Hugo Ball

Berühmte Pirmasenser

Geboren in Pirmasens, Pfalz

Der Geburtsort Pirmasens: Wer kam in der deutschen Stadt Pirmasens zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in Rheinland-Pfalz, die gebürtige Pirmasenser sind und Pirmasens' Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Pirmasens zählen etwa Hugo Ball und Erik Durm.

Stadtinfo & Karte

Pirmasens – Pfalz

Pirmasens ist eine deutsche Stadt in Rheinland-Pfalz mit rund 40.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet umfasst eine Fläche von etwa 60 km². Im Umland und der näheren Umgebung liegen Städte und Orte wie Kaiserslautern, Neunkirchen, St. Ingbert, Landau in der Pfalz und Neustadt an der Weinstraße.

Berühmte Personen aus Pirmasens

Erik Durm (1992)

Erik Durm, geboren am 12. Mai 1992

Erik Durm ist ein deutscher Fußballspieler, der aktuell bei Huddersfield Town (seit 2018) unter Vertrag steht, zuvor u. a. bei Borussia Dortmund (2013–2018) spielte und bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien zum Kader der deutschen Nationalmannschaft zählte. Durm wurde am 12. Mai 1992 in Pirmasens geboren.

Hugo Ball (1886–1927)

Hugo Ball, geboren am 22. Februar 1886

Hugo Ball war ein deutscher Schriftsteller, Dramatur und Biograf, der im Theater arbeitete, für politische Zeitschriften schrieb und ein Mitbegründer der künstlerischen sowie literarischen Dadaismus-Bewegung (1916) war. Er wurde am 22. Februar 1886 in Pirmasens geboren.

Berühmte Personen aus der Umgebung

Rund um Pirmasens Geborene

Franz Bruch

Auch im näheren Umland der Stadt Pirmasens wurden prominente Persönlichkeiten geboren. So kam zum Beispiel im Jahr 1801 rund 20 Kilometer entfernt Franz Bruch in Zweibrücken im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) zur Welt. Ebenfalls nahe gelegen in Landstuhl wurde Nadine Keßler geboren.

Rheinland-Pfalz