Franz Liszt

Geboren 1811

205. Geburtstage im Jahr 2016

Wer wurde vor 205 Jahren im Jahr 1811 geboren? Die Chronik des Jahrgangs 1811 mit den berühmten Geburtstagen des Jahres: Diese bekannten Persönlichkeiten kamen in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts im Jahr 1811 zur Welt. Zu ihnen zählen etwa Franz Liszt, Robert Bunsen, Augusta von Sachsen-Weimar-Eisenach und Isaac Singer. Im Jahr 1811 geborene berühmte Personen kamen vor 205 Jahren zur Welt.

Geboren im Jahr 1811

03.02.Horace Greeley

Horace Greeley, geboren am 3. Februar 1811

Horace Greeley war ein US-amerikanischer Zeitungsverleger und Gründer der zu seiner Zeit einflussreichsten amerikanischen Zeitung „New York Tribune“ (1841) sowie Politiker, der sich für die Abschaffung der Sklaverei einsetzte und den Aufruf „Go West, young man!“ zur Besiedlung des Kontinents populär machte. Er wurde am 3. Februar 1811 in Amherst, New Hampshire in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 29. November 1872 im Alter von 61 Jahren in Pleasantville, New York.

30.03.Robert Bunsen

Robert Bunsen, geboren am 30. März 1811

Robert Bunsen (Robert Wilhelm Eberhard Bunsen) war ein deutscher Chemiker, der ab 1859 mit Gustav Robert Kirchhoff die Spektralanalyse entwickelte, für diese den ursprünglich von Michael Faraday erfundenen und heute nach ihm benannten „Bunsenbrenner“ perfektionierte und mit dieser Methode die Alkalimetalle Cäsium und Rubidium entdeckte. Er wurde am 30. März 1811 in Göttingen geboren und starb am 16. August 1899 im Alter von 88 Jahren in Heidelberg.

11.05.Chang Bunker

Chang Bunker, geboren am 11. Mai 1811

Chang Bunker war ein siamesischer Zwilling, der zusammen mit seinem an der Körperseite zusammengewachsenen Zwillingsbruder Eng Bunker im 19. Jahrhundert auf Jahrmärkten auftrat und der Fehlbildung „Siamesische Zwillinge“ abgeleitet von ihrem Geburtsort ihren Namen gab. Er wurde am 11. Mai 1811 in Samut Songkhram in Siam (heute Thailand) geboren und starb am 17. Januar 1874 im Alter von 62 Jahren in Mount Airy, North Carolina in den Vereinigten Staaten.

11.05.Eng Bunker

Eng Bunker, geboren am 11. Mai 1811

Eng Bunker war ein siamesischer Zwilling, der zusammen mit seinem an der Körperseite zusammengewachsenen Zwillingsbruder Chang Bunker im 19. Jahrhundert auf Jahrmärkten auftrat und der Fehlbildung „Siamesische Zwillinge“ abgeleitet von ihrem Geburtsort ihren Namen gab. Er wurde am 11. Mai 1811 in Samut Songkhram in Siam (heute Thailand) geboren und starb am 17. Januar 1874 im Alter von 62 Jahren in Mount Airy, North Carolina in den Vereinigten Staaten.

14.06.Harriet Beecher Stowe

Harriet Beecher Stowe, geboren am 14. Juni 1811

Harriet Beecher Stowe war eine US-amerikanische Schriftstellerin (u. a. „Onkel Toms Hütte“ 1852) und Verfechterin der Abschaffung der Sklaverei. Sie wurde am 14. Juni 1811 in Litchfield, Connecticut in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 1. Juli 1896 im Alter von 85 Jahren in Hartford, Connecticut.

11.07.William Grove

William Grove, geboren am 11. Juli 1811

Sir William Grove (William Robert Grove) war ein britischer Jurist und Naturwissenschaftler, der mit der „Galvanischen Gasbatterie“ (1839) bereits mehr als 150 Jahre vor dem Beginn der kommerziellen Nutzung die erste Brennstoffzelle konstruierte und damit neben Christian Friedrich Schönbein als ihr geistiger Vater gilt. Er wurde am 11. Juli 1811 in Swansea in Wales geboren und starb am 1. August 1896 im Alter von 85 Jahren in London.

18.07.William Makepeace Thackeray

William Makepeace Thackeray, geboren am 18. Juli 1811

William Makepeace Thackeray war ein bedeutender englischer Schriftsteller des Viktorianischen Zeitalters, dessen Hauptwerk „Jahrmarkt der Eitelkeit“ („Vanity Fair“ 1847/48) ist. Er wurde am 18. Juli 1811 in Kalkutta, Bengalen in Indien geboren und starb am 24. Dezember 1863 im Alter von 52 Jahren in London.

03.08.Elisha Graves Otis

Elisha Graves Otis, geboren am 3. August 1811

Elisha Graves Otis war ein US-amerikanischer Mechaniker, der eine neuartige Absturzsicherung für Aufzüge erfand und mit der „Otis Elevator Company“ (1853) den heute größten Produzenten von Aufzugsanlagen (u. a. im Eiffelturm, Empire State Building und World Trade Center) gründete. Er wurde am 3. August 1811 in Halifax, Vermont in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 8. April 1861 im Alter von 49 Jahren in Yonkers, New York.

25.09.Ludwig Scabell

Ludwig Scabell, geboren am 25. September 1811

Ludwig Scabell (Ludwig Carl Scabell) war der Gründer (1851) und erster Leiter (1851–1875) der Berliner Feuerwehr, der ersten Berufsfeuerwehr Deutschlands. Er wurde am 25. September 1811 in Berlin geboren und starb am 9. Juni 1885 im Alter von 73 Jahren ebenda.

30.09.Augusta von Sachsen-Weimar-Eisenach

Augusta von Sachsen-Weimar-Eisenach, geboren am 30. September 1811

Augusta von Sachsen-Weimar-Eisenach (Augusta Marie Luise Katharina von Sachsen-Weimar-Eisenach) war eine deutsche Adelige, die als Gemahlin von Wilhelm I. Deutsche Kaiserin (1871–1888) und Königin von Preußen (1861–1888) war. Sie wurde am 30. September 1811 in Weimar geboren und starb am 7. Januar 1890 im Alter von 78 Jahren in Berlin (Altes Palais, Unter den Linden).

22.10.Franz Liszt

Franz Liszt, geboren am 22. Oktober 1811

Franz Liszt war einer der produktivsten Komponisten des 19. Jahrhunderts, Pianist, Dirigent, Theaterleiter, Musiklehrer und Schriftsteller. Er wurde am 22. Oktober 1811 in Raiding in Österreich geboren und starb am 31. Juli 1886 im Alter von 74 Jahren in Bayreuth.

27.10.Isaac Singer

Isaac Singer, geboren am 27. Oktober 1811

Isaac Singer (Isaac Merritt Singer) war ein US-amerikanischer Erfinder und Unternehmer, der die Nähmaschine wesentlich für den praktischen Einsatz verbesserte und die „Singer Sewing Machine Company“ (1851) gründete. Er wurde am 27. Oktober 1811 in Pittstown, New York in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 23. Juli 1875 im Alter von 63 Jahren in Paignton in England.

Gestorben im Jahr 1811

Nekrolog: Todesjahr von Heinrich von Kleist

Heinrich von Kleist, geboren am 18. Oktober 1777

Wer ist im Jahr 1811 gestorben? Vor 205 Jahren im Jahr 1811 starb Heinrich von Kleist, geboren am 18. Oktober 1777. Er war ein deutscher Dramatiker, Erzähler, Lyriker und Publizist (u. a. „Amphitryon“ 1807, „Das Erdbeben in Chili“ 1807, „Die Marquise von O.…“ 1808, „Michael Kohlhaas“ 1810, „Der zerbrochne Krug“ 1811).

Das Jahr 1811

MDCCCXI

Das Jahr 1811 im 19. Jahrhundert liegt 205 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MDCCCXI geschrieben.

Webtipps

Informationen zum Jahr 1811

Empfehlen

Jahres-Ranking:  8/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1811 weiter: