Benjamin Thompson

Geboren 1753

264. Geburtstage im Jahr 2017

Wer wurde vor 263 Jahren im Jahr 1753 geboren? Die Chronik des Jahrgangs 1753 mit den berühmten Geburtstagen des Jahres: Diese bekannten Persönlichkeiten kamen in der Mitte des 18. Jahrhunderts im Jahr 1753 zur Welt. Im Jahr 1753 geborene berühmte Personen kamen vor 263 Jahren zur Welt.

Geboren im Jahr 1753

11.01.Charlotte Buff

Charlotte Buff, geboren am 11. Januar 1753

Charlotte Buff (Charlotte Sophie Henriette Buff) war das Vorbild der „Lotte“ in Johann Wolfgang von Goethes äußerst erfolgreichem Briefroman „Die Leiden des jungen Werthers“ (1774), die er zwei Jahre zuvor auf einem Tanzfest kennengelernt hatte. Sie wurde am 11. Januar 1753 in Wetzlar im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und starb am 16. Januar 1828 im Alter von 75 Jahren in Hannover.

26.03.Benjamin Thompson

Benjamin Thompson, geboren am 26. März 1753

Sir Benjamin Thompson war ein vielseitig tätiger britischer Offizier, u. a. bayerischer Kriegsminister und experimentell arbeitender Wissenschaftler, der etwa die Anlegung des Englischen Gartens in München initiierte und die Wärmelehre mitentwickelte. Er wurde am 26. März 1753 in North Woburn, Massachusetts in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 21. August 1814 im Alter von 61 Jahren in Auteuil, Paris in Frankreich.

Weitere bekannte Personen des Jahres 1753

In Jahr 1753 kamen daneben etwa Jean-Baptiste Kléber, ein französischer General, und Franz Carl Achard, ein deutscher Naturwissenschaftler, zur Welt. Zudem wurden in diesem Jahrgang Pierre Vergniaud, ein französischer Führer der Girondisten in der Französischen Revolution, und Mühlhiasl, ein bayerischer Weissager und Prophet, geboren.

Gestorben im Jahr 1753

Nekrolog: Todesfälle des Jahres 1753

Balthasar Neumann, geboren am 27. Januar 1687

Wer ist im Jahr 1753 gestorben? Vor 263 Jahren im Jahr 1753 starb Balthasar Neumann, geboren am 27. Januar 1687. Er war ein deutscher Baumeister des Barock und Rokoko (u. a. der Würzburger Residenz), der auf dem 50-DM-Schein der letzten DM-Banknotenserie abgebildet war. Weitere im Jahr 1753 verstorbene Personen sind:

† 14.01.George Berkeley (†67)
† 04.08.Gottfried Silbermann (†70)

Ihr Vorschlag zum Jahrgang 1753

Vermissen Sie an dieser Stelle eine Person?

Der Geburtsjahrgang 1753 ist auf geboren.am bisher leider nur schwach vertreten. Wenn Sie einen Tipp zu einer berühmten Person dieses Jahrgangs haben, freuen wir uns über einen Hinweis per E-Mail an die Adresse support [at] geboren.am.

Das Jahr 1753

MDCCLIII

Das Jahr 1753 im 18. Jahrhundert liegt 263 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MDCCLIII geschrieben.

Webtipps

Informationen zum Jahr 1753

Empfehlen

Jahres-Ranking:  3/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1753 weiter: