Victoria

1810er-Jahre

Geboren im Jahrzehnt der 1810er

Wer wurde in den 1810ern geboren? Die Chronik der 1810er-Jahre mit den berühmten Persönlichkeiten, die in den zehn Jahren von 1810 bis 1819 zur Welt kamen. Zu ihnen zählen etwa Otto von Bismarck, Karl Marx und Richard Wagner. Berühmte Frauen der 1810er waren z. B. Victoria, Clara Schumann und Augusta von Sachsen-Weimar-Eisenach.

Geboren in den 1810ern

1810 Chopin, Leo & Schumann

Frédéric Chopin, geboren am 22. Februar 1810

Am Beginn der 1810er kam u. a. Frédéric Chopin zur Welt, ein polnischer Komponist und Pianist. Ebenfalls 1810 wurden Leo XIII., Fritz Reuter, Robert Schumann sowie Theodor Schwann geboren.

1811 Augusta, Bunsen & Liszt

Robert Bunsen, geboren am 30. März 1811

Robert Bunsen, deutscher Chemiker, zählt zu den prominenten Männern mit dem Geburtsjahr 1811. Daneben kamen im Jahr 1811 Augusta von Sachsen-Weimar-Eisenach, Harriet Beecher Stowe, Franz Liszt und Isaac Singer zur Welt.

1812 Dickens, Hauser & Krupp

Charles Dickens, geboren am 7. Februar 1812

Das Jahr 1812 ist u. a. das Geburtsjahr von Charles Dickens. Er war ein britischer Schriftsteller. Weitere berühmte Personen des Geburtsjahrgangs 1812 sind Peter Christen Asbjørnsen, Kaspar Hauser, Alfred Krupp sowie Charles Lewis Tiffany.

1813 Kierkegaard, Verdi & Wagner

David Livingstone, geboren am 19. März 1813

Im Jahr 1813 wurde David Livingstone, ein britischer Entdecker und Missionar, geboren. Ebenfalls im Jahr 1813 kamen Georg Büchner, Søren Kierkegaard, Giuseppe Verdi und Richard Wagner zur Welt.

1814 Colt, Nestlé & Sax

Samuel Colt, geboren am 19. Juli 1814

Ein prominentes Kind des Jahres 1814 ist Samuel Colt, ein amerikanischer Erfinder. Das Jahr 1814 ist zudem das Geburtsjahr von Robert Mayer, Henri Nestlé, Adolphe Sax sowie Henri Tresca.

1815 Bismarck, Bosco & Menzel

Otto von Bismarck, geboren am 1. April 1815

Otto von Bismarck, deutscher Politiker und erster Reichskanzler, zählt zu den prominenten Männern mit dem Geburtsjahr 1815. Ebenfalls 1815 wurden John Bosco, Ada Lovelace, Adolph von Menzel und Johann Gottfried Piefke geboren.

1816 Litfaß, Siemens & Zeiss

Carl Zeiss, geboren am 11. September 1816

Das Jahr 1816 ist u. a. das Geburtsjahr von Carl Zeiss. Er war ein deutscher Mechaniker und Unternehmer. Daneben kamen im Jahr 1816 Gustav Freytag, Ernst Litfaß, Franz Sacher sowie Werner von Siemens zur Welt.

1817 Mommsen, Phelan & Storm

Theodor Mommsen, geboren am 30. November 1817

Im Jahr 1817 wurde Theodor Mommsen, ein deutscher Historiker und Altertumswissenschaftler, geboren. Weitere berühmte Personen des Geburtsjahrgangs 1817 sind Georg Herwegh, Michael Phelan, Theodor Storm und Henry David Thoreau.

1818 Alexander, Marx & Semmelweis

Karl Marx, geboren am 5. Mai 1818

Ein prominentes Kind des Jahres 1818 ist Karl Marx, ein deutscher Philosoph, Ökonom und Journalist. Ebenfalls im Jahr 1818 kamen Alexander II., Emily Brontë, Friedrich Wilhelm Raiffeisen sowie Ignaz Semmelweis zur Welt.

1819 Fontane, Schumann & Victoria

Clara Schumann, geboren am 13. September 1819

Die deutsche Komponistin und Pianistin Clara Schumann ist eine der berühmten Frauen mit dem Geburtsjahr 1819. Im letzten Jahr der ausklingenden 1810er-Jahre wurden außerdem Albert von Sachsen-Coburg und Gotha, Theodor Fontane, Gottfried Keller und Victoria geboren.

Jahresübersicht

1810er

Die Jahre des Jahrzehnts der 1810er auf geboren.am:

Lesetipp zu den 1810ern

1815: Der Wiener Kongress und die Neugründung Europas

Buch »1815: Der Wiener Kongress und die Neugründung Europas«

1815 war ein Schicksalsjahr für das moderne Europa. Napoleons Armeen waren geschlagen, ein ganzer Kontinent musste neu geordnet werden. Thierry Lentz wirft einen einzigartigen Blick auf den Wiener Kongress. 432 Seiten. amazon.de

1810er-Jahre nach Themen

19. Jahrhundert