Albertus Magnus

Albertus Magnus

wurde um 1200 geboren

Albertus Magnus war ein heilig gesprochener und als Kirchenlehrer geehrter deutscher Geistlicher und einer der großen Gelehrten des Mittelalters („Doctor universalis“), u. a. Gründer einer großen Schule in Köln (1248, „Studium generale“) und Bischof von Regensburg (1260). Er wurde nach dem damals verwendeten julianischen Kalender um 1200 in Lauingen (Donau) im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und verstarb am 15. November 1280 mit 80 Jahren in Köln. Sein Geburtstag jährt sich 2019 zum 819. Mal.

Albertus Magnus, geboren 1200, war ein deutscher Geistlicher und Gelehrter.

Lebensdaten

Steckbrief von Albertus Magnus

Geburtsjahrum 1200 (ungefähre Angabe)
GeburtsortLauingen (Donau), Heiliges Römisches Reich (heute Deutschland)
Todesdatum15. November 1280 (†80)
SterbeortKöln, Heiliges Römisches Reich (heute Deutschland)

Zeitliche Einordnung

Magnus' Zeit (1200–1280) und seine Zeitgenossen

Albertus Magnus lebte und wirkte im 13. Jahrhundert. Er kommt 1200 im Hochmittelalter zur Welt. Seine Kindheit verlebt Magnus in den 1200er-Jahren, seine Jugend in den 1210ern. Zu seiner Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Dschingis Khan (1162–1227), Marco Polo (1254–1324) und Walther von der Vogelweide (1170–1230). Albertus Magnus' Lebensspanne umfasst 80 Jahre. Er stirbt 1280 am Übergang vom Hochmittelalter zum Spätmittelalter.

Hinweis zu den Lebensdaten von Magnus: Albertus Magnus lebte vor der Einführung des Gregorianischen Kalenders im Jahr 1582. Geburtsdatum, Sterbedatum sowie weitere Lebensdaten werden daher entsprechend des bis dahin verwendeten Julianischen Kalenders angegeben.

Magnus-FAQ

Fragen und Fakten über Albertus Magnus

Wann wurde Magnus geboren? Albertus Magnus wurde vor 819 Jahren im Jahr 1200 geboren.

Wo wurde Albertus Magnus geboren? Magnus wurde in Deutschland geboren. Er kam in Lauingen (Donau) im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) zur Welt.

Wann ist Magnus gestorben? Albertus Magnus starb nach dem Julianischen Kalender vor 739 Jahren am Ende des 13. Jahrhunderts am 15. November 1280.

Wie alt wurde Albertus Magnus? Albertus Magnus starb nur 15 Tage vor seinem 81. Geburtstag und wurde 80 Jahre alt.

Geburtsort/Sterbeort

Lauingen (Donau) – Heiliges Römisches Reich

Albertus Magnus wurde in Lauingen (Donau) im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und verstarb in Köln .

Jahrestage

Aktuelle Magnus-Jubiläen & Gedenktage

819. Geburtstag:  in diesem Jahr 2019. Jubiläen in diesem Jahr ›

850. Jubiläum:  des Geburtstages in 31 Jahren 2050.

750. Todestag:  am 15. November 2030. Jubiläen im Jahr 2030 ›

Weblinks

Magnus im Web

Ausgewählte Webseiten über die Biographie und wichtige Ereignisse im Leben von Albertus Magnus:

Empfehlen

Personen-Ranking: 9.0/10

Das Ranking von Albertus Magnus auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Albertus Magnus verwandte Persönlichkeiten

Geburtsland

DE

Berühmte Personen aus dem Geburtsland von Albertus Magnus: Deutschland.

Jahrhundert

1200+

Berühmte Zeitgenossen von Albertus Magnus aus dem 13. Jahrhundert.

Religion & Glaube

Weitere berühmte Personen aus Religion & Kirche: Geistliche, Heilige & Gläubige.

Schlagworte zu Magnus