Rudolf Caracciola

Rudolf Caracciola

wurde am 30. Januar 1901 geboren

Otto Wilhelm Rudolf Caracciola war ein deutscher Autorennfahrer in der Ära der „Silberpfeile“, der mit u. a. drei Grand-Prix-Europameistertiteln (1935, 1937, 1938) und 17 Weltrekorden den deutschen Rennsport in der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg dominierte und sich einen Ruf als „Regenmeister“ erarbeitete. Er wurde am 30. Januar 1901 in Remagen geboren und verstarb mit 58 Jahren am 28. September 1959 in Kassel. 2021 jährte sich sein Geburtstag zum 120. Mal.

Rudolf Caracciola, geboren 1901, war ein deutscher Autorennfahrer.

Lebensdaten

Steckbrief von Rudolf Caracciola

GeburtsdatumMittwoch, 30. Januar 1901
GeburtsortRemagen, Rheinland-Pfalz, Deutschland
TodesdatumMontag, 28. September 1959 (†58)
SterbeortKassel, Hessen, Deutschland
SternzeichenWassermann

Zeitliche Einordnung

Caracciolas Zeit (1901–1959) und seine Zeitgenossen

Rudolf Caracciola lebte und wirkte im 20. Jahrhundert. Er kommt 1901 zur Zeit des Deutschen Kaiserreichs zur Welt. Bekannte Zeitgenossen seiner Generation sind Erich Kästner (1899–1974) und Heinz Rühmann (1902–1994). Caracciola wächst in den 1900er-Jahren auf und verlebt seine Jugend in den 1910ern. Während er lebt wirken u. a. auch Fritz Walter (1920–2002), Max Schmeling (1905–2005) und Sepp Herberger (1897–1977). Rudolf Caracciolas Lebensspanne umfasst 58 Jahre. Er stirbt 1959 zur Zeit des in West und Ost geteilten Deutschlands.

Caracciola-Trivia

Schon gewusst?

Rudolf Caracciola wurde im selben Monat wie Clärenore Stinnes geboren.

Caracciola-FAQ

Fragen und Fakten über Rudolf Caracciola

In welchem Jahr wurde Rudolf Caracciola geboren? Caracciola wurde vor 120 Jahren im Jahr 1901 geboren.

An welchem Tag ist Caracciola geboren worden? Rudolf Caracciola hatte im Winter am 30. Januar Geburtstag. Er wurde an einem Mittwoch geboren. 2021 fiel sein Geburtstag auf einen Samstag, im nächsten Jahr liegt er auf einem Sonntag.

Welches Sternzeichen war Caracciola? Rudolf Caracciola wurde im westlichen Tierkreiszeichen Wassermann geboren. Nach dem chinesischen Horoskop kam er im Jahr der Ratte (Element Metall) zur Welt.

Wo wurde Rudolf Caracciola geboren? Caracciola wurde in Deutschland geboren. Er kam in Remagen zur Welt.

Wann ist Caracciola gestorben? Rudolf Caracciola verstarb vor 62 Jahren Ende der 1950er-Jahre am 28. September 1959, einem Montag.

Wie alt war Rudolf Caracciola als er starb? Rudolf Caracciola wurde 58 Jahre, 7 Monate und 29 Tage alt.

Wie alt wäre Rudolf Caracciola heute? Würde Rudolf Caracciola noch leben, wäre er heute 120 Jahre alt. Er wurde vor exakt 44.096 Tagen geboren.

Geburtsort/Sterbeort

Remagen – Deutschland

Rudolf Caracciola wurde in Remagen geboren und verstarb in Kassel .

Jahrestage

Aktuelle Caracciola-Jubiläen & Gedenktage

120. Geburtstag:  in diesem Jahr am 30. Januar 2021. Jubiläen in diesem Jahr ›

70. Todestag:  am 28. September 2029. Jubiläen im Jahr 2029 ›

Weblinks

Caracciola im Web

Ausgewählte Webseiten über die Biographie und wichtige Ereignisse im Leben von Rudolf Caracciola:

Empfehlen

Personen-Ranking: 8.2/10

Das Ranking von Rudolf Caracciola auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Rudolf Caracciola verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

30.1.

Der 30. Januar: Wer hat am gleichen Tag wie Rudolf Caracciola Geburtstag?

Geburtsjahr

1901

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1901: Wer wurde im Jahr 1901 geboren?

Sport & Action

Weitere berühmte Personen des Sports: Sportler, Athleten & Siegertypen.

Schlagworte zu Caracciola