Paul McCartney

Träger des Polar Music Prize

Der Polar Music Prize des schwedischen Stifters Stig Anderson wird seit 1992 jährlich aus der Hand des schwedischen Königs verliehen und gilt als der inoffizielle Nobelpreis für Musik. Der Preis wird jährlich an einen klassischen Musiker und einen Pop-Musiker vergeben. In dieser Liste sind alle Einzelinterpreten aufgeführt, zusätzlich wurde der Preis an die drei baltischen Staaten (1992) sowie die Gruppen „Led Zeppelin“ (2006) und „Pink Floyd“ (2008) vergeben. Diese Liste ist eine Zusammenstellung ausgewählter Preisträger ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Chronologie

1992Paul McCartney (1942)
1993Dizzy Gillespie (1917–1993)
1993Witold Lutosławski (1913–1994)
1994Nikolaus Harnoncourt (1929–2016)
1994Quincy Jones (1933)
1995Elton John (1947)
1995Mstislaw Rostropowitsch (1927–2007)
1996Joni Mitchell (1943)
1996Pierre Boulez (1925–2016)
1997Bruce Springsteen (1949)
1997Eric Ericson (1918–2013)
1998Ravi Shankar (1920–2012)
1998Ray Charles (1930–2004)
1999Iannis Xenakis (1922–2001)
1999Stevie Wonder (1950)
2000Bob Dylan (1941)
2000Isaac Stern (1920–2001)
2001Burt Bacharach (1928)
2001Karlheinz Stockhausen (1928–2007)
2001Robert Moog (1934–2005)
2002Miriam Makeba (1932–2008)
2002Sofia Gubaidulina (1931)
2003Keith Jarrett (1945)
2004B. B. King (1925–2015)
2004György Ligeti (1923–2006)
2005Dietrich Fischer-Dieskau (1925–2012)
2005Gilberto Gil (1942)
2006Waleri Gergijew (1953)
2007Sonny Rollins (1930)
2007Steve Reich (1936)
2008Renée Fleming (1959)
2009José Antonio Abreu (1939)
2009Peter Gabriel (1950)
2010Björk (1965)
2010Ennio Morricone (1928)
2011Patti Smith (1946)
2012Paul Simon (1941)
2012Yo-Yo Ma (1955)
2013Kaija Saariaho (1952)
2013Youssou N’Dour (1959)
2014Emmylou Harris (1947)
2015Chuck Berry (1926)

Themen entdecken

Berühmte Personen nach Themengebieten