Ulrike Folkerts

Berühmte Kasselaner

Geboren in Kassel, Nordhessen

Der Geburtsort Kassel: Wer kam in der deutschen Stadt Kassel zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in Hessen, die gebürtige Kasselaner sind und Kassels Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Kassel zählen etwa Ulrike Folkerts, Philipp Scheidemann, Paul Julius Reuter und Elisabeth Selbert.

Stadtinfo & Karte

Kassel – Nordhessen

Karte Kassel

Kassel ist eine kleinere deutsche Großstadt in Hessen mit rund 195.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet erstreckt sich über eine Fläche von etwa 110 km². Im Umland und der näheren Umgebung liegen Städte und Orte wie Göttingen, Korbach, Brilon, Paderborn und Mühlhausen.

Kassel-Lesetipp

Das historische Kassel

Buch »Das historische Kassel«

Auf Spurensuche in der mittelalterlichen Altstadt und der später glanzvollen Residenzstadt Kassel: Paul Wietzorek stellt das einstige Erscheinungsbild Kassels vor, das bei einem britischen Luftangriff im Oktober 1943 untergegangen ist. 160 Seiten. amazon.de

Berühmte Personen aus Kassel

Chris Hülsbeck (1968)

Chris Hülsbeck, geboren am 2. März 1968

Chris Hülsbeck ist ein deutscher Komponist, der etwa mit seinem Soundtrack zur „Turrican“-Videospieleserie zu den bekanntesten Komponisten von Musik für Videospiele zählt. Hülsbeck wurde am 2. März 1968 in Kassel geboren.

Ulrike Folkerts (1961)

Ulrike Folkerts, geboren am 14. Mai 1961

Ulrike Folkerts ist eine deutsche Schauspielerin und in ihrer Rolle als „Lena Odenthal“ die dienstälteste Kommissarin in der populärsten deutschen TV-Krimireihe „Tatort“ (seit 1989). Folkerts wurde am 14. Mai 1961 in Kassel geboren.

Arnold Bode (1900–1977)

Arnold Bode, geboren am 23. Dezember 1900

Arnold Bode war ein deutscher Künstler und Messearchitekt, der Maßstäbe bei Messedesign und Ausstellungstechnik setzte und die bedeutende internationale Kunstausstellung „documenta“ (seit 1955) in seiner Heimatstadt Kassel initiierte sowie mitkonzipierte . Er wurde am 23. Dezember 1900 in Kassel geboren und starb dort.

Elisabeth Selbert (1896–1986)

Elisabeth Selbert, geboren am 22. September 1896

Elisabeth Selbert war eine deutsche Politikerin, Juristin und neben 61 Männern des Parlamentarischen Rates (1948) eine von vier „Müttern des Grundgesetzes“, die sich entscheidend für die Gleichberechtigung von Mann und Frau als Grundrecht in der bundesdeutschen Verfassung einsetzte. Sie wurde am 22. September 1896 in Kassel geboren und starb dort.

Philipp Scheidemann (1865–1939)

Philipp Scheidemann, geboren am 26. Juli 1865

Philipp Scheidemann war ein bedeutender deutscher sozialdemokratischer Politiker und Regierungschef (1918–1919) der Weimarer Republik, der im Zuge der Novemberrevolution 1918 am 9. November die „Deutsche Republik“ als Nachfolger des Deutschen Kaiserreichs ausrief. Er wurde am 26. Juli 1865 in Kassel geboren.

Paul Julius Reuter (1816–1899)

Paul Julius Reuter, geboren am 21. Juli 1816

Paul Julius Reuter war ein deutscher Unternehmer und Gründer der Nachrichtenagentur „Reuters“ (1980), die er mit einem Brieftaubenverkehr zwischen Aachen und Brüssel zur Übermittlung von Aktiendaten begründete. Er wurde am 21. Juli 1816 in Kassel geboren.

Berühmte Personen aus der Umgebung

Rund um Kassel Geborene

Dorothea Viehmann

Im Umland der Stadt Kassel liegen weitere Geburtsorte prominenter Persönlichkeiten. Im Jahr 1755 etwa kam nur etwa 7 Kilometer entfernt Dorothea Viehmann in Rengershausen (heute zu Baunatal) im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) zur Welt. Ebenfalls nahe gelegen in Helsa wurde Karl Ziegler geboren.

Gestorben in Kassel

Sterbeort Kassel

Rudolf Caracciola

Vor 59 Jahren im Jahr 1959 starb Rudolf Caracciola in Kassel. Er war ein deutscher Autorennfahrer in der Ära der „Silberpfeile“, der mit u. a. drei Grand-Prix-Europameistertiteln (1935, 1937, 1938) und 17 Weltrekorden den deutschen Rennsport in der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg dominierte und sich einen Ruf als „Regenmeister“ erarbeitete. Geboren wurde er am 30. Januar 1901 in Remagen. Zu den weiteren Persönlichkeiten, die in Kassel gestorben sind, zählen:

† 1863Ludwig Emil Grimm (†73)
† 1632Jost Bürgi (†79)

Hessen