Ambrosius von Mailand

Ambrosius von Mailand

wurde 339 geboren

Ambroisus von Mailand war ein römischer Politiker und Bischof von Mailand, der als bedeutendster Prediger des 4. Jahrhunderts gilt, als erster der vier groĂźen Kirchenlehrer der lateinischen Kirche und als Kirchenvater verehrt wird und dessen Schriften fĂĽr seine „honigsĂĽĂźe Sprache“ geschätzt wurden. Er wurde nach dem damals verwendeten julianischen Kalender 339 in Trier im Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und starb mit 58 Jahren am 4. April 397 in Mailand im Römischen Reich (heute Italien). Sein Geburtstag jährt sich 2017 zum 1678. Mal.

Ambrosius von Mailand, geboren 339, war ein römischer Politiker und Bischof.

Lebensdaten

Steckbrief von Ambrosius von Mailand

Geburtsjahr 339
GeburtsortTrier, Römisches Reich (heute Deutschland)
Todesdatum4. April 397 (†58)
SterbeortMailand, Römisches Reich (heute Italien)

Ambrosius-Zitat

»Der Blick auf Gott ist der stärkste Beweggrund, hilfreich zu sein gegen den Nächsten.«

– Ambrosius von Mailand

Zeitliche Einordnung

Ambrosius' Zeit (339–397) und seine Zeitgenossen

Ambrosius von Mailand lebte und wirkte im 4. Jahrhundert. Er kommt 339 in der Spätantike zur Welt. Geboren am Ende der 330er-Jahre erlebt er eine Kindheit in den 340ern und seine Jugend in den 350ern. Während er lebt wirken u. a. auch Martin von Tours (316–397), Augustinus von Hippo (354–430) und Theodosius I. der GroĂźe (347–395). Ambrosius von Mailands Lebensspanne umfasst 58 Jahre. Er stirbt im Jahr 397.

Hinweis zu den Lebensdaten von Ambrosius: Ambrosius von Mailand lebte vor der EinfĂĽhrung des Gregorianischen Kalenders im Jahr 1582. Geburtsdatum, Sterbedatum sowie weitere Lebensdaten werden daher entsprechend des bis dahin verwendeten Julianischen Kalenders angegeben.

Ambrosius-Trivia

Schon gewusst?

Ambrosius von Mailand ist im selben Jahr gestorben wie Martin von Tours.

Ambrosius-FAQ

Fragen und Fakten ĂĽber Ambrosius von Mailand

Wann wurde Ambrosius geboren? Ambrosius von Mailand wurde vor 1678 Jahren im Jahr 339 nach Christi Geburt geboren.

Wo wurde Ambrosius von Mailand geboren? Ambrosius wurde in Deutschland geboren. Er kam in Trier im Römischen Reich (heute Deutschland) zur Welt.

Wann ist Ambrosius gestorben? Ambrosius von Mailand verstarb nach dem Julianischen Kalender vor 1620 Jahren am Ende des 4. Jahrhunderts am 4. April 397.

Wie alt wurde Ambrosius von Mailand? Ambrosius von Mailand wurde 58 Jahre alt.

Geburtsort/Sterbeort

Trier – Römisches Reich

Karte des Geburtsortes von Ambrosius von Mailand

Ambrosius von Mailand wurde in Trier im Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und starb in Mailand im Römischen Reich (heute Italien) .

Jahrestage

Aktuelle Ambrosius-Jubiläen & Gedenktage

1678. Geburtstag:  in diesem Jahr 2017. Jubiläen in diesem Jahr â€ş

1700. Jubiläum:  des Geburtstages in 22 Jahren 2039. Jubiläen im Jahr 2039 â€ş

1650. Todestag:  am 4. April 2047.

Webtipps

Ambrosius-Infos im Web

Externe Recherchequellen, um mehr ĂĽber Ambrosius von Mailand zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 5.9/10

Das Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität. Steigern Sie das Ranking von Ambrosius von Mailand auf geboren.am durch eine Empfehlung:

Mehr entdecken

Thematisch mit Ambrosius von Mailand verwandte Persönlichkeiten

Geburtsland

DE

BerĂĽhmte Personen aus dem Geburtsland von Ambrosius von Mailand: Deutschland.

Jahrhundert

300+

BerĂĽhmte Zeitgenossen von Ambrosius von Mailand aus dem 4. Jahrhundert.

Religion & Glaube

Weitere berühmte Personen aus Religion & Kirche: Geistliche, Heilige & Gläubige.

Schlagworte zu Ambrosius