André Gide

André Gide

wurde am 22. November 1869 geboren

André Paul Guillaume Gide war ein französischer Schriftsteller und Träger des Nobelpreises für Literatur 1947 „für seine weitumfassende und künstlerisch bedeutungsvolle Verfasserschaft, in welcher Fragen und Verhältnisse der Menschheit mit unerschrockener Wahrheitsliebe und psychologischem Scharfsinn dargestellt werden“. Er wurde am 22. November 1869 in Paris geboren und starb mit 81 Jahren am 19. Februar 1951 ebenda. Sein Geburtstag jährt sich 2021 zum 152. Mal.

André Gide, geboren 1869, war ein französischer Schriftsteller.

Lebensdaten

Steckbrief von André Gide

GeburtsdatumMontag, 22. November 1869
GeburtsortParis, Île-de-France, Frankreich
TodesdatumMontag, 19. Februar 1951 (†81)
SterbeortParis, Île-de-France, Frankreich
SternzeichenSkorpion

Gide-Zitat

»Glaube denen, die nach der Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.«

– André Gide

Zeitliche Einordnung

Gides Zeit (1869–1951) und seine Zeitgenossen

André Gide wird in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1869 zur Welt. Bekannte Zeitgenossen seiner Generation sind Henri Matisse (1869–1954) und Marcel Proust (1871–1922). Geboren am Ende der 1860er-Jahre erlebt er eine Kindheit in den 1870ern und seine Jugend in den 1880ern. Während er lebt wirken u. a. auch Jules Verne (1828–1905), Simone de Beauvoir (1908–1986) und Émile Zola (1840–1902). André Gides Lebensspanne umfasst 81 Jahre. Er stirbt 1951 in der Zeit des Kalten Krieges.

Gide-Lebenslauf

Zeitleiste: Stationen und Ereignisse im Leben von André Gide

1869Geburt am 22. November in Paris
1947Auszeichnung mit dem Nobelpreis für Literatur »für seine weitumfassende und künstlerisch bedeutungsvolle Verfasserschaft, in welcher Fragen und Verhältnisse der Menschheit mit unerschrockener Wahrheitsliebe und psychologischem Scharfsinn dargestellt werden«
1951Tod mit 81 Jahren am 19. Februar in Paris
203180. Todestag am 19. Februar
2069200. Jubiläum des Geburtstages am 22. November

Gide-Autogramm

Unterschrift von André Gide

Unterschrift André Gide

Gide-Trivia

Schon gewusst?

Die Werke von André Gide wurden 1952 vom Vatikan auf den Index verbotener Bücher gesetzt.

Gide-FAQ

Fragen und Fakten über André Gide

Wann wurde André Gide geboren? Gide wurde vor 152 Jahren im Jahr 1869 geboren.

An welchem Tag ist Gide geboren worden? André Gide hatte im Spätherbst am 22. November Geburtstag. Er wurde an einem Montag geboren. 2021 fällt sein Geburtstag ebenfalls auf diesen Wochentag.

Welches Sternzeichen war Gide? André Gide wurde im westlichen Tierkreiszeichen Skorpion geboren.

Wo wurde André Gide geboren? Gide wurde in Westeuropa geboren. Er kam in Paris zur Welt.

Wann ist Gide gestorben? André Gide starb vor 70 Jahren Anfang der 1950er-Jahre am 19. Februar 1951, einem Montag.

Wie alt wurde André Gide? André Gide wurde 81 Jahre, 2 Monate und 26 Tage alt.

Geburtsort/Sterbeort

Paris – Frankreich

André Gide wurde in Paris geboren und starb ebenda .

Weblinks

Gide im Web

Externe Recherchequellen, um mehr über André Gide zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 6.4/10

Das Ranking von André Gide auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit André Gide verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

22.11.

Der 22. November: Wer hat am gleichen Tag wie André Gide Geburtstag?

Geburtsjahr

1869

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1869: Wer wurde im Jahr 1869 geboren?

Literatur

Weitere berühmte Personen der Literatur: Schriftsteller, Dichter & Literaten.

Schlagworte zu Gide