Georg Schramm

Berühmte Homburger

Geboren in Bad Homburg vor der Höhe

Der Geburtsort Bad Homburg vor der Höhe: Wer kam in der deutschen Stadt Bad Homburg vor der Höhe zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in Hessen, die gebürtige Homburger sind und Bad Homburg vor der Höhes Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Bad Homburg vor der Höhe zählen etwa Georg Schramm und Susanne Klatten.

Stadtinfo & Karte

Bad Homburg vor der Höhe – Südhessen

Bad Homburg vor der Höhe ist eine deutsche Stadt in Hessen mit rund 52.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet umfasst eine Fläche von etwa 50 km². Im Umland und der näheren Umgebung liegen Städte und Orte wie Frankfurt am Main, Offenbach am Main, Bad Nauheim, Hanau und Rüsselsheim.

Berühmte Personen aus Bad Homburg vor der Höhe

Susanne Klatten (1962)

Susanne Klatten ist eine deutsche Unternehmerin und Industriellenerbin, die u. a. als Großaktionärin des Autokonzerns BMW mit einem Vermögen von rund 20 Millarden US-Dollar die reichste Frau Deutschlands ist. Klatten wurde am 28. April 1962 in Bad Homburg vor der Höhe geboren.

Georg Schramm (1949)

Georg Schramm, geboren am 11. März 1949

Georg Schramm ist ein deutscher Kabarettist, der seit Ende der 1980er auf deutschen Bühnen unterwegs ist, von 2007 bis 2010 mit Urban Priol durch die ZDF-Sendung „Neues aus der Anstalt“ führte und für seine scharfen Kommentare zum politischen Geschehen bekannt ist. Schramm wurde am 11. März 1949 in Bad Homburg vor der Höhe geboren.

Berühmte Personen aus der Umgebung

Rund um Bad Homburg vor der Höhe Geborene

Ulla Meinecke

Auch im näheren Umland der Stadt Bad Homburg vor der Höhe wurden prominente Persönlichkeiten geboren. So kam zum Beispiel im Jahr 1953 nur etwa 13 Kilometer entfernt Ulla Meinecke in Usingen zur Welt. Ebenfalls nahe gelegen in Frankfurt am Main im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) wurde Johann Wolfgang von Goethe, in Offenbach am Main Smudo und in Hanau Rudi Völler geboren.

Gestorben in Bad Homburg vor der Höhe

Paul Ehrlich starb in Bad Homburg vor der Höhe

Paul Ehrlich

Vor 103 Jahren im Jahr 1915 starb Paul Ehrlich in Bad Homburg vor der Höhe. Er war ein deutscher Chemiker, Arzt, Immunologe, Begründer der Chemotherapie und ein Träger des Nobelpreises für Medizin 1908 „als Anerkennung ihrer Arbeiten über die Immunität“. Geboren wurde er am 14. März 1854 in Strehlen (heute Strzelin) in Preußen (heute Polen).

Hessen