Alexander VI.

Alexander VI.

wurde am 1. Januar 1431 geboren

Rodrigo Borgia, so sein eigentlicher Name, war ein mächtiger Renaissance-Papst der römisch-katholischen Kirche (1492–1503), der mit dem Vertrag von Tordesillas 1494 die Welt am Längengrad 46° 37' zwischen den vorherrschenden Seemächten Spanien (Westen) und Portugal (Osten) aufteilte. Er wurde nach dem damals verwendeten julianischen Kalender am 1. Januar 1431 in Xàtiva bei València in Spanien geboren und starb am 18. August 1503 mit 72 Jahren in Rom. Sein Geburtstag jährte sich 2019 zum 588. Mal.

Alexander VI., geboren 1431, war ein römisch-katholischer Papst.

Lebensdaten

Steckbrief von Alexander VI.

Geburtsdatum1. Januar 1431
GeburtsortXàtiva bei València, Valencia, Spanien
Todesdatum18. August 1503 (†72)
SterbeortRom, Kirchenstaat (heute Italien)
SternzeichenSteinbock
TochterLucrezia Borgia

Zeitliche Einordnung

Alexanders Zeit (1431–1503) und seine Zeitgenossen

Alexander VI. wird in der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1431 im Spätmittelalter zur Welt. Bekannte Zeitgenossen seiner Generation sind Vlad III. Drăculea (1431–1476) und Mehmed II. (1432–1481). Borgia wächst in den 1430er-Jahren auf und verlebt seine Jugend in den 1440ern. 1480 wird seine Tochter Lucrezia Borgia geboren. Während er lebt wirken u. a. auch Nanak Dev (1469–1539), Nikolaus von Kues (1401–1464) und Franz von Paola (1416–1507). Alexanders VI. Lebensspanne umfasst 72 Jahre. Er stirbt 1503 zur Zeit der Renaissance und Reformation.

Hinweis zu den Lebensdaten von Alexander: Alexander VI. lebte vor der Einführung des Gregorianischen Kalenders im Jahr 1582. Geburtsdatum, Sterbedatum sowie weitere Lebensdaten werden daher entsprechend des bis dahin verwendeten Julianischen Kalenders angegeben.

Alexander-Lebenslauf

Zeitleiste: Stationen und Ereignisse im Leben von Alexander VI.

1431Geburt am 1. Januar in Xàtiva bei València in Spanien
1480Geburt der Tochter Lucrezia Borgia
1494Spanien und Portugal teilen die Welt ( DW Kalenderblatt)
1503Tod mit 72 Jahren am 18. August in Rom
2031600. Jubiläum des Geburtstages am 1. Januar
2053550. Todestag am 18. August

Alexander-Trivia

Schon gewusst?

Papst Alexander VI. aus der berühmten Familie Borgia hatte mindestens neun Kinder. Die beiden jüngsten wurden in seiner Amtszeit als Papst geboren.

Alexander-FAQ

Fragen und Fakten über Alexander VI.

Wann wurde Alexander geboren? Alexander VI. wurde vor 588 Jahren im Jahr 1431 geboren.

An welchem Tag ist Alexander VI. geboren worden? Alexander hatte nach dem zu dieser Zeit verwendeten Julianischen Kalender im Winter an Neujahr, den 1. Januar, Geburtstag. In diesem Jahr fiel sein Geburtstag auf einen Dienstag, im kommenden Jahr liegt er auf einem Mittwoch.

Welches Sternzeichen war Alexander? Alexander VI. wurde im westlichen Tierkreiszeichen Steinbock geboren.

Wo wurde Alexander VI. geboren? Alexander wurde in Südeuropa auf der Iberischen Halbinsel geboren. Er kam in Xàtiva bei València in Spanien zur Welt.

Wann ist Alexander gestorben? Alexander VI. verstarb nach dem Julianischen Kalender vor 516 Jahren zu Beginn des 16. Jahrhunderts am 18. August 1503.

Wie alt war Alexander VI. als er starb? Alexander VI. wurde 72 Jahre, 7 Monate und 17 Tage alt.

Geburtsort/Sterbeort

Xàtiva bei València – Spanien

Alexander VI. wurde in Xàtiva bei València in Spanien geboren und starb in Rom .

Weblinks

Alexander im Web

Externe Recherchequellen, um mehr über Alexander VI. zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 7.3/10

Das Ranking von Alexander VI. auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Alexander VI. verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

1.1.

Der 1. Januar: Wer hat am gleichen Tag wie Alexander VI. Geburtstag?

Jahrhundert

1400+

Berühmte Zeitgenossen von Alexander VI. aus dem 15. Jahrhundert.

Religion & Glaube

Weitere berühmte Personen aus Religion & Kirche: Geistliche, Heilige & Gläubige.

Schlagworte zu Alexander