Wolfgang Amadeus Mozart

1750er-Jahre

Geboren im Jahrzehnt der 1750er

Wer wurde in den 1750ern geboren? Die Chronik der 1750er-Jahre mit den berühmten Persönlichkeiten, die in den zehn Jahren von 1750 bis 1759 zur Welt kamen. Zu ihnen zählen etwa Wolfgang Amadeus Mozart, Friedrich Schiller und Maximilien de Robespierre. Zu den berühmten Frauen, die in den 1750ern geboren wurden, gehören u. a. Marie Antoinette, Maria Anna Mozart und Caroline Herschel.

Geboren in den 1750ern

1750 Herschel, Salieri & Smith

Caroline Herschel, geboren am 16. März 1750

Zu Beginn der 1750er kam u. a. die deutsche Astronomin Caroline Herschel zur Welt. Ebenfalls 1750 wurden Antonio Salieri sowie John Stafford Smith geboren.

1751 Lenz, Mozart & Tischbein

James Madison, geboren am 16. März 1751

James Madison, amerikanischer Politiker und vierter US-Präsident, zählt zu den prominenten Männern mit dem Geburtsjahr 1751. Daneben kamen im Jahr 1751 Jakob Lenz, Maria Anna Mozart und Johann Heinrich Wilhelm Tischbein zur Welt.

1752 Knigge, Ross & Thaer

Das Jahr 1752 ist u. a. das Geburtsjahr von Adrien-Marie Legendre. Er war ein französischer Mathematiker. Weitere berühmte Personen des Geburtsjahrgangs 1752 sind Adolph Knigge, Benedikte Naubert, Betsy Ross sowie Albrecht Daniel Thaer.

1753 Buff & Thompson

Charlotte Buff, geboren am 11. Januar 1753

Im Jahr 1753 wurde Charlotte Buff, eine deutsche Bekannte Goethes, geboren. Sie kam am 11. Januar in Wetzlar im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) zur Welt.

1754 Bligh, L'Enfant & Ludwig

Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord, geboren am 2. Februar 1754

Ein prominentes Kind des Jahres 1754 ist Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord, ein französischer Diplomat. Das Jahr 1754 ist zudem das Geburtsjahr von William Bligh, Georg Forster, Pierre L'Enfant sowie Ludwig XVI..

1755 Marie Antoinette, Hahnemann & Parkinson

James Parkinson, geboren am 11. April 1755

James Parkinson, britischer Arzt, Apotheker und Paläontologe, zählt zu den prominenten Männern mit dem Geburtsjahr 1755. Ebenfalls 1755 wurden Marie Antoinette, Samuel Hahnemann und Dorothea Viehmann geboren.

1756 Chaptal, Friedrich Franz & Mozart

Wolfgang Amadeus Mozart, geboren am 27. Januar 1756

Das Jahr 1756 ist u. a. das Geburtsjahr von Wolfgang Amadeus Mozart. Er war ein Salzburger Komponist. Daneben kamen im Jahr 1756 Jean-Antoine Chaptal sowie Friedrich Franz I. zur Welt.

1757 Blake, Stein & Vancouver

Alexander Hamilton, geboren am 11. Januar 1757

Im Jahr 1757 wurde Alexander Hamilton, ein amerikanischer Politiker und Staatsmann, geboren. Weitere berühmte Personen des Geburtsjahrgangs 1757 sind William Blake, Michel-Gabriel Paccard, Karl Freiherr vom Stein und George Vancouver.

1758 Monroe, Nelson & Robespierre

James Monroe, geboren am 28. April 1758

Ein prominentes Kind des Jahres 1758 ist James Monroe, ein amerikanischer Politiker und US-Präsident. Ebenfalls im Jahr 1758 kamen August Lafontaine, Horatio Nelson sowie Maximilien de Robespierre zur Welt.

1759 Danton, Iffland & Schiller

Friedrich Schiller, geboren am 10. November 1759

Friedrich Schiller, deutscher Dichter, Dramatiker und Historiker, zählt zu den prominenten Männern mit dem Geburtsjahr 1759. Im letzten Jahr der ausklingenden 1750er-Jahre wurden außerdem Robert Burns, Georges Danton, August Wilhelm Iffland und Nicolas Villeroy geboren.

Jahresübersicht

1750er

Die Jahre des Jahrzehnts der 1750er auf geboren.am:

1750er-Jahre nach Themen

18. Jahrhundert