Ludwig XVI.

Geboren 1754

263. Geburtstage im Jahr 2017

Wer wurde vor 262 Jahren im Jahr 1754 geboren? Die Chronik zum Jahrgang 1754 mit den prominenten Geburtstagen des Jahres: Die bekannten Persönlichkeiten auf dieser Seite kamen in der Mitte des 18. Jahrhunderts im Jahr 1754 zur Welt. Zu ihnen zählen etwa Ludwig XVI., Pierre L'Enfant, William Bligh und Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord. Im Jahr 1754 geborene berühmte Personen kamen vor 262 Jahren zur Welt.

Geboren im Jahr 1754

02.02.Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord

Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord, geboren am 2. Februar 1754

Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord war einer der bekanntesten französischen Staatsmänner sowie Diplomat während der Französischen Revolution, der Napoleonischen Kriege und beim Wiener Kongress. Er wurde am 2. Februar 1754 in Paris geboren und starb am 17. Mai 1838 im Alter von 84 Jahren ebenda.

23.03.Georg von Vega

Georg von Vega, geboren am 23. März 1754

Georg von Vega war ein slowenischer Mathematiker und Offizier, der vor allem mit seinen bis weit ins 20. Jahrhundert verwendeten siebenstelligen Logarithmentafeln (1783, „Vega-Bremiker“) zur Berechnung von Logarithmen in Erinnerung geblieben ist. Er wurde am 23. März 1754 in Zagorica pri Dolskem im Herzogtum Krain (heute Slowenien) geboren und starb am 26. September 1802 im Alter von 48 Jahren in Nussdorf (heute zu Wien) in Österreich.

30.03.Jean-François Pilâtre de Rozier

Jean-François Pilâtre de Rozier, geboren am 30. März 1754

Jean-François Pilâtre de Rozier war ein französischer Physiker und Luftfahrtpionier, der den ersten historisch belegten bemannten Flug an Bord eines Heißluftballons der Brüder Montgolfier (1783 verankert und frei) unternahm und zugleich gemeinsam mit seinem Mitfahrer Pierre Romain das erste Todesopfer der Luftfahrtgeschichte ist. Er wurde am 30. März 1754 in Metz in Frankreich geboren und starb am 15. Juni 1785 im Alter von 31 Jahren in Wimereux.

02.08.Pierre L'Enfant

Pierre L'Enfant, geboren am 2. August 1754

Pierre L'Enfant (Pierre Charles L'Enfant) war ein französisch-US-amerikanischer Künstler, Wissenschaftler und der Stadtplaner der US-Hauptstadt Washington. Er wurde am 2. August 1754 in Paris geboren und starb am 14. Juni 1825 im Alter von 70 Jahren in Prince George's County, Maryland in den Vereinigten Staaten.

21.08.William Murdoch

William Murdoch, geboren am 21. August 1754

William Murdoch war ein schottischer Ingenieur und Erfinder, der u. a. die im 19. Jahrhundert übliche Methode der Gasbeleuchtung durch Stadtgas erfand (1792) und als Schüler von James Watt an mehreren Anwendungen der Dampfmaschine arbeitete. Er wurde am 21. August 1754 in Mill Cottage, Lugar in Schottland geboren und starb am 15. November 1839 im Alter von 85 Jahren in Handsworth bei Birmingham in England.

23.08.Ludwig XVI.

Ludwig XVI., geboren am 23. August 1754

Ludwig XVI. (Ludwig XVI. von Frankreich) war ein König von Frankreich und Navarra (1774–1791), später König der Franzosen (1791–1792), der durch die Französische Revolution 1791 zunächst zur Umwandlung der absoluten in eine konstitutionelle Monarchie gezwungen, 1792 abgesetzt und schließlich 1793 mit der Guillotine hingerichtet wurde. Er wurde am 23. August 1754 in Versailles in Frankreich geboren und starb am 21. Januar 1793 im Alter von 38 Jahren in Paris (auf dem Revolutionsplatz, heute Place de la Concorde).

09.09.William Bligh

William Bligh, geboren am 9. September 1754

William Bligh war ein britischer Seeoffizier und Gouverneur von New South Wales (Australien), der 1789 als Kapitän das Schiff „Bounty“ befehligte und durch seine 3600-Seemeilen-Flucht in einer Barkasse nach der legendären Meuterei berühmt wurde. Er wurde am 9. September 1754 in St. Tudy in England geboren und starb am 7. Dezember 1817 im Alter von 63 Jahren in London.

27.11.Georg Forster

Georg Forster, geboren am 27. November 1754

Georg Forster (Johann Georg Adam Forster) war ein einflussreicher deutscher Naturforscher und Ethnologe, der u. a. mit seiner berühmten „Reise um die Welt“ (1778) über die von ihm begleitete Weltumseglung James Cooks die moderne Reiseliteratur mitbegründete. Er wurde am 27. November 1754 in Nassenhuben bei Danzig in Polen geboren und starb am 10. Januar 1794 im Alter von 39 Jahren in Paris.

Das Jahr 1754

MDCCLIV

Das Jahr 1754 im 18. Jahrhundert liegt 262 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MDCCLIV geschrieben.

Webtipps

Informationen zum Jahr 1754

Empfehlen

Jahres-Ranking:  6/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1754 weiter: