Wangari Maathai

Wangari Maathai

wurde am 1. April 1940 geboren

Wangari Muta Maathai war eine kenianische Umweltaktivistin, Biologin und Politikerin, die die Initiatorin des Aufforstungsprojekts bzw. der Umwelt- und Sozialbewegung „Green Belt Movement” (1977) ist und als erste afrikanische Frau mit dem Friedensnobelpreis (2004) ausgezeichnet wurde. Sie wurde am 1. April 1940 in Ihithe, Tetu, Nyeri in Kenia geboren und verstarb mit 71 Jahren am 25. September 2011 in Nairobi. In diesem Jahr hätte sie ihren 80. Geburtstag gefeiert.

Wangari Maathai, geboren 1940, war eine kenianische Umweltaktivistin.

Lebensdaten

Steckbrief von Wangari Maathai

GeburtsdatumMontag, 1. April 1940
GeburtsortIhithe, Tetu, Nyeri, Kenia
TodesdatumSonntag, 25. September 2011 (†71)
SterbeortNairobi, Kenia
SternzeichenWidder

Zeitliche Einordnung

Maathais Zeit (1940–2011) und ihre Zeitgenossen

Wangari Maathai wird in der Mitte des 20. Jahrhunderts geboren. Sie kommt 1940 zur Zeit des Zweiten Weltkrieges zur Welt. Zu ihrer Generation gehören etwa Richard Dawkins (1941) und Muhammad Ali (1942–2016). Ihre Kindheit verlebt Maathai in den 1940er-Jahren, ihre Jugend in den 1950ern. Zu ihrer Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Oskar Schindler (1908–1974), Karlheinz Böhm (1928–2014) und J. Edgar Hoover (1895–1972). Wangari Maathais Lebensspanne umfasst 71 Jahre. Sie stirbt 2011 im noch jungen 21. Jahrhundert.

Maathai-Lesetipp

Afrika, mein Leben. Erinnerungen einer Unbeugsamen

Buch »Afrika, mein Leben. Erinnerungen einer Unbeugsamen«

Friedensnobelpreisträgerin Wangari Maathai erzählt anekdotenreich die außergewöhnliche Geschichte ihres Lebens: Von der Geburt am Fuße des Mount Kenya, ihr Studium in den USA und Deutschland bis zur Gründung des Green Belt Movement. 400 Seiten. amazon.de

Maathai-Trivia

Schon gewusst?

Wangari Maathai wurde im selben Jahr geboren wie Joachim Gauck, Rudi Dutschke, Franz Müntefering und Lothar de Maizière.

Maathai-FAQ

Fragen und Fakten über Wangari Maathai

In welchem Jahr wurde Maathai geboren? Wangari Maathai wurde vor 80 Jahren zu Beginn der 1940er-Jahre im Jahr 1940 geboren.

An welchem Tag ist Wangari Maathai geboren worden? Maathai hatte im Frühling (Herbst in der südlichen Hemisphäre) am 1. April Geburtstag. Sie wurde an einem Montag geboren. In diesem Jahr fällt ihr Geburtstag auf einen Mittwoch.

In welchem Sternzeichen wurde Maathai geboren? Wangari Maathai wurde im westlichen Tierkreiszeichen Widder geboren. Nach dem chinesischen Horoskop kam sie im Jahr des Drachen (Element Metall) zur Welt.

Wo wurde Wangari Maathai geboren? Maathai wurde auf der Südhalbkugel in Ihithe, Tetu, Nyeri in Kenia geboren. Der Geburtsort liegt nahe des Äquators.

Wann ist Maathai gestorben? Wangari Maathai verstarb vor neun Jahren am 25. September 2011, einem Sonntag.

Wie alt wurde Wangari Maathai? Wangari Maathai wurde 71 Jahre, 5 Monate und 24 Tage alt.

Wie alt wäre Wangari Maathai heute? Würde Wangari Maathai noch leben, wäre sie heute 79 Jahre alt. Sie wurde vor exakt 29.148 Tagen geboren.

Geburtsort/Sterbeort

Ihithe, Tetu, Nyeri – Kenia

Wangari Maathai wurde in Ihithe, Tetu, Nyeri in Kenia geboren und verstarb in Nairobi .

Jahrestage

Aktuelle Maathai-Jubiläen & Gedenktage

80. Geburtstag:  in diesem Jahr am 1. April 2020. Jubiläen in diesem Jahr ›

10. Todestag:  am 25. September 2021. Jubiläen im Jahr 2021 ›

Weblinks

Maathai im Web

Ausgewählte Links zu Webseiten mit biographischen Informationen über Wangari Maathai:

Empfehlen

Personen-Ranking: 7.9/10

Das Ranking von Wangari Maathai auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Wangari Maathai verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

1.4.

Der 1. April: Wer hat am gleichen Tag wie Wangari Maathai Geburtstag?

Geburtsjahr

1940

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1940: Wer wurde im Jahr 1940 geboren?

Alltag & Leben

Weitere berühmte Personen der Gesellschaft: Menschen & Helden des Alltags.

Schlagworte zu Maathai