Caspar David Friedrich

Geboren 1774

243. Geburtstage im Jahr 2017

Wer wurde vor 242 Jahren im Jahr 1774 geboren? Die Chronik zum Jahrgang 1774 mit den prominenten Geburtstagen des Jahres: Die bekannten Persönlichkeiten auf dieser Seite kamen in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts im Jahr 1774 zur Welt. Zu ihnen zählen etwa Caspar David Friedrich, Friedrich Koenig, Meriwether Lewis und Matthew Flinders. Im Jahr 1774 geborene berühmte Personen kamen vor 242 Jahren zur Welt.

Geboren im Jahr 1774

16.03.Matthew Flinders

Matthew Flinders, geboren am 16. März 1774

Matthew Flinders war ein britischer Forschungsreisender, der u. a. als erster Australien ganz umsegelte und den Namen des Kontinents prägte. Er wurde am 16. März 1774 in Donington, Lincolnshire in England geboren und starb am 19. Juli 1814 im Alter von 40 Jahren in London.

17.04.Friedrich Koenig

Friedrich Koenig, geboren am 17. April 1774

Friedrich Koenig (Johann Friedrich Gottlieb Koenig) war ein deutscher Buchdrucker, der mit der Schnellpresse (1803) die bedeutendste Erfindung in der Entwicklung der Buchdruckerkunst seit Johannes Gutenberg machte und den ältesten Druckmaschienhersteller der Welt „Koenig & Bauer“ (1817) mitbegründete. Er wurde am 17. April 1774 in Eisleben im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und starb am 17. Januar 1833 im Alter von 58 Jahren in Oberzell.

21.04.Jean-Baptiste Biot

Jean-Baptiste Biot, geboren am 21. April 1774

Jean-Baptiste Biot war ein französischer Physiker und Mathematiker, der sich mit der Polarisation des Lichtes beschäftigte und zusammen mit Félix Savart den Zusammenhang zwischen Stromstärke und Magnetismus (Biot-Savartsche Gesetz) entdeckte. Er wurde am 21. April 1774 in Paris geboren und starb am 3. Februar 1862 im Alter von 87 Jahren ebenda.

18.08.Meriwether Lewis

Meriwether Lewis, geboren am 18. August 1774

Meriwether Lewis war ein amerikanischer Entdecker und zusammen mit William Clark der führende Teilnehmer der legendären Lewis-und-Clark-Expedition (1804–1806, „Corps of Discovery“) zur Erkundung des amerikanischen Festlandes bis zur Pazifikküste. Er wurde am 18. August 1774 in Ivy, Virginia in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 11. Oktober 1809 im Alter von 35 Jahren in Hohenwald, Tennessee.

05.09.Caspar David Friedrich

Caspar David Friedrich, geboren am 5. September 1774

Caspar David Friedrich war ein bedeutender deutscher Maler und Zeichner der Früh-Romantik, dessen bekanntesten Werke die „Kreidefelsen auf Rügen“ und „Der Wanderer über dem Nebelmeer“ (beide um 1818) sind. Er wurde am 5. September 1774 in Greifswald im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und starb am 7. Mai 1840 im Alter von 65 Jahren in Dresden.

Gestorben im Jahr 1774

Nekrolog: Todesjahr von Ludwig XV.

Ludwig XV., geboren am 15. Februar 1710

Wer ist im Jahr 1774 gestorben? Vor 242 Jahren im Jahr 1774 starb Ludwig XV., geboren am 15. Februar 1710. Er war ein König von Frankreich und Navarra (1715–1774) mit den Beinamen „der Vielgeliebte“ und später „der Ungeliebte“, der vor allem durch seine Beziehung zu Madame de Pompadour in Erinnerung geblieben ist.

Das Jahr 1774

MDCCLXXIV

Das Jahr 1774 im 18. Jahrhundert liegt 242 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MDCCLXXIV geschrieben.

Webtipps

Informationen zum Jahr 1774

Empfehlen

Jahres-Ranking:  5/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1774 weiter: