Leo XIII.

Leo XIII.

wurde am 2. März 1810 geboren

Vincenzo Gioacchino Raffaele Luigi Pecci, so sein eigentlicher Name, war ein italienischer Geistlicher und Papst der römisch-katholischen Kirche (1878–1903), der bis ins Rekordalter von 93 Jahren amtierte und sich als „Arbeiterpapst“ intensiv mit der Soziallehre sowie der Rolle der Kirche in einer modernen Welt beschäftigte (erste Sozialenzyklika „Rerum Novarum“ 1891). Er wurde am 2. März 1810 in Carpineto Romano im Kirchenstaat (heute Italien) geboren und verstarb am 20. Juli 1903 mit 93 Jahren in Rom. Sein Geburtstag jährte sich 2019 zum 209. Mal.

Leo XIII., geboren 1810, war ein römisch-katholischer Papst.

Lebensdaten

Steckbrief von Leo XIII.

GeburtsdatumFreitag, 2. März 1810
GeburtsortCarpineto Romano, Kirchenstaat (heute Italien)
TodesdatumMontag, 20. Juli 1903 (†93)
SterbeortRom, Latium, Italien
SternzeichenFische

Zeitliche Einordnung

Leos Zeit (1810–1903) und seine Zeitgenossen

Leo XIII. wird im frühen 19. Jahrhundert geboren. Er kommt 1810 zur Welt. Zu seiner Generation gehören etwa Giuseppe Verdi (1813–1901) und Ascanio Sobrero (1812–1888). Seine Kindheit verlebt Leo in den 1810er-Jahren, seine Jugend in den 1820ern. Zu seiner Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Pius XII. (1876–1958), Pius XI. (1857–1939) und Maria Clementine Martin (1775–1843). Leos XIII. lange Lebensspanne umfasst 93 Jahre. Er stirbt im Jahr 1903.

Leo-Lebenslauf

Zeitleiste: Stationen und Ereignisse im Leben von Leo XIII.

1810Geburt am 2. März in Carpineto Romano im Kirchenstaat (heute Italien)
1899Leo XIII. fördert Verehrung des Herzens Jesu ( Bayern 2 Kalenderblatt)
1903Tod mit 93 Jahren am 20. Juli in Rom
2053150. Todestag am 20. Juli
2060250. Jubiläum des Geburtstages am 2. März

Leo-Autogramm

Unterschrift von Leo XIII.

Unterschrift Leo XIII.

Leo-Trivia

Schon gewusst?

Leo XIII. gilt als der erste Medienpapst. Er war der erste Pontifex, von dem Filmaufnahmen gemacht wurden, als William K. L. Dickson 1896 mit seinem Kinetograph im Vatikan bewegte Bilder anfertige. 1903 sprach Leo XIII. als erster Papst mit einem Chronographen eine Tonaufnahme ein. Das von ihm gesprochene „Ave Maria“ ist noch heute erhalten.

Leo-FAQ

Fragen und Fakten über Leo XIII.

Wann wurde Leo geboren? Leo XIII. wurde vor 209 Jahren im Jahr 1810 geboren.

An welchem Tag ist Leo XIII. geboren worden? Leo hatte im Frühling am 2. März Geburtstag. Er wurde an einem Freitag geboren. In diesem Jahr fiel sein Geburtstag auf einen Samstag, im nächsten Jahr liegt er auf einem Montag.

In welchem Sternzeichen wurde Leo geboren? Leo XIII. wurde im westlichen Tierkreiszeichen Fische geboren.

Wo wurde Leo XIII. geboren? Leo wurde in Südeuropa geboren. Er kam in Carpineto Romano im Kirchenstaat (heute Italien) zur Welt.

Wann ist Leo gestorben? Leo XIII. verstarb vor 116 Jahren zu Beginn des 20. Jahrhunderts am 20. Juli 1903, einem Montag.

Wie alt war Leo XIII. als er starb? Leo XIII. wurde 93 Jahre, 4 Monate und 18 Tage alt.

Geburtsort/Sterbeort

Carpineto Romano – Kirchenstaat

Leo XIII. wurde in Carpineto Romano im Kirchenstaat (heute Italien) geboren und verstarb in Rom .

Weblinks

Leo im Web

Externe Recherchequellen, um mehr über Leo XIII. zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 7.2/10

Das Ranking von Leo XIII. auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Leo XIII. verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

2.3.

Der 2. März: Wer hat am gleichen Tag wie Leo XIII. Geburtstag?

Geburtsjahr

1810

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1810: Wer wurde im Jahr 1810 geboren?

Religion & Glaube

Weitere berühmte Personen aus Religion & Kirche: Geistliche, Heilige & Gläubige.

Schlagworte zu Leo