John Stuart Mill

John Stuart Mill

wurde am 20. Mai 1806 geboren

John Stuart Mill war ein einflussreicher englischer Philosoph und Nationalökonom des 19. Jahrhunderts, der zu den Hauptvertretern des Liberalismus und des Utilitarismus zählt, sich als Erster im britischen Parlament 1867 für das Frauenwahlrecht aussprach und den Begriff der „Dystopie“ prägte. Er wurde am 20. Mai 1806 in Pentonville, London in England geboren und verstarb am 8. Mai 1873 mit 66 Jahren in Avignon in Frankreich. Sein Geburtstag jährte sich 2019 zum 213. Mal.

John Stuart Mill, geboren 1806, war ein englischer Philosoph.

Lebensdaten

Steckbrief von John Stuart Mill

GeburtsdatumDienstag, 20. Mai 1806
GeburtsortPentonville, London, England
TodesdatumDonnerstag, 8. Mai 1873 (†66)
SterbeortAvignon, Provence-Alpes-Côte d'Azur, Frankreich
SternzeichenStier

Zeitliche Einordnung

Mills Zeit (1806–1873) und seine Zeitgenossen

John Stuart Mill lebte und wirkte im 19. Jahrhundert. Er kommt 1806 zur Welt. Zu seiner Generation gehören etwa Charles Darwin (1809–1882) und Thomas Cook (1808–1892). Seine frühe Kindheit verbringt er in den 1800ern, in den 1810er-Jahren wächst er heran. Zu seiner Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Jeremy Bentham (1748–1832), Thomas Carlyle (1795–1881) und Friedrich Nietzsche (1844–1900). John Stuart Mills Lebensspanne umfasst 66 Jahre. Er stirbt 1873 im Viktorianischen Zeitalter.

Mill-FAQ

Fragen und Fakten über John Stuart Mill

Wann wurde Mill geboren? John Stuart Mill wurde vor 213 Jahren im Jahr 1806 geboren.

An welchem Tag ist John Stuart Mill geboren worden? Mill hatte im Frühling am 20. Mai Geburtstag. Er wurde an einem Dienstag geboren. In diesem Jahr fiel sein Geburtstag auf einen Montag, im nächsten Jahr liegt er auf einem Mittwoch.

In welchem Sternzeichen wurde Mill geboren? John Stuart Mill wurde im westlichen Tierkreiszeichen Stier geboren.

Wo wurde John Stuart Mill geboren? Mill wurde in Westeuropa auf den Britischen Inseln geboren. Er kam in Pentonville, London in England zur Welt. Der Geburtsort liegt nahe des Nullmeridians.

Wann ist Mill gestorben? John Stuart Mill verstarb vor 146 Jahren im 19. Jahrhundert am 8. Mai 1873, einem Donnerstag.

Wie alt wurde John Stuart Mill? John Stuart Mill starb nur zwölf Tage vor seinem 67. Geburtstag und wurde 66 Jahre alt.

Geburtsort/Sterbeort

Pentonville, London – England

John Stuart Mill wurde in Pentonville, London in England geboren und verstarb in Avignon in Frankreich .

Jahrestage

Aktuelle Mill-Jubiläen & Gedenktage

213. Geburtstag:  in diesem Jahr am 20. Mai 2019. Jubiläen in diesem Jahr ›

250. Jubiläum:  des Geburtstages in 37 Jahren am 20. Mai 2056.

150. Todestag:  am 8. Mai 2023. Jubiläen im Jahr 2023 ›

Weblinks

Mill im Web

Externe Recherchequellen, um mehr über John Stuart Mill zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 7.0/10

Das Ranking von John Stuart Mill auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit John Stuart Mill verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

20.5.

Der 20. Mai: Wer hat am gleichen Tag wie John Stuart Mill Geburtstag?

Geburtsjahr

1806

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1806: Wer wurde im Jahr 1806 geboren?

Geist & Bildung

Weitere berühmte Personen des Geistes & Wissens: Gelehrte & Intellektuelle.

Schlagworte zu Mill