Kardinal Richelieu

Geboren 1585

431. Geburtstage im Jahr 2016

Wer wurde vor 431 Jahren im Jahr 1585 geboren? Die Chronik des Jahrgangs 1585 mit den berühmten Geburtstagen des Jahres: Diese bekannten Persönlichkeiten kamen in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts im Jahr 1585 zur Welt. Zu den Promi-Geburtstagskindern des Jahres 1585 zählen u. a. Kardinal Richelieu, Heinrich Schütz und Maria Ward. Im Jahr 1585 geborene berühmte Personen kamen vor 431 Jahren zur Welt.

Geboren im Jahr 1585

23.01.Maria Ward

Maria Ward, geboren am 23. Januar 1585

Maria Ward war eine englische Ordensschwester und Ordensgründerin, die die christliche Gemeinschaft der Englischen Fräulein („Congregatio Jesu“) ins Lebens rief und viele bis heute bestehende Schulen und Einrichtungen in zahlreichen europäischen Ländern gründete, um die Erziehung und Bildung von Mädchen zu fördern. Sie wurde am 23. Januar 1585 in Mulwith, Yorkshire in England geboren und starb am 30. Januar 1645 im Alter von 60 Jahren in Heworth, York.

09.09.Kardinal Richelieu

Kardinal Richelieu, geboren am 9. September 1585

Kardinal Richelieu (Armand-Jean du Plessis de Richelieu) war ein auch als „rote Eminenz“ betitelter französischer Kardinal und Adliger, der als mächtigster Minister und einflussreicher Berater von König Ludwig XIII. von 1624 bis 1642 die Geschicke Frankreichs lenkte und auch als Antagonist in Alexandre Dumas' Roman „Die drei Musketiere“ bekannt wurde. Er wurde am 9. September 1585 in Paris geboren und starb am 4. Dezember 1642 im Alter von 57 Jahren ebenda.

18.10.Heinrich Schütz

Heinrich Schütz, geboren am 18. Oktober 1585

Heinrich Schütz war der bedeutendste deutsche Komponist des Frühbarock in der Zeit des Dreißigjährigen Krieges, der u. a. die häufig als erste deutsche Oper geltende Tragikomödie „Dafne“ (1627) und eine chorale „Matthäus-Passion“ (1666) schuf. Er wurde am 18. Oktober 1585 in Köstritz im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und starb am 16. November 1672 im Alter von 87 Jahren in Dresden.

Weitere bekannte Personen des Jahres 1585

In Jahr 1585 kamen daneben etwa Hendrick Avercamp, ein niederländischer Maler, und Johann Georg I., ein Kurfürst von Sachsen aus dem Hause Wettin, zur Welt. Zudem wurden in diesem Jahrgang Adam von Herberstorff, ein bayerischer Statthalter dann österreichischer Landeshauptmann von Oberösterreich, und Cornelius Jansen, ein niederländischer Theologe und Bischof sowie Begründer des Jansenismus, geboren.

Gestorben im Jahr 1585

Nekrolog: Todesjahr von Gregor XIII.

Gregor XIII., geboren am 7. Januar 1502

Wer ist im Jahr 1585 gestorben? Vor 431 Jahren im Jahr 1585 starb Gregor XIII., geboren am 7. Januar 1502. Er war ein Papst der römisch-katholischen Kirche (1572–1585), der 1582 mit einer Kalenderreform den noch heute gültigen „Gregorianischen Kalender“ einführte.

Das Jahr 1585

MDLXXXV

Das Jahr 1585 im 16. Jahrhundert liegt 431 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MDLXXXV geschrieben.

Webtipps

Informationen zum Jahr 1585

Empfehlen

Jahres-Ranking:  5/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1585 weiter: