Alexander Rybak

Ber├╝hmte Belarusen

Geboren im Geburtsland Belarus

Vitayu! Das Geburtsland Belarus: Welche ber├╝hmten Pers├Ânlichkeiten, bekannten Stars und Promis kamen in Belarus zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die gr├Â├čten Belarusen und Belarusinnen, die ber├╝hmten belarusischen S├Âhne und T├Âchter des Landes, wie etwa Alexander Rybak, der in Minsk geboren wurde, Schores Iwanowitsch Alfjorow, Simon Smith Kuznets, Marc Chagall und Adam Mickiewicz.

Landesinfo

Flagge BelarusBelarus ÔÇô Osteuropa

Belarus ist ein Staat in Europa. Die Hauptstadt des Landes ist Minsk. In Belarus leben ca. 9,7 Mio. Belarusen, Belarusinnen und Einwohner anderer Nationalit├Ąten. Amtssprachen sind Belarusisch und Russisch. Belarus umfasst eine Fl├Ąche von rund 208.000 km² und ist damit etwa f├╝nfmal so gro├č wie die Schweiz. Die h├Âchste Erhebung in Belarus ist der Dsjarschynskaja Hara mit gerade einmal 346 Metern. Nachbarl├Ąnder sind die Russische F├Ârderation, die Ukraine, Polen, Litauen und Lettland.

Ber├╝hmte Belarusen

Alexander Rybak Minsk 1986

Alexander Rybak, geboren am 13. Mai 1986

Alexander Rybak wurde am 13. Mai 1986 in Minsk in der Wei├črussischen SSR, Sowjetunion (heute Wei├črussland) geboren. Er ist ein wei├črussisch-norwegischer S├Ąnger und Violinist, der mit dem von ihm komponierten Lied ÔÇ×FairytaleÔÇť beim Eurovision Song Contest 2009 f├╝r Norwegen mit der bislang h├Âchsten erreichten Punktzahl gewann.

Schores Iwanowitsch Alfjorow Wizebsk 1930

Schores Iwanowitsch Alfjorow, geboren am 15. M├Ąrz 1930

Schores Iwanowitsch Alfjorow wurde am 15. M├Ąrz 1930 in Wizebsk in der Wei├črussischen SSR, Sowjetunion (heute Wei├črussland) geboren. Er war ein russischer Physiker, der neben Jack Kilby zusammen mit Herbert Kroemer ÔÇ×f├╝r die Entwicklung von Halbleiterheterostrukturen f├╝r Hochgeschwindigkeits- und OptoelektronikÔÇť den Nobelpreis f├╝r Physik 2000 erhielt.

Simon Smith Kuznets Pinsk 1901

Simon Smith Kuznets wurde nach dem gregorianischen Kalender am 30. April 1901 (am 17. April 1901 nach dem damals in dieser Region noch verwendeten julianischen Kalender) in Pinsk in Russland (heute Wei├črussland) geboren. Er war ein US-amerikanischer ├ľkonom und Tr├Ąger des Nobelpreises f├╝r Wirtschaft 1971 ÔÇ×f├╝r seine erfahrungsm├Ą├čig gefundenen Erkl├Ąrungen von wirtschaftlichem Wachstum, welche zu neuen und vertieften Einsichten in die wirtschaftlichen und sozialen Strukturen und Entwicklungsprozesse f├╝hrtenÔÇť.

Swetlana Alexijewitsch Stanislaw (heute Iwano-Frankiwsk) 1948

Swetlana Alexijewitsch, geboren am 31. Mai 1948

Swetlana Alexijewitsch wurde am 31. Mai 1948 in Stanislaw (heute Iwano-Frankiwsk) in der Ukrainischen SSR, Sowjetunion (heute Ukraine) geboren. Sie ist eine wei├črussische Journalistin und Schriftstellerin (u. a. ÔÇ×Secondhand-Zeit ÔÇô Leben auf den Tr├╝mmern des SozialismusÔÇť 2013), die mit dem Nobelpreis f├╝r Literatur 2015 ÔÇ×f├╝r ihr vielstimmiges Werk, welches dem Leiden und dem Mut in unserer Epoche ein Denkmal setztÔÇť geehrt wurde.

Schimon Peres Wischnewa 1923

Schimon Peres, geboren am 2. August 1923

Schimon Peres wurde am 2. August 1923 in Wischnewa in Polen (heute Wei├črussland) geboren. Er war ein an mehreren Regierungen beteiligter israelischer Politiker und Pr├Ąsident des Staates Israel (2007ÔÇô2014), der zusammen mit Jassir Arafat f├╝r sein Engagement im Friedensprozess zwischen Israelis und Pal├Ąstinensern mit dem Friedensnobelpreis 1994 ausgezeichnet wurde.

Menachem Begin Brest-Litowsk 1913

Menachem Begin, geboren am 16. August 1913

Menachem Begin wurde am 16. August 1913 in Brest-Litowsk in Russland (heute Wei├črussland) geboren. Er war ein israelischer Staatsmann, der u. a. Ministerpr├Ąsident Israels war und mit dem Friedensnobelpreis 1978 ausgezeichnet wurde.

Marc Chagall Peskowatik bei Witebsk 1887

Marc Chagall, geboren am 6. Juli 1887

Marc Chagall wurde nach dem gregorianischen Kalender am 6. Juli 1887 (am 24. Juni 1887 nach dem damals in dieser Region noch verwendeten julianischen Kalender) in Peskowatik bei Witebsk in Russland (heute Wei├črussland) geboren. Er war ein franz├Âsischer Maler, der zu den bedeutendsten K├╝nstlern des 20. Jahrhunderts gez├Ąhlt wird und vor allem f├╝r seine religi├Âsen Bibel-Illustrationen und die Farbenfrohheit seiner Werke bekannt ist.

Louis B. Mayer Minsk 1884

Louis B. Mayer, geboren am 12. Juli 1884

Louis B. Mayer wurde am 12. Juli 1884 in Minsk in Russland (heute Wei├črussland) geboren. Er war ein einflussreicher US-amerikanischer Filmproduzent, der die Filmstudios ÔÇ×Metro-Goldwyn-MayerÔÇť (1924, ÔÇ×MGMÔÇť) mitgr├╝ndete, viele Jahre ihr m├Ąchtiger Studiosboss war, die Idee zur Gr├╝ndung der ÔÇ×Academy of Motion Picture Arts and SciencesÔÇť (1927) hatte und Schauspieler wie Greta Garbo zu Stars machte.

Adam Mickiewicz Zaosie 1798

Adam Mickiewicz, geboren am 24. Dezember 1798

Adam Mickiewicz wurde am 24. Dezember 1798 in Zaosie im Russischen Kaiserreich (heute Wei├črussland) geboren. Er war ein als Nationaldichter Polens verehrter polnischer Dichter, der mit Werken wie dem Drama ÔÇ×DziadyÔÇť (1823ÔÇô1832) und dem Versepos ÔÇ×Pan TadeuszÔÇť (1834) als bedeutendster Vertreter der polnischen Romantik gilt und das polnische Nationalbewusstsein pr├Ągte.

Europa