfred Döblin (†78)
01.07.August Euler (†88)
07.08.Oliver Hardy (†65)
23.08.Eugène Schueller (†76)
20.09.Jean Sibelius (†91)
24.10.Christian Dior (†52)
25.10.Henry van de Velde (†94)
26.10.Nikos Kazantzakis (†74)
29.10.Louis B. Mayer (†73)
24.11.Diego Rivera (†70)
29.11.Erich Wolfgang Korngold (†60)
14.12.Josef Lada (†69)

Ereignisse und Zeitgeist 1957

Das war 1957: Die Schlagzeilen des Jahres

Was geschah 1957? Bill Haley landet mit seinem „Rock Around The Clock“ den ersten Millionen-Seller des Vereinigten Königreichs. Die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG), eine Vorläufer-Organisationen der EU, wird gegründet. Das Saarland tritt der Bundesrepublik Deutschland bei. Die späteren Beatles Paul McCartney und John Lennon lernen sich in Liverpool kennen. Beim Untergang des Viermastsegelschiffs „Pamir“ sterben 80 von 86 Seemännern. Russland schießt mit Sputnik I den ersten Satellit in den Weltraum. Sophia Loren heiratet Carlo Ponti. Lester B. Pearson erhält den Friedensnobelpreis. Zur Person des Jahres 1957 kürt das US-amerikanische Magazine „Time“ Nikita Chruschtschow.

Sport 1957: Sieger und Wettkämpfe

Die Deutsche Fußballmeisterschaft 1956/1957 gewinnt Borussia Dortmund. Den DFB-Pokal 1957 gewinnt der FC Bayern München. Juan Manuel Fangio gewinnt die Formel 1 und wird Weltmeister des Jahres 1957.

Kultur 1957: Musik, Filme und Literatur

Musikalisch wippt das Jahr 1957 zum Song „Cindy oh Cindy“ von Margot Eskens, der in den bundesdeutschen Musikcharts ganz oben zu finden ist. Bei den Oscars 1957 wird „In 80 Tagen um die Welt“ zum besten Film des Jahres gekürt und mit insgesamt fünf Preisen prämiert. Yul Brynner erhält den Oscar als Bester Hauptdarsteller, Ingrid Bergman wird als Beste Hauptdarstellerin prämiert. Albert Camus ist der Träger des Nobelpreises für Literatur 1957.