Gustav Freytag

Gustav Freytag

wurde am 13. Juli 1816 geboren

Gustav Freytag war ein deutscher Schriftsteller und Journalist, der mit seinem Roman „Soll und Haben“ (1857) und dem Romanzyklus „Die Ahnen“ (1872) vielgelesene Bestseller des 19. Jahrhunderts schrieb. Er wurde am 13. Juli 1816 in Kreuzburg (heute Kluczbork) in Oberschlesien (heute Polen) geboren und starb mit 78 Jahren am 30. April 1895 in Wiesbaden. 2019 jährt sich sein Geburtstag das 203. Mal.

Gustav Freytag, geboren 1816, war ein deutscher Schriftsteller.

Lebensdaten

Steckbrief von Gustav Freytag

GeburtsdatumSamstag, 13. Juli 1816
GeburtsortKreuzburg (heute Kluczbork), Oberschlesien (heute Polen)
TodesdatumDienstag, 30. April 1895 (†78) (Lungenentzündung)
SterbeortWiesbaden, Hessen, Deutschland
GrabstätteFriedhof St. Helena, Siebleben, Gotha
SternzeichenKrebs

Zeitliche Einordnung

Freytags Zeit (1816–1895) und seine Zeitgenossen

Gustav Freytag lebte und wirkte im 19. Jahrhundert. Er kommt 1816 zur Welt. Zu seiner Generation gehören etwa Adolph von Menzel (1815–1905) und Johann Gottfried Piefke (1815–1884). Seine frühe Kindheit verbringt er in den 1810ern, in den 1820er-Jahren wächst er heran. Zu seiner Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Gerhart Hauptmann (1862–1946), Joseph von Eichendorff (1788–1857) und Henryk Sienkiewicz (1846–1916). Gustav Freytags Lebensspanne umfasst 78 Jahre. Er stirbt im Jahr 1895.

Freytag-FAQ

Fragen und Fakten über Gustav Freytag

Wann wurde Freytag geboren? Gustav Freytag wurde vor 203 Jahren im Jahr 1816 geboren.

An welchem Tag ist Gustav Freytag geboren worden? Freytag hatte im Sommer am 13. Juli Geburtstag. Er wurde an einem Samstag geboren. 2019 fällt sein Geburtstag ebenfalls auf diesen Wochentag.

Welches Sternzeichen war Freytag? Gustav Freytag wurde im westlichen Tierkreiszeichen Krebs geboren.

Wo wurde Gustav Freytag geboren? Freytag wurde in Mitteleuropa geboren. Er kam in Kreuzburg (heute Kluczbork) in Oberschlesien (heute Polen) zur Welt.

Wann ist Freytag gestorben? Gustav Freytag starb vor 124 Jahren am Ende des 19. Jahrhunderts am 30. April 1895, einem Dienstag.

Wie alt war Gustav Freytag als er starb? Gustav Freytag wurde 78 Jahre, 9 Monate und 17 Tage alt.

Geburtsort/Sterbeort

Kreuzburg (heute Kluczbork) – Oberschlesien

Gustav Freytag wurde in Kreuzburg (heute Kluczbork) in Oberschlesien (heute Polen) geboren und starb in Wiesbaden .

Jahrestage

Aktuelle Freytag-Jubiläen & Gedenktage

203. Geburtstag:  in diesem Jahr am 13. Juli 2019. Jubiläen in diesem Jahr ›

250. Jubiläum:  des Geburtstages in 47 Jahren am 13. Juli 2066.

150. Todestag:  am 30. April 2045.

Weblinks

Freytag im Web

Ausgewählte Links zu Webseiten mit biographischen Informationen über Gustav Freytag:

Empfehlen

Personen-Ranking: 7.3/10

Das Ranking von Gustav Freytag auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Gustav Freytag verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

13.7.

Der 13. Juli: Wer hat am gleichen Tag wie Gustav Freytag Geburtstag?

Geburtsjahr

1816

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1816: Wer wurde im Jahr 1816 geboren?

Literatur

Weitere berühmte Personen der Literatur: Schriftsteller, Dichter & Literaten.

Schlagworte zu Freytag