David Garrett

Berühmte Aachener

Geboren in Aachen, Rheinland

Der Geburtsort Aachen: Wer kam in der deutschen Stadt Aachen zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in Nordrhein-Westfalen, die gebürtige Aachener sind und Aachens Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Aachen zählen etwa David Garrett, Ludwig Mies van der Rohe, Otto Graf Lambsdorff und Ildikó von Kürthy.

Stadtinfo & Karte

Aachen – Rheinland

Karte Aachen

Aachen, Oche, ist eine kleinere deutsche Großstadt in Nordrhein-Westfalen mit rund 260.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet erstreckt sich über eine Fläche von etwa 160 km². Im Umland und der näheren Umgebung liegen Städte und Orte wie Würselen, Alsdorf, Eschweiler, Düren und Lüttich.

Aachen-Lesetipps

Aachen so wie es war

Buch »Aachen so wie es war«

Ein wahrer Schatz für alle Liebhaber der Kaiserstadt! Über 300 historische Fotografien mit informativen Texten erwecken eine vergangene Epoche: Von Kunst und Kultur über Studentenleben und Freizeitgestaltung bis hin zum Wohnen und Arbeiten in Aachen. 175 Seiten. amazon.de

Aachen. Geschichte einer Stadt

Buch »Aachen. Geschichte einer Stadt«

Die Historie der Stadt Aachen durch alle Epochen in einem Buch. Michael Römling über Karl den Großen, spanische Soldaten, ungarische Pilger und belgische Besatzer. 352 Seiten. amazon.de

Berühmte Personen aus Aachen

David Garrett (1980)

David Garrett, geboren am 4. September 1980

David Garrett ist ein deutsch-US-amerikanischer Violinist, der seit Mitte der 2000er mit seinem Crossover-Repertoire zwischen Klassik sowie Rock und Pop erfolgreich ist (u. a. Alben „Virtuoso“ 2007, „Encore“ 2008, „Rock Symphonies“ 2010, „Music“ 2012, „Explosive“ 2015). Er wurde am 4. September 1980 in Aachen geboren.

Kool Savas (1975)

Kool Savas, geboren am 10. Februar 1975

Kool Savas ist ein erfolgreicher deutscher Rapper (u. a. „Der beste Tag meines Lebens“ 2002, „Aura“ 2011, „Märtyrer“ 2014). Er wurde am 10. Februar 1975 in Aachen geboren.

Ildikó von Kürthy (1968)

Ildikó von Kürthy ist eine deutsche Schriftstellerin, die gleich mit ihrem Debüt-Roman „Mondscheintarif“ (1999, 2001 verfilmt) einen Bestseller landete. Von Kürthy wurde am 20. Januar 1968 in Aachen geboren.

Otto Graf Lambsdorff (1926–2009)

Otto Graf Lambsdorff, geboren am 20. Dezember 1926

Otto Graf Lambsdorff war ein bekannter deutscher FDP-Politiker, FDP-Parteivorsitzender (1988–1993) und Bundesminister für Wirtschaft (1977–1984). Er wurde am 20. Dezember 1926 in Aachen geboren.

Peter Kreuder (1905–1981)

Peter Kreuder war ein deutsch-österreichischer Komponist, der die Musik zu zahlreichen Filmen schrieb und unter dessen über 4000 Werken sich Evergreens wie „Ich wollt, ich wär ein Huhn“ (1936), „Sag beim Abschied leise Servus“ (1936), „Ich brauche keine Millionen“ (1939) und „Goodbye, Johnny“ (193) finden. Er wurde am 18. August 1905 in Aachen geboren.

Ludwig Mies van der Rohe (1886–1969)

Ludwig Mies van der Rohe, geboren am 27. März 1886

Ludwig Mies van der Rohe war ein deutscher Architekt und einer der Pioniere der modernen Architektur (u. a. Barcelona-Pavillon des Deutschen Reichs auf der Weltausstellung 1929, Neue Nationalgalerie Berlin 1967). Er wurde am 27. März 1886 in Aachen geboren.

Berühmte Personen aus der Umgebung

Rund um Aachen Geborene

Jupp Derwall

Auch im näheren Umland der Stadt Aachen wurden prominente Persönlichkeiten geboren. So kam zum Beispiel im Jahr 1927 nur etwa 6 Kilometer entfernt Jupp Derwall in Würselen zur Welt. Ebenfalls nahe gelegen in Alsdorf wurde Herbert Zimmermann, in Eschweiler August Thyssen und in Heerlen in den Niederlanden Thomas Bernhard geboren.

Gestorben in Aachen

Sterbeort Aachen

Karl der Große

Vor 1203 Jahren im Jahr 814 starb Karl der Große in Aachen im Frankenreich (heute Deutschland). Er war als König des Frankenreichs (768–814), das unter ihm seine größte Ausdehnung hatte, und Römischer Kaiser (800–814) einer der bedeutendsten Herrscher des Mittelalters, der die Grundsteine der heutigen Staaten Frankreich und Deutschland legte und häufig als „Vater Europas“ betitelt wird. Geboren wurde er am 2. April 747 . Zu den weiteren Persönlichkeiten, die in Aachen gestorben sind, zählen:

† 1996Peter Ludwig (†71)
† 1963Theodore von Kármán (†81)

Nordrhein-Westfalen