Karl Marx

Berühmte Rheinland-Pfälzer

Geboren in Rheinland-Pfalz

Die Geburtsregion Rheinland-Pfalz: Welche bekannten Persönlichkeiten kamen in Rheinland-Pfalz in Deutschland zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie berühmte gebürtige Rheinland-Pfälzer von gestern und heute, z. B. aus Mainz, Ludwigshafen am Rhein, Koblenz oder Trier. Zu ihnen zählen etwa Karl Marx, Helmut Kohl, Johannes Gutenberg und Bruce Willis.

Infos zur Region

Flagge Rheinland-PfalzBundesland Rheinland-Pfalz – Westdeutschland

Rheinland-Pfalz liegt in Deutschland. Auf einer Fläche von rund 20.000 km² leben in Rheinland-Pfalz etwa 4,0 Mio. Rheinland-Pfälzer. Landeshauptstadt ist Mainz.

»Wir machen’s einfach.«

– Slogan des Bundeslandes

Rheinland-Pfalz-Lesetipps

Kreuz, Rad, Löwe. Rheinland-Pfalz

Buch »Kreuz, Rad, Löwe. Rheinland-Pfalz«

Das erste komplette Werk über das Land Rheinland-Pfalz und seine Geschichte mit einer umfassenden historischen Gesamtdarstellung von der Urzeit über Römerherrschaft und Mittelalter bis in die Gegenwart des Bundeslandes. 1300 Seiten.
Amazon · Thalia · Hugendubel

Frauen in Rheinhessen

Buch »Frauen in Rheinhessen«

Lebensgeschichten berühmter Frauen aus 200 Jahren Rheinhessen von 1816 bis heute: Die Lebensläufe von Frauen wie Anna Seghers, Elisabeth Langgässer oder Ida Hahn-Hahn, Johanna Senfter und Lucie Kölsch begannen in Rheinhessen. 240 Seiten.
Amazon · Thalia · Hugendubel

Webtipps

Links zur Region Rheinland-Pfalz

Interessante Webseiten mit weiterführenden Informationen über die Region Rheinland-Pfalz:

Top 10 berühmte Rheinland-Pfälzer

Bruce Willis  Idar-Oberstein 1955

Bruce Willis, geboren am 19. März 1955

In Idar-Oberstein wurde 1955 Bruce Willis geboren. Willis ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Filmproduzent, der vor allem mit seinen Auftritten in der Action-Reihe „Stirb Langsam“ (1988–2013) sowie in Blockbustern wie „Pulp Fiction“ (1994), „Armageddon“ (1998) und „The Sixth Sense“ (1999) seine Fans an die Kinokassen lockt.

Jakob Maria Mierscheid  Morbach 1933

Jakob Maria Mierscheid, geboren am 1. März 1933

Jakob Maria Mierscheid wurde 1933 in Morbach geboren. Mierscheid ist ein fiktiver deutscher SPD-Politiker, der seit 1979 offiziell als Mitglied des Deutschen Bundestages durch den Plenarsaal des hohen Hauses in Berlin „geistert“ und einen Schwerpunkt seiner Arbeit u. a. auf die „Aufzucht und Pflege der geringelten Haubentaube“ gelegt hat.

Helmut Kohl  Ludwigshafen am Rhein 1930

Helmut Kohl, geboren am 3. April 1930

In Ludwigshafen am Rhein wurde 1930 Helmut Kohl geboren. Kohl ist ein deutscher CDU-Politiker, der als sechster Bundeskanzler die Bundesrepublik Deutschland über die Rekordzeit von 16 Jahren (1982–1998) regierte und als einer der Architekten der Deutschen Wiedervereinigung sowie der Euro-Einführung häufig als „Vater der Einheit“ bezeichnet wird.

Fritz Walter  Kaiserslautern 1920

Fritz Walter, geboren am 31. Oktober 1920

Fritz Walter wurde 1920 in Kaiserslautern geboren. Er war einer der populärsten deutschen Fußballspieler, der über 30 Jahre beim 1. FC Kaiserslautern (1938–1959) spielte, als Kapitän die deutsche Nationalmannschaft zum Gewinn der Fußball-Weltmeisterschaft 1954 führte und ihr erster Ehrenspielführer war.

Anna Seghers  Mainz 1900

Anna Seghers, geboren am 19. November 1900

In Mainz wurde 1900 Anna Seghers geboren. Sie war eine deutsche Schriftstellerin, die mit ihrem zunächst im Exil in Mexiko erschienenen Roman „Das siebte Kreuz“ (1942) weltberühmt wurde und nach ihrer Rückkehr nach Deutschland in der DDR viele Jahre Präsidentin des Schriftstellerverbandes (1952–1978) war.

Nicolaus Otto  Holzhausen an der Haide 1832

Nicolaus Otto, geboren am 10. Juni 1832

Nicolaus Otto wurde 1832 in Holzhausen an der Haide geboren. Er war der deutsche Erfinder des nach ihm benannten Verbrennungsmotors „Ottomotor“ (Patent 1876), der in der von ihm 1864 mitbegründeten Firma produziert wurde und ihn zum „Urvater der Automotoren“ machte.

Karl Marx  Trier 1818

Karl Marx, geboren am 5. Mai 1818

In Trier wurde 1818 Karl Marx geboren. Er war ein deutscher Philosoph und Gesellschaftstheoretiker, der als einer der prominentesten Protagonisten der Arbeiterbewegung einflussreiche Werke wie das „Manifest der Kommunistischen Partei“ (1847 zusammen mit Friedrich Engels) und „Das Kapital. Kritik der politischen Ökonomie“ (1867) verfasste.

Klemens Wenzel Lothar Fürst von Metternich  Koblenz 1773

Klemens Wenzel Lothar Fürst von Metternich, geboren am 15. Mai 1773

Klemens Wenzel Lothar Fürst von Metternich wurde 1773 in Koblenz geboren. Er war ein österreichischer und führender europäischer Staatsmann und Diplomat, der als wichtiger Strippenzieher im Deutschen Bund beim Wiener Kongress (1814/1815) wesentlichen Einfluss bei der Neuordnung der Staaten Europas hatte.

Johannes Gutenberg  Mainz 1400

Johannes Gutenberg, geboren  1400

In Mainz wurde 1400 Johannes Gutenberg geboren. Er war ein deutscher Buchdrucker, der Mitte des 15. Jahrhunderts in Europa den Buchdruck mit beweglichen Metalllettern sowie die Druckerpresse erfand und mit der durch diese Erfindung ermöglichten Einführung des Buches als Massenprodukt die Welt revolutionierte.

Hildegard von Bingen  Bermersheim vor der Höhe 1098

Hildegard von Bingen, geboren am 16. September 1098

Hildegard von Bingen wurde 1098 in Bermersheim vor der Höhe geboren. Sie war eine in der katholischen Kirche als Heilige verehrte Benediktinerin und Schriftstellerin des Mittelalters, die neben religiösen vor allem für ihre Zeit bedeutende naturheilkundliche und medizinische Schriften wie „Causae et curae“ („Ursachen und Behandlung der Krankheiten“) verfasste.

Rheinland-Pfälzer nach Geburtsorten

Top Geburtsorte in Rheinland-Pfalz

Städte und Gemeinden in Rheinland-Pfalz von A bis Z

Rheinland-Pfälzer nach Themen

Rheinland-Pfälzer A–Z

Weitere berühmte Frauen und Männer aus Rheinland-Pfalz von A bis Z

Bundesländer in Deutschland