Karl-Heinz Rummenigge

Berühmte Lippstadter

Geboren in Lippstadt, Westfalen

Der Geburtsort Lippstadt: Wer kam in der deutschen Stadt Lippstadt zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in Nordrhein-Westfalen, die gebürtige Lippstadter sind und Lippstadts Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Lippstadt zählen etwa Karl-Heinz Rummenigge und Martin Niemöller.

Stadtinfo & Karte

Lippstadt – Westfalen

Lippstadt ist eine deutsche Stadt in Nordrhein-Westfalen mit rund 67.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet erstreckt sich über eine Fläche von etwa 110 km². Im Umland und der näheren Umgebung liegen Städte und Orte wie Soest, Oelde, Gütersloh, Paderborn und Brilon.

Berühmte Personen aus Lippstadt

Karl-Heinz Rummenigge (1955)

Karl-Heinz Rummenigge, geboren am 25. September 1955

Karl-Heinz Rummenigge ist ein deutscher Sportfunktionär und ehemaliger Fußballspieler u. a. beim FC Bayern München, Inter Mailand und in der Deutschen Nationalmannschaft, der dreimal Torschützenkönig der Bundesliga wurde (1980, 1981, 1984). Rummenigge wurde am 25. September 1955 in Lippstadt geboren.

Martin Niemöller (1892–1984)

Martin Niemöller, geboren am 14. Januar 1892

Martin Niemöller war ein deutscher Theologe und als führende Figur der Bekennenden Kirche nach anfänglicher Sympathie für das NS-Regime Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus. Er wurde am 14. Januar 1892 in Lippstadt geboren.

Berühmte Personen aus der Umgebung

Rund um Lippstadt Geborene

Reinhard Marx

Im Umland der Stadt Lippstadt liegen weitere Geburtsorte prominenter Persönlichkeiten. Im Jahr 1953 etwa kam nur etwa 12 Kilometer entfernt Reinhard Marx in Geseke zur Welt. Ebenfalls nahe gelegen in Soest wurde Sasha, in Oelde August Euler und in Herzebrock (heute Herzebrock-Clarholz) Carl Miele geboren.

Nordrhein-Westfalen