Sandra

Berühmte Saarbrücker

Geboren in Saarbrücken, Saarland

Der Geburtsort Saarbrücken: Wer kam in der deutschen Stadt Saarbrücken zur Welt? Saarbrücken hat viele Persönlichkeiten hervorgebracht. Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes im Saarland, die gebürtige Saarbrücker sind und Saarbrückens Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Saarbrücken zählen etwa Sandra, Tshawe Baqwa, Joachim Deckarm und Gerhard Schröder.

Stadtinfo & Karte

Saarbrücken – Saarland

Saarbrücken ist eine kleinere deutsche Großstadt im Saarland mit rund 175.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet umfasst eine Fläche von etwa 170 km². Im Umland und der näheren Umgebung liegen Städte und Orte wie St. Ingbert, Neunkirchen, Saarlouis, Pirmasens und Idar-Oberstein.

Lesetipp

Kleine Saarbrücker Stadtgeschichte

Buch »Kleine Saarbrücker Stadtgeschichte«

Das Buch schlägt den Bogen von den Vorläufern Saarbrückens in keltisch-römischer Zeit über die mittelalterliche Stadt und Saarbrückens Rolle im 18. bis 20. Jahrhundert als Faustpfand zwischen Frankreich und Deutschland bis in die Gegenwart. 160 Seiten. amazon.de

Berühmte Personen aus Saarbrücken

Jonas Hector (1990)

Jonas Hector, geboren am 27. Mai 1990

Jonas Hector ist ein deutscher Fußballspieler, der seit 2010 für den 1. FC Köln in der Bundesliga spielt und seit 2014 dem Kader der deutschen Nationalmannschaft angehört. Hector wurde am 27. Mai 1990 in Saarbrücken geboren.

Tshawe Baqwa (1980)

Tshawe Baqwa, geboren am 6. Januar 1980

Tshawe Baqwa ist ein norwegischer Rapper, der zusammen mit Yosef Wolde-Mariam seit 1992 im Duo „Madcon“ auftritt und u. a. mit den Songs „Beggin“ (2007), „Glow“ (2010), „One Life“ (2013) und „Don’t Worry“ (2015) europäische Charterfolge feierte. Baqwa wurde am 6. Januar 1980 in Saarbrücken geboren.

Nicole Hohloch (1964)

Nicole Hohloch, geboren am 25. Oktober 1964

Nicole Hohloch ist eine deutsche unter ihrem Vornamen auftretende Sängerin und mit dem Lied „Ein bisschen Frieden“ die erste deutsche Gewinnerin des Eurovision Song Contest (1982). Hohloch wurde am 25. Oktober 1964 in Saarbrücken geboren.

Sandra (1962)

Sandra, geboren am 18. Mai 1962

Sandra ist eine deutsche Sängerin, die in der zweiten Hälfte der 1980er mit Platten wie „Maria Magdalena“ (1985), „In the Heat of the Night“ (1985), „Everlasting Love“ (1987) und „Hiroshima“ (1990) eine auch international sehr erfolgreiche Künstlerin war. Sie wurde am 18. Mai 1962 in Saarbrücken geboren.

Joachim Deckarm (1954)

Joachim Deckarm, geboren am 19. Januar 1954

Joachim Deckarm ist ein deutscher Handballer, der in den 1970er-Jahren zu den weltbesten Spielern seiner Sportart zählte, mit dem „VfL Gummersbach“ dreimal Deutscher Meister sowie mit der Nationalmannschaft u. a. Weltmeister (1978) wurde, bevor er seine Karriere nach einem folgenschweren Sturz 1979 beenden musste. Deckarm wurde am 19. Januar 1954 in Saarbrücken geboren.

Gerhard Schröder (1910–1989)

Gerhard Schröder, geboren am 11. September 1910

Gerhard Schröder war ein deutscher CDU-Politiker und u. a. Bundesinnenminister (1953–1961), Bundesaußenminister (1961–1966) und Bundesverteidigungsminister (1966–1969) der Bundesrepublik Deutschland. Er wurde am 11. September 1910 in Saarbrücken geboren.

Peter Altmeier (1899–1977)

Peter Altmeier, geboren am 12. August 1899

Peter Altmeier war ein deutscher Politiker der CDU und als Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz mit einer fast zwanzigjährigen Amtszeit (1947–1969) der am längsten ohne Unterbrechung regierende Ministerpräsident eines Bundeslandes Deutschlands. Er wurde am 12. August 1899 in Saarbrücken geboren.