Josef Albers

Berühmte Bottroper

Geboren in Bottrop, Ruhrgebiet

Der Geburtsort Bottrop: Wer kam in der deutschen Stadt Bottrop zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in Nordrhein-Westfalen, die gebürtige Bottroper sind und Bottrops Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Bottrop zählt etwa Josef Albers.

Stadtinfo & Karte

Bottrop – Ruhrgebiet

Bottrop ist eine kleinere deutsche Großstadt in Nordrhein-Westfalen mit rund 115.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet erstreckt sich über eine Fläche von etwa 100 km². Im Umland und der näheren Umgebung liegen Städte und Orte wie Gladbeck, Oberhausen, Essen, Mülheim an der Ruhr und Gelsenkirchen.

Berühmte Personen aus Bottrop

Josef Albers (1888–1976)

Josef Albers, geboren am 19. März 1888

Josef Albers war ein bedeutender deutscher Maler und Kunsttheoretiker, der am Bauhaus sowie an der Yale-Universität arbeitete und lehrte, etwa in seiner wegweisenden Serie „Homage to the Square“ (ab 1950) mit Farben und Formen experimentierte und Lehrwerke wie „Interaction of Color“ (1963) veröffentlichte. Er wurde am 19. März 1888 in Bottrop geboren.

Berühmte Personen aus der Umgebung

Rund um Bottrop Geborene

Christoph Schlingensief

Im Umland der Stadt Bottrop liegen weitere Geburtsorte prominenter Persönlichkeiten. Im Jahr 1960 etwa kam nur etwa 7 Kilometer entfernt Christoph Schlingensief in Oberhausen zur Welt. Ebenfalls nahe gelegen in Mülheim an der Ruhr wurde Helge Schneider, in Recklinghausen Hape Kerkeling und in Rheinberg Claudia Schiffer geboren.

Nordrhein-Westfalen