David Hume

David Hume

wurde am 7. Mai 1711 geboren

David Hume war ein einflussreicher schottischer Philosoph, Historiker und Ă–konom der Aufklärung, der fĂĽr seinen philosophischen Empirismus und Skeptizismus bekannt ist, sich mit der Willensfreiheit des Menschen auseinandersetzte und eine Theorie der Empfindungen aufstellte. Er wurde nach dem gregorianischen Kalender am 7. Mai 1711 (am 26. April 1711 nach dem damals in dieser Region noch verwendeten julianischen Kalender) in Edinburgh in Schottland geboren und starb am 25. August 1776 mit 65 Jahren ebenda. Sein Geburtstag jährt sich 2019 zum 308. Mal.

David Hume, geboren 1711, war ein schottischer Philosoph und Ă–konom.

Lebensdaten

Steckbrief von David Hume

Geburtsdatum7. Mai 1711
Angabe nach dem heutigen gregorianischen Kalender.
GeburtsortEdinburgh, Schottland
TodesdatumSonntag, 25. August 1776 (†65)
SterbeortEdinburgh, Schottland
SternzeichenStier

Hume-Zitat

»Keine Zufälligkeit irgendwo im Universum, keine Gleichgültigkeit, keine Freiheit. Während wir handeln, wird gleichzeitig an uns gehandelt.«

– David Hume

Zeitliche Einordnung

Humes Zeit (1711–1776) und seine Zeitgenossen

David Hume lebte und wirkte im 18. Jahrhundert. Er kommt 1711 zur Zeit des Barocks zur Welt. Bekannte Zeitgenossen seiner Generation sind Samuel Johnson (1709–1784) und Friedrich II. der GroĂźe (1712–1786). Hume wächst in den 1710er-Jahren auf und verlebt seine Jugend in den 1720ern. Während er lebt wirken u. a. auch Jeremy Bentham (1748–1832), Immanuel Kant (1724–1804) und Jean-Jacques Rousseau (1712–1778). David Humes Lebensspanne umfasst 65 Jahre. Er stirbt 1776 zur Zeit der Aufklärung.

Hinweis zu den Lebensdaten von Hume: Im Jahr 1582 wurde der Gregorianische Kalender eingeführt, der den zuvor verwendeten Julianischen Kalender ablöste. Regional verzögerte sich die Umstellung auf den neuen Kalender aber teils mehrere Jahrhunderte und wurde erst 1949 vollständig abgeschlossen. Das Geburtsdatum von David Hume wird daher entweder entsprechend des Gregorianischen Kalenders oder des regional zur Geburt noch gültigen Julianischen Kalenders angegeben. Das Sterbedatum entspricht dem Todestag nach dem gregorianischen Kalender.

Hume-Trivia

Schon gewusst?

David Hume starb 1776 in Edinburgh in Schottland; dem selben Ort, an dem er 65 Jahre zuvor 1711 geboren worden war.

Hume-FAQ

Fragen und Fakten ĂĽber David Hume

Wann wurde Hume geboren? David Hume wurde vor 308 Jahren im Jahr 1711 geboren.

An welchem Tag ist David Hume geboren worden? Hume hatte nach dem heute verwendeten Gregorianischen Kalender im FrĂĽhling am 7. Mai Geburtstag. In diesem Jahr fällt sein Geburtstag auf einen Dienstag. Nach dem zur Geburt von David Hume im Jahr 1711 teils noch verwendeten Julianischen Kalender fällt der Geburtstag auf den 26. April.

In welchem Sternzeichen wurde Hume geboren? David Hume wurde im westlichen Tierkreiszeichen Stier geboren.

Wo wurde David Hume geboren? Hume wurde in Westeuropa auf den Britischen Inseln geboren. Er kam in Edinburgh in Schottland zur Welt.

Wann ist Hume gestorben? David Hume starb vor 243 Jahren im 18. Jahrhundert am 25. August 1776, einem Sonntag.

Wie alt war David Hume als er starb? David Hume wurde 65 Jahre, 3 Monate und 18 Tage alt.

Geburtsort/Sterbeort

Edinburgh – Schottland

David Hume wurde in Edinburgh in Schottland geboren und starb ebenda .

Jahrestage

Aktuelle Hume-Jubiläen & Gedenktage

308. Geburtstag:  in diesem Jahr am 7. Mai 2019. Jubiläen in diesem Jahr â€ş

350. Jubiläum:  des Geburtstages in 42 Jahren am 7. Mai 2061.

250. Todestag:  am 25. August 2026. Jubiläen im Jahr 2026 â€ş

Weblinks

Hume im Web

Externe Recherchequellen, um mehr ĂĽber David Hume zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 8.2/10

Das Ranking von David Hume auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit David Hume verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

7.5.

Der 7. Mai: Wer hat am gleichen Tag wie David Hume Geburtstag?

Jahrhundert

1700+

BerĂĽhmte Zeitgenossen von David Hume aus dem 18. Jahrhundert.

Geist & Bildung

Weitere berĂĽhmte Personen des Geistes & Wissens: Gelehrte & Intellektuelle.

Schlagworte zu Hume