Wilhelm I. der Eroberer

Wilhelm I. der Eroberer (England)

wurde um 1028 geboren

Wilhelm der Eroberer war ein normannischer Herzog, der England mit dem Gewinn der Schlacht von Hastings 1066 eroberte und fortan als König regierte sowie maßgeblich kulturell beeinflusste. Er wurde nach dem damals verwendeten julianischen Kalender um 1028 in Falaise, Normandie in Frankreich geboren und verstarb am 9. September 1087 mit 59 Jahren im Kloster Saint-Gervais bei Rouen. Sein Geburtstag jährt sich 2018 zum 990. Mal.

Wilhelm I. der Eroberer, geboren 1028, war ein normannischer Herzog und englischer König.

Lebensdaten

Steckbrief von Wilhelm I. der Eroberer (England)

Geburtsjahrum 1028 (ungefähre Angabe)
GeburtsortFalaise, Normandie, Basse-Normandie, Frankreich
Todesdatum9. September 1087 (†59)
SterbeortKloster Saint-Gervais bei Rouen, Haute-Normandie, Frankreich
GrabstätteAbteikirche, St.-Étienne, Caen, Basse-Normandie, Frankreich
SohnHeinrich I.

Zeitliche Einordnung

Wilhelms Zeit (1028–1087) und seine Zeitgenossen

Wilhelm I. der Eroberer lebte und wirkte im 11. Jahrhundert. Er kommt 1028 an der Schwelle zwischen Frühmittelalter und Hochmittelalter zur Welt. Geboren am Ende der 1020er-Jahre erlebt er eine Kindheit in den 1030ern und seine Jugend in den 1040ern. 1068 wird sein Sohn Heinrich I. geboren. Zu seiner Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Urban II. (1035–1099), Anselm von Canterbury (1033–1109) und Gregor VII. (1020–1085). Wilhelm I. der Eroberers Lebensspanne umfasst 59 Jahre. Er stirbt 1087 im Hochmittelalter.

Hinweis zu den Lebensdaten von Wilhelm: Wilhelm I. der Eroberer lebte vor der Einführung des Gregorianischen Kalenders im Jahr 1582. Geburtsdatum, Sterbedatum sowie weitere Lebensdaten werden daher entsprechend des bis dahin verwendeten Julianischen Kalenders angegeben.

Wilhelm-Lebenslauf

Zeitleiste: Stationen und Ereignisse im Leben von Wilhelm

1028Geburt in Falaise, Normandie in Frankreich
1066Wilhelm der Eroberer landet in England ( Deutschlandfunk Kalenderblatt)
 Schlacht bei Hastings ( WDR Stichtag)
1068Geburt des Sohnes Heinrich I.
1087Tod mit 59 Jahren am 9. September im Kloster Saint-Gervais bei Rouen in Frankreich
20281000. Jubiläum des Geburtstages
2037950. Todestag am 9. September

Wilhelm-FAQ

Fragen und Fakten über Wilhelm I. der Eroberer

Wann wurde Wilhelm geboren? Wilhelm I. der Eroberer wurde vor 990 Jahren im Jahr 1028 geboren.

Wo wurde Wilhelm I. der Eroberer geboren? Wilhelm wurde in Westeuropa geboren. Er kam in Falaise, Normandie in Frankreich zur Welt. Der Geburtsort liegt nahe des Nullmeridians.

Wann ist Wilhelm gestorben? Wilhelm I. der Eroberer starb nach dem Julianischen Kalender vor 931 Jahren am Ende des 11. Jahrhunderts am 9. September 1087.

Wie alt war Wilhelm I. der Eroberer zum Zeitpunkt seines Todes? Wilhelm I. der Eroberer wurde 59 Jahre, 9 Monate und 9 Tage alt.

Geburtsort/Sterbeort

Falaise, Normandie – Frankreich

Karte des Geburtsortes von Wilhelm I. der Eroberer

Wilhelm I. der Eroberer wurde in Falaise, Normandie in Frankreich geboren und verstarb im Kloster Saint-Gervais bei Rouen .

Webtipps

Wilhelm-Infos im Web

Externe Recherchequellen, um mehr über Wilhelm I. der Eroberer zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 9.0/10

Das Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität. Steigern Sie das Ranking von Wilhelm I. der Eroberer auf geboren.am durch eine Empfehlung:

Mehr entdecken

Thematisch mit Wilhelm I. der Eroberer verwandte Persönlichkeiten

Geburtsland

FR

Berühmte Personen aus dem Geburtsland von Wilhelm I. der Eroberer: Frankreich.

Jahrhundert

1000+

Berühmte Zeitgenossen von Wilhelm I. der Eroberer aus dem 11. Jahrhundert.

Staat & Politik

Weitere berühmte Personen der Politik: Politiker, Herrscher & Royals.

Schlagworte zu Wilhelm