Engelbert Humperdinck

Berühmte Siegburger

Geboren in Siegburg, Rheinland

Der Geburtsort Siegburg: Wer kam in der deutschen Stadt Siegburg zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in Nordrhein-Westfalen, die gebürtige Siegburger sind und Siegburgs Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Siegburg zählt etwa Engelbert Humperdinck.

Stadtinfo & Karte

Siegburg – Rheinland

Siegburg ist eine deutsche Stadt in Nordrhein-Westfalen mit rund 40.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet umfasst eine Fläche von etwa 23 km². Im Umland und der näheren Umgebung liegen Städte und Orte wie Troisdorf, Bonn, Bad Honnef, Brühl und Bergisch Gladbach.

Berühmte Personen aus Siegburg

Engelbert Humperdinck (1854–1921)

Engelbert Humperdinck, geboren am 1. September 1854

Engelbert Humperdinck war ein deutscher Komponist berühmter Märchenopern (u. a. „Königskinder“ 1897, „Dornröschen“ 1902), dessen 1893 uraufgeführtes „Märchenspiel in drei Bildern“ „Hänsel und Gretel“ zu einem Welterfolg wurde und bis heute zu den meistaufgeführten Opern zählt. Er wurde am 1. September 1854 in Siegburg geboren.

Berühmte Personen aus der Umgebung

Rund um Siegburg Geborene

Guido Westerwelle

Auch im näheren Umland der Stadt Siegburg wurden prominente Persönlichkeiten geboren. So kam zum Beispiel im Jahr 1961 rund 15 Kilometer entfernt Guido Westerwelle in Bad Honnef zur Welt. Ebenfalls nahe gelegen in Köln wurde Heinrich Böll, in Bergisch Gladbach Mats Hummels und in Hürth-Hermülheim Michael Schumacher geboren.

Nordrhein-Westfalen