Ferdinand Braun

Ferdinand Braun

wurde am 6. Juni 1850 geboren

Karl Ferdinand Braun war ein deutscher Physiker und Elektrotechniker, Pionier der drahtlosen Telekommunikation, Erfinder der „Braunschen Röhre“ und zusammen mit Guglielmo Marconi Träger des Nobelpreises fĂĽr Physik 1909 „als Anerkennung ihrer Verdienste um die Entwicklung der drahtlosen Telegrafie“. Er wurde am 6. Juni 1850 in Fulda geboren und starb am 20. April 1918 mit 67 Jahren in New York City. 2018 jährte sich sein Geburtstag zum 168. Mal.

Ferdinand Braun, geboren 1850, war ein deutscher Physiker.

Lebensdaten

Steckbrief von Ferdinand Braun

GeburtsdatumDonnerstag, 6. Juni 1850
GeburtsortFulda, Hessen, Deutschland
TodesdatumSamstag, 20. April 1918 (†67)
SterbeortNew York City, New York, USA
SternzeichenZwillinge

Zeitliche Einordnung

Brauns Zeit (1850–1918) und seine Zeitgenossen

Ferdinand Braun wird in der Mitte des 19. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1850 zur Welt. Zu seiner Generation gehören etwa Otto Lilienthal (1848–1896) und Margarete Steiff (1847–1909). Seine Kindheit verlebt Braun in den 1850er-Jahren, seine Jugend in den 1860ern. Zu seiner Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Carl Benz (1844–1929), Werner von Siemens (1816–1892) und Carl Zeiss (1816–1888). Ferdinand Brauns Lebensspanne umfasst 67 Jahre. Er stirbt 1918 am Ende des Ersten Weltkrieges.

Braun-Lebenslauf

Zeitleiste: Stationen und Ereignisse im Leben von Ferdinand Braun

1850Geburt am 6. Juni in Fulda
1909Auszeichnung mit dem Nobelpreis für Physik »als Anerkennung ihrer Verdienste um die Entwicklung der drahtlosen Telegrafie«
1918Tod mit 67 Jahren am 20. April in New York City
2050200. Jubiläum des Geburtstages am 6. Juni
2068150. Todestag am 20. April

Braun-FAQ

Fragen und Fakten ĂĽber Ferdinand Braun

Wann wurde Braun geboren? Ferdinand Braun wurde vor 168 Jahren im Jahr 1850 geboren.

An welchem Tag ist Ferdinand Braun geboren worden? Braun hatte im Sommer am 6. Juni Geburtstag. Er wurde an einem Donnerstag geboren. In diesem Jahr fiel sein Geburtstag auf einen Mittwoch, 2019 liegt er auf einem Donnerstag.

Welches Sternzeichen war Braun? Ferdinand Braun wurde im westlichen Tierkreiszeichen Zwillinge geboren.

Wo wurde Ferdinand Braun geboren? Braun wurde in Deutschland geboren. Er kam in Fulda zur Welt.

Wann ist Braun gestorben? Ferdinand Braun verstarb vor 100 Jahren zu Beginn des 20. Jahrhunderts am 20. April 1918, einem Samstag.

Wie alt war Ferdinand Braun als er starb? Ferdinand Braun wurde 67 Jahre, 10 Monate und 14 Tage alt.

Geburtsort/Sterbeort

Fulda – Deutschland

Karte des Geburtsortes von Ferdinand Braun

Ferdinand Braun wurde in Fulda geboren und starb in New York City .

Webtipps

Braun-Infos im Web

Externe Recherchequellen, um mehr ĂĽber Ferdinand Braun zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 7.9/10

Das Ranking von Ferdinand Braun auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Ferdinand Braun verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

6.6.

Der 6. Juni: Wer hat am gleichen Tag wie Ferdinand Braun Geburtstag?

Geburtsjahr

1850

BerĂĽhmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1850: Wer wurde im Jahr 1850 geboren?

Technik

Weitere berĂĽhmte Personen der Technik: Techniker & Ingenieure.

Schlagworte zu Braun