Samuel Hahnemann

Samuel Hahnemann

wurde am 10. April 1755 geboren

Christian Friedrich Samuel Hahnemann war ein deutscher Arzt, Verfasser von medizinischer Fachliteratur und Begründer der Homöopathie, die in den wesentlichen Grundprinzipien bis heute auf seinen Vorstellungen beruht. Er wurde am 10. April 1755 in Meißen im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und verstarb mit 88 Jahren am 2. Juli 1843 in Paris. 2017 jährte sich sein Geburtstag zum 262. Mal.

Samuel Hahnemann, geboren 1755, war ein deutscher Arzt.

Lebensdaten

Steckbrief von Samuel Hahnemann

GeburtsdatumDonnerstag, 10. April 1755
GeburtsortMeißen, Heiliges Römisches Reich (heute Deutschland)
TodesdatumSonntag, 2. Juli 1843 (†88) (Lungenentzündung)
SterbeortParis, Île-de-France, Frankreich
GrabstätteCimetière du Père-Lachaise, Paris, Frankreich (seit 1898)
SternzeichenWidder

Zeitliche Einordnung

Hahnemanns Zeit (1755–1843) und seine Zeitgenossen

Samuel Hahnemann wird in der Mitte des 18. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1755 zur Zeit der Aufklärung zur Welt. Bekannte Zeitgenossen seiner Generation sind Friedrich Schiller (1759–1805) und Adolph Knigge (1752–1796). Seine frühe Kindheit verbringt er in den 1750ern, in den 1760er-Jahren wächst er heran. Während er lebt wirken u. a. auch Otto von Bismarck (1815–1898), Richard Wagner (1813–1883) und Wilhelm I. (1797–1888). Samuel Hahnemanns Lebensspanne umfasst 88 Jahre. Er stirbt im Jahr 1843.

Hahnemann-Lebenslauf

Zeitleiste: Stationen und Ereignisse im Leben von Samuel Hahnemann

1755Geburt am 10. April in Meißen im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland)
1810Samuel Hahnemanns homöopathisches Grundlagenwerk erscheint ( DRadio Kalenderblatt)
1843Tod mit 88 Jahren am 2. Juli in Paris
2043200. Todestag am 2. Juli
2055300. Jubiläum des Geburtstages am 10. April

Hahnemann-Trivia

Schon gewusst?

Samuel Hahnemann wurde im selben Monat wie James Parkinson geboren.

Hahnemann-FAQ

Fragen und Fakten über Samuel Hahnemann

Wann wurde Hahnemann geboren? Samuel Hahnemann wurde vor 262 Jahren im Jahr 1755 geboren.

An welchem Tag ist Samuel Hahnemann geboren worden? Hahnemann hatte im Frühling am 10. April Geburtstag. Er wurde an einem Donnerstag geboren. In diesem Jahr fiel sein Geburtstag auf einen Montag.

In welchem Sternzeichen wurde Hahnemann geboren? Samuel Hahnemann wurde im westlichen Tierkreiszeichen Widder geboren.

Wo wurde Samuel Hahnemann geboren? Hahnemann wurde in Deutschland geboren. Er kam in Meißen im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) zur Welt.

Wann ist Hahnemann gestorben? Samuel Hahnemann starb vor 174 Jahren Mitte des 19. Jahrhunderts am 2. Juli 1843, einem Sonntag.

Wie alt war Samuel Hahnemann als er starb? Samuel Hahnemann wurde 88 Jahre alt.

Geburtsort/Sterbeort

Meißen – Heiliges Römisches Reich

Karte des Geburtsortes von Samuel Hahnemann

Samuel Hahnemann wurde in Meißen im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und verstarb in Paris .

Webtipps

Hahnemann-Infos im Web

Externe Recherchequellen, um mehr über Samuel Hahnemann zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 5.3/10

Das Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität. Steigern Sie das Ranking von Samuel Hahnemann auf geboren.am durch eine Empfehlung:

Mehr entdecken

Thematisch mit Samuel Hahnemann verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

10.4.

Der 10. April: Wer hat am gleichen Tag wie Samuel Hahnemann Geburtstag?

Geburtsjahr

1755

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1755: Wer wurde im Jahr 1755 geboren?

Medizin

Weitere berühmte Personen der Medizin: Mediziner & Heilkundige.

Schlagworte zu Hahnemann